E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Die wichtigsten Fragen zum Coronavirus (COVID-19)
Wir sind auch in Zeiten von Corona für Sie da!
Jetzt informieren

Baurecht Ratgeber

Baurecht-Themen

Baugenehmigung

  • In Deutschland ist eine für die allermeisten Bauvorhaben eine Baugenehmigung erforderlich.
  • Die Baugenehmigung ist Voraussetzung dafür, dass so gebaut werden darf wie geplant. Vor deren Erteilung darf nicht mit dem Bau begonnen werden.
  • Da Baurecht Ländersache ist, haben die einzelnen Bundesländer eine eigene Bauordnung die länderspezifische Regelungen enthält. Daher ist es sinnvoll, sich vor jedem geplanten Bauvorhaben genau über diese zu informieren.
  • Um eine Baugenehmigung zu erhalten, muss abhängig vom Bundesland ein Bauantrag bei der zuständigen Gemeinde oder der Bauaufsichtsbehörde eingereicht werden.
  • Die Bauaufsichtsbehörde prüft den Bauantrag auf Übereinstimmung aller bauordnungsrechtlichen und planungsrechtlichen (öffentlich-rechtlichen) Vorschriften.
  • Nach erfolgreicher Prüfung erteilt die Bauaufsichtsbehörde die Baugenehmigung (eventuell nur mit bestimmten Bedingungen oder Auflagen).

Antworten zum Thema Baurecht

Antworten 1-10 von 84
Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrter Herr Hesterberg, zur Thematik, wir wohnen in Bielefeld-NRW. Wir möchten eine Terrassenüberdachung anbauen. Der Abstand zum Nachbar beträgt weniger als 2,5 m, ca 1,5m-2m...
» weiterlesen
Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich bewohne ein freistehendes Einfamilienhaus in Rheinland-Pfalz. 1997 hatte ich einen Bauantrag zur Erstellung einer Garage auf der Grundstücksgrenze gestellt, der im einfachen Verfahren positiv beschieden wurde...
» weiterlesen
Rechtsanwalt Marcus Schröter
beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag Herr Schröter, folgende Anfrage hatte ich an die Bauaufsicht des LK Giessen gestellt: Ich bin seit dem Jahr 1992 Teileigentümer des Grundstückes 900/9 (Früher 900/3) in Lich...
» weiterlesen
Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Guten Tag, wir haben bei der Hausbaufirma massahaus unser Wunschhaus geplant und uns auch für ein Haus entschieden und den Hausbauvertrag unterschrieben. Da wir zu diesem Zeitpunkt noch kein Grundstück hatten, haben wir den Grundstücksservice in Anspruch genommen mit einem Rücktrittsrecht, sollt...
» weiterlesen
Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrter Herr Hesterberg, ich möchte meine Eigentumswohnung verkaufen. In dieser wurde nachträglich, ohne Baugenehmigung, mit mündlicher Zustimmung der damaligen WEG eine Dachterrasse errichtet...
» weiterlesen
Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrter Herr Hesterberg, Im Jahr 2002 haben wir von der Bauaufsicht unsres Bauamtes den Hinweis bekommen, dass eine auf dem Nachargrundstück 1998 innerhalb der Abstandsfläche ( auf der Grenze) errichtete Garage nach der 1998 geltenden hessischen Bauordnung eigentlich nicht zulässig sei, ob...
» weiterlesen
Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wir haben über einen Bauträger eine Eigentumswohnung zum Festpreis gekauft, deren Fertigstellung noch aussteht. Das vertraglich vereinbarte Fertigstellungsdatum konnte nicht gehalten werden und der Bauträger hat schriftlich Verzug eingeräumt unter Nennung des 30...
» weiterlesen
Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Fragestellung 1 Guten Tag, wie haben eine Eigentumswohung mit ein Sondernutzungsrecht für einen Stellplatz (Tiefgarage) für 12. 500 € gekauft (Kaufvertrag wurde bereits noteriell beglaubigt)...
» weiterlesen
Kein Foto
beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Fischer
Guten Tag, mein Geschäftspartner und ich werden gemeinsam eine GmbH gründen und möchten in einer Lagerhalle mit Büroetage eine Vergnügungsstätte eröffnen. In dieser Vergnügungsstätte sollen hauptsächlich Airsoft- und Lasertagspiele ab 14 oder ab 16 Jahren angeboten werden...
» weiterlesen
Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
beantwortet von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Guten Tag, Wir haben Haus gekauft. Wir wohnen in dieses Haus mit Kindern, wir sind angemeldet. Haus ist gross und wir haben 4 Zimmer ungenutzt. Wir möchten diese Zimmer vermieten (kurzfristig z...
» weiterlesen

Sie haben eine Frage zum Thema Baurecht? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

» Hier finden Sie alle Experten zu diesem Thema

Fachartikel zum Thema Baurecht

Fachartikel 1-4 von 4
Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Rechtsanwalt Daniel Hesterberg

Sie haben eine Frage zum Thema Baurecht? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

» Hier finden Sie alle Experten zu diesem Thema