E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
Sicherer Server
Mehr Infos
Fragen? 0761 21 609 789-0
Gewerbemietvertrag prüfen
yourXpert ist Testsieger
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 5514 Kundenbewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten!

» Mehr dazu hier
Zahlungsarten
Zahlungsarten: SOFORT Überweisung, PayPal, VISA, MasterCard
Fragen?
Rufen Sie uns an!
Mo - Fr 9:00 bis 18:00 Uhr:
0761 21 609 789-0

Oder schicken Sie uns eine E-Mail an
kundenservice@yourxpert.de
Ab 129 €

Gewerbemietvertrag prüfen lassen

Viele Gewerbemietverträge enthalten Fallstricke, die für einen Laien nur sehr schwer zu erkennen sind.

Um eine böse Überraschung zu vermeiden, empfiehlt es sich den Vertrag vorab von einem spezialisierten Rechtsanwalt für Mietrecht prüfen zu lassen.


  • Sofort

    Ein Rechtsanwalt prüft Ihren Gewerbemietvertrag und Sie erhalten bereits innerhalb 24h das Ergebnis der Prüfung! In dringenden Fällen: Beantwortung auch innerhalb 12h oder 4h möglich!

  • Rechtssicher

    Ihre Gewerbemietvertragsprüfung wird von zertifizierten Rechtsanwälten des ZDF-WISO Testsiegers yourXpert rechtssicher geprüft.

  • Preisgünstig

    
Die Prüfung des Gewerbemietvertrags zum Festpreis durch yourXpert ist deutlich günstiger als bei einem Anwalt vor Ort. Keine versteckten Kosten, Abos oder Mitgliedsbeiträge.

  • Datensicherheit

    Wir nehmen Datensicherheit ernst! Alle Informationen werden mit SSL (Secure Socket Layer) geschützt und wir geben Ihre persönlichen Daten NICHT an Dritte weiter!

  • Kostenlose Rückfragen

    Bei Unklarheiten steht Ihnen unsere kostenlose Rückfrage-Möglichkeit zur Verfügung!

  • Zufriedenheitsgarantie

    Ihr Auftrag wurde nicht fachkompetent bearbeitet? Für diesen Fall bieten wir Ihnen einmalig die Zufriedenheitsgarantie! Anruf oder E-Mail genügt und Sie erhalten Ihr Geld zurück.

  • So funktioniert's

    1 Gewerbemietvertrag hochladen
    2 Bezahlen
    3 Prüfergebnis innerhalb 24h erhalten!

Gewerbemietvertrag prüfen lassen ab 129,00 €
zzgl. MwSt

zzgl. 2,00 € Einstellgebühr, inkl. MwSt.




Gewerbemietvertrag – Was ist zu beachten?

Sie haben neue Räumlichkeiten für Ihr Gewerbe gefunden? Wissen jedoch nicht genau welche Regelungen Ihr gewerblicher Mietvertrag enthalten soll, bzw. auf welche Punkte Sie besonders achten sollten? So oder ähnlich geht es in Deutschland jährlich über 200.000 Gewerbegründern. Gerade bei gewerblichen Mietverträgen ist besondere Vorsicht geboten, denn diese unterscheiden sich wesentlich von privaten Mietverträgen, da auch bei gewerblichen Mietverträgen die Vertragsfreiheit gilt, welche zu großem Spielraum in der Ausgestaltung führt. Häufig befinden sich in den Verträgen Vertragspassagen wieder, die zum Nachteil einer Partei ausgelegt werden können. Nachstehend sind einige grundlegende Punkte eines Gewerbemietvertrags aufgelistet, denen Sie besondere Beachtung schenken sollten:

  • Miete / Kaution

    Bei Gewerblicher Miete kann zwischen Festmiete, Staffelmiete, Indexmiete, oder Umsatzmiete unterschieden werden. Hier ist es wichtig, die optimale Variante für das Gewerbe zu finden. Auch für die Höhe und Art der Kaution kommen bei Gewerbemietverträgen verschiedene Möglichkeiten in Betracht. Es ist daher wichtig, dass Ihr Mietvertrag präzise Angaben zur Kaution enthält.

  • Kündigungsfrist / Laufzeit

    Bei Gewerblichen Mietverträgen ist es üblich lange Laufzeiten und Kündigungsfristen anzusetzen, zum einen um den Vermieter vor häufigem Mieterwechsel zu schützen, jedoch auch zur Standortsicherung des Mieters.

  • Untervermietung / Nachmieter

    Gerade bei jungen Unternehmen ist eine lange Vertragslaufzeit ein schwieriger Punkt, da sich durch Marktveränderungen die Rahmenbedingungen schnell ändern können. Deshalb ist es sinnvoll, sich das Recht zur Untervermietung oder zur Ersatzmieterstellung vertraglich zu sichern.

  • Mietzweck

    Von entscheidender Bedeutung für die Nutzung der Mieträumlichkeiten ist die Festlegung des Mietzwecks. Dieser kann sehr allgemein gehalten werden, wie z.B. „zur gewerblichen Nutzung“, was eine Vielzahl von Tätigkeiten umfasst, oder „zur Büronutzung“, was beispielsweise eine Verkaufstätigkeit verbieten würde. Jedoch kann eine genaue Beschreibung des Mietwecks auch von Vorteil sein, wenn es um das Thema Konkurrenzschutz geht. Worum es sich beim Konkurrenzschutz handelt, erfahren Sie weiter unten im Text.

  • Konkurrenzschutz

    In manchen Branchen ist es wichtig eine „Konkurrenzschutz“-Klausel in den Vertrag aufzunehmen die den Mieter, oder Teile seines Sortiments vor Konkurrenz im eigenen Haus schützt. Dies ist nicht die Regel, aber eine Möglichkeit sich als Mieter abzusichern.

  • Betriebskosten

    Sofern vertraglich vereinbart, können bei einem Gewerbemietvertrag deutlich mehr Nebenkosten wie z.B. Verwaltungs-, Bewachungs-, und andere Nebenkosten auf den Mieter umgelegt werden als bei einem privaten Mietvertrag.

  • Modernisierungsmaßnahmen

    Oft werden die Räume von Mietern vor einer Instandsetzung übernommen, damit diese nach den jeweiligen Bedürfnissen des Gewerbes gestaltet werden können. Wer trägt jedoch die Kosten für die Modernisierungsmaßnahmen? Und müssen die Räumlichkeiten nach Ende des Mietverhältnisses wieder in den Ursprungszustand versetzt werden? Auch dies sind wichtige Punkte die in Ihrem Mietvertrag klar geregelt werden sollten.



Gewerbemietvertrag von einem Anwalt überprüfen lassen

Viele Gewerbemietverträge enthalten Fallstricke, die für einen Laien nur sehr schwer zu erkennen sind. Um eine böse Überraschung zu vermeiden empfiehlt es sich den Vertrag vorab von einem spezialisierten Rechtsanwalt für Mietrecht prüfen zu lassen. So können Sie vor Vertragsabschluss mögliche nachteilige Vertragspassagen ausfindig machen lassen und diese zu Ihren Gunsten anpassen. Gehen Sie auf Nummer sicher und lassen Sie noch heute Ihren Gewerbemietvertrag ganz einfach online prüfen!





Bereits beantwortete Fragen Bereich Datum Bewertung Einsatz
Arbeitsvertrag prüfen Arbeitsrecht 21.02.2017
84 €
Kindesunterhalt berechnen Unterhaltsrecht 21.02.2017
54 €
Anwaltsrechnung prüfen Rechtsanwaltsgebühren 20.02.2017
59 €
Mietvertrag prüfen Vertragsrecht 19.02.2017
84 €
Trennungsunterhalt berechnen Familienrecht 18.02.2017
54 €
Mietvertrag prüfen Mietrecht 18.02.2017
84 €
Anwaltsrechnung prüfen Vertragsrecht 18.02.2017
59 €
Grundstückskaufvertrag prüfen Immobilienrecht 17.02.2017
149 €
Mietvertrag prüfen Mietrecht 17.02.2017
99 €
Arbeitsvertrag prüfen Vertragsrecht 17.02.2017
109 €
4,9 von 5 Sterne auf der Grundlage von 1502 Bewertungen Mehr...

Häufige Fragen

Weshalb macht es Sinn meinen Gewerbemietvertrag prüfen zu lassen?

Viele Gewerbemietverträge enthalten für den Mieter nachteilige Vertragsklauseln. Diese Fallstricke sind für den Laien nur sehr schwer erkennbar, führen aber häufig zu einem bösen Erwachen. Aus diesem Grund sollten Sie Ihren Gewerbemietvertrag vor der Vertragsunterzeichnung von einem spezialisierten Rechtsanwalt fachlich überprüfen lassen. Nur so lassen sich böse Überraschungen vermeiden.

Durch wen wird die Überprüfung meines Gewerbemietvertrages vorgenommen?

Ihr Mietvertragscheck wird von zertifizierten Rechtsanwälten des ZDF-WISO Testsiegers yourXpert vorgenommen. Alle Anwaltsprofile und deren Qualifikationen können Sie hier einsehen.

Welche Leistungen enthält die Vertragsprüfung?

Ihr Gewerbemietvertrag wird von einem spezialisierten Rechtsanwalt formell und inhaltlich überprüft. Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf dem Erkennen möglicher Fallstricke oder unvorteilhafter Klauseln, welche sich für Sie als Mieter oder Vermieter nachteilig erweisen könnten. Rechtswidrige, rechtlich zweifelhafte oder für Sie aus Mieter- oder Vermietersicht verbesserungswürdige Vertragspassagen werden identifiziert und neue verbesserte Formulierungen oder Änderungen werden vorgeschlagen. Mit Hilfe des yourXpert-Vertragschecks können Sie dann die notwendigen Korrekturen des Vertrages einfordern.

Welche Unterlagen werden zur Prüfung benötigt und wie kann ich sie übermitteln?

Für die Prüfung wird der Ihnen vorliegende Gewerbemietvertrag benötigt. Die Übermittlung der Unterlagen funktioniert absolut sicher (SSL-verschlüsselt) und völlig unkompliziert über die Upload-Funktion. Hier können Sie Ihre Unterlagen ganz einfach hochladen, sodass diese dann direkt von Ihrem Anwalt eingesehen werden können.

Was kostet die Gewerbemietvertrags-Prüfung?

Die Prüfung Ihres Gewerbemietvertrages innerhalb 24h kostet 129 € zzgl. MwSt. zzgl. 2,00 € Einstellgebühr inkl. MwSt., In dringenden Fällen ist auch eine Beantwortung innerhalb 12h für ein Beratungshonorar von 149 € zzgl. MwSt. oder sogar in 4h für 169,00 € zzgl. MwSt. möglich (jeweils zzgl. 2,00 € Einstellgebühr inkl. MwSt.)!

In manchen Fällen überschreitet eine Anfrage, z.B. aufgrund ihres Umfangs, den Wert des hier angegebenen Festpreises. Dann ist es dem Experten vorbehalten, Ihnen einen neuen Preis vorzuschlagen. Selbstverständlich liegt die Entscheidung, ob Sie das neue Angebot annehmen möchten, bei Ihnen.

Wann kann ich mit einem Prüfbericht rechnen?

Garantiertes Prüfergebnis innerhalb 24h, in dringenden Fällen ist auch eine Beantwortung innerhalb 12h oder 4h möglich!

Wer kann meine Anfrage lesen? Wird meine Anfrage öffentlich sichtbar sein?

Lediglich Sie und Ihr Anwalt können Ihre Anfrage lesen. Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist Ihre Anfrage zu keiner Zeit öffentlich einsehbar. 


Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

Auf yourXpert stehen Ihnen alle relevanten Zahlungsweisen zur Verfügung, u.a.:

  • Paypal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte (VISA, MasterCard)
Gewerbemietvertrag prüfen lassen ab 129,00 €
zzgl. MwSt

zzgl. 2,00 € Einstellgebühr, inkl. MwSt.