E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Sie brauchen Rat?
Kostenlose Ersteinschätzung erhalten
  1. Fall schildern
  2. Ersteinschätzung & Angebote erhalten
  3. Experten beauftragen
Sie brauchen Rat?
Kostenlose Ersteinschätzung erhalten
  1. Fall schildern
  2. Ersteinschätzung & Angebote erhalten
  3. Experten beauftragen

Antworten: Rechtsberatung Online & Steuerberatung Online - Steuerberater Online - Abfindung

Experten 1-21 von 21
Steuerberater Björn Balluff
beantwortet von Steuerberater Björn Balluff
Sehr geehrter Herr Balluf, ich beziehe mich auf das soeben geführte Telefonat wegen der Besteuerung meines zu versteuernden Einkommens wegen zwei unterschiedlicher Steuersätze (24,14 und 39,7) gemäß §34 Abs 1 EstG...
19.02.2019
Steuerberater Bernd Thomas
beantwortet von Steuerberater Bernd Thomas
Guten Abend Ich war 25 Jahre angestellt in einem Konzern. Habe parallel dazu meine Selbstständigkeit seit 2012 ausgebaut. 2015 habe ich einen Aufhebungsvertrag unterzeichnet und eine Abfindung in Höhe von 70...
14.02.2019
Steuerberater Björn Balluff
beantwortet von Steuerberater Björn Balluff
Guten Tag Es geht um folgendes:Ich habe vor ein Aufhebungsvertrag zu unterschreiben und ende Januar 2019 wäre mein letzter Arbeitstag. Mir wurden 184,614 Euro Brutto angeboten...
06.12.2018
Steuerberater Björn Balluff
beantwortet von Steuerberater Björn Balluff
Hallo , folgende Frage : Am 31. 01. 2019 werde ich mit Abfindung meinen Arbeitgeber verlassen. Das ALG 1 werde ich auf den 01. 02. 2020 verschieben...
04.04.2018
Steuerberater Björn Balluff
beantwortet von Steuerberater Björn Balluff
Gemäß dem anhängenden gerichtlichen Vergleich endet mein Arbeitsverhältnis am 30. 09. 2018. Die zum Vergleich gehörende Abfindungssumme kann im Sept...
24.01.2018
Steuerberater Dipl.-Kfm. Dr. Rainer Schenk
beantwortet von Steuerberater Dipl.-Kfm. Dr. Rainer Schenk
Guten Morgen, Ich,Jahrgang 1954, habe Steuerklasse 3 Jahresbrutto 2017: ca. 64200,-€; meine Frau, Jahrgang 1956, im Vorruhestand mit Jahresbrutto ca...
06.06.2017
Steuerberater Dipl.-Kfm. Dr. Rainer Schenk
beantwortet von Steuerberater Dipl.-Kfm. Dr. Rainer Schenk
Hallo, ich scheide zum 30. 10. 17 aus und werde voraussichtlich (ist noch nicht endverhandelt, wir liegen beim Faktor zwischen 0,8 Gebot zu 1,2 Vorderung) eine Abfindung in Höhe von ca...
22.05.2017
Steuerberater Björn Balluff
beantwortet von Steuerberater Björn Balluff
Sehr geehrte Damen und Herren, ich benötige für folgenden steuerrechtlichen Fall eine Lösung: Ich bin Maschinenbauingenieur, und im 30 Jahr in Beschäftigung bei einer Maschinenbaufirma in XX (ca...
18.05.2017
Steuerberater Björn Balluff
beantwortet von Steuerberater Björn Balluff
meine WiSO Steuer Software hat ca. 2000 € an steuern ergeben, das Finanzamt möchte über 9000 €, der Finanzbeamte hat mit der Begründung abgelehnt “ das eine ermäßigte Besteuerung der Abfindungszahlung nach Paragraph 34 Einkommensteuerges...
23.01.2017
Steuerabzug bei Abfindung
Steuerberater Björn Balluff
beantwortet von Steuerberater Björn Balluff
Guten Tag Herr Balluff, ich werde in März d. J. 61 Jahre alt und könnte ab April 2019 die vorzeitige Rente mit Abzug in Anspruch nehmen. Mein Arbeitgeber hat mir jetzt nach 22 jähriger Betriebszugehörigkeit, einen Aufhebungsvertrag mit...
03.01.2017
Steuerberater Björn Balluff
beantwortet von Steuerberater Björn Balluff
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bitte um folgende Auskunft: Bin 71 Jahre alt und habe bis jetzt gearbeitet. Die Firma wollte mich los werden und hat mir eine Abfindung für die Vertragsauflösung bezahlt...
11.12.2016
Steuerberater Björn Balluff
beantwortet von Steuerberater Björn Balluff
mein widerspruch gegen steuerbescheid wurde aufgrund der 5 regel nach 6 monaten abgelehent. ich hatte einen steuerberater welcher auch alles ausgefüllt hat von den ausgerechneten 30...
16.11.2016
Steuerberater Dipl. Finanzwirt Ulrich Hiller
beantwortet von Steuerberater Dipl. Finanzwirt Ulrich Hiller
Sehr geehrter Herr Hiller, ich habe folgende Fragestellung bei getrennter Veranlagung (Steuerklassen 4/4) in 2016 mit Berücksichtigung 1 Kindes: Besteuerung einer Abfindung in Höhe von 150...
11.10.2016
Steuerberater Björn Balluff
beantwortet von Steuerberater Björn Balluff
Abfindung:Zusammengesetzt aus Abfindung 1,0 Abwicklungsprämie 0,5 Nichtklagebonus 0,5 das Finanzamt erkannte nur die reine Abfindung als Fünftelregelung an...
26.07.2016
Steuerberater Björn Balluff
beantwortet von Steuerberater Björn Balluff
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr ich befinde mich mit meinem Arbeitgeber in Verhandlungen um einen Abwicklungsvertrag, der eine Kombination aus bezahlter Freistellung und einer Barabfindung beinhalten wird...
30.04.2016
Abfindung und Fünftel Regelung
Steuerberater Dipl. Finanzwirt Ulrich Hiller
beantwortet von Steuerberater Dipl. Finanzwirt Ulrich Hiller
Ich wurde gekündigt, konnte einen Monat Verlängerung und eine Abfindung in einem Anwaltsvergleich heruas holen. Nun soll ich meine letzte Abrechnung erhalten...
17.02.2016
Steuerberater Björn Balluff
beantwortet von Steuerberater Björn Balluff
Ich habe einen Auflösungsvertrag nach 21 Jahren bei der Diakonie Bayern zum 31. 12. 15 vereinbart. Ich bin seit Oktober bis Dienstende ( 31...
29.12.2015
Steuerberater/Dipl.-BW (FH) Sascha Blum
beantwortet von Steuerberater/Dipl.-BW (FH) Sascha Blum
Sehr geehrte Damen und Herren, mir wurde ein Abfindungsangenot in Höhe von 111. 000 EUR brutto vorgelegt. Mein Jahresgehalt beträgt 61. 400 EUR brutto (inklusive 13...
17.12.2015
Gewinnverzicht
Steuerberater Dipl.-Kfm. Dr. Rainer Schenk
beantwortet von Steuerberater Dipl.-Kfm. Dr. Rainer Schenk
Zum Jahreswechsel bin ich aus persönlichen Gründen als Gesellschafter aus einer PartG ausgeschieden. Dafür werde ich 2015 eine über dem Buchwert liegende Barabfindung (pauschal) erhalten, die für 2015 versteuert werden muss...
02.01.2015
Steuerberater Dipl.-Kfm. Dr. Rainer Schenk
beantwortet von Steuerberater Dipl.-Kfm. Dr. Rainer Schenk
Hallo Herr Schenk, Leider hat mein Arbeitgeber, versehentlich wg. Umstellung des Systems und anderen Prozessfehlern, mir in 2012 zu wenig Gehalt ausgezahlt und das im Januar 2013 nachgeholt...
05.08.2013
Steuerberater Dipl.-Kfm. Dr. Rainer Schenk
beantwortet von Steuerberater Dipl.-Kfm. Dr. Rainer Schenk
Hallo Herr Schenk, Ich habe eine Frage zum Themenbereich Abfindung. Wg der Fünftel-Regelung versuche ich, möglichst viele steuerlich relevante Kosten ins Jahr 2013 vorzuverlegen...
28.07.2013