E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Facebook Login mit Google
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwältin)
Termin?




zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Ich bin seit 28 Jahren mit Schwerpunkt im ARBEITSRECHT tätig (Leiterin Personal und Recht eines Verlages; Geschäftsführerin von Wirtschafts- und Arbeitgeberverbänden; RAin für Arbeitsrecht) und berate Sie gern umfassend in Ihren rechtlichen Fragen."
Beratungsschwerpunkte: Arbeitsrecht, Medizinrecht, Europarecht, Internationales Recht, Medienrecht, Schmerzensgeld, Sozialrecht, Sozialversicherungsrecht, Vereinsrecht
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 13.439 Kundenbewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten!

» Mehr dazu hier

Abfindung

06.06.2018 | Preis: 53 € | Arbeitsrecht
Beantwortet von Rechtsanwältin Uta Ordemann

Fragestellung

Guten Tag Frau Ordermann,


vor zwei Tagen hatten wir miteinander telefoniert. Es ging um eine Liquidierung der deutschen Niederlassung einer Schweizer Firma. Sie hatten mit zuerst bezüglich der Kündigungsfrist beraten, später hatten Sie mir zur Abfindung Fragen beantwortet. Zur Argumentationshilfe wollten Sie mir noch einmal schreiben für vereinbarte 40,00 €.

Es geht hier um ein Unternehmen mit zwei Mitarbeitern, welches aufgelöst wird. In der Schweiz gibt es ca. 70 MA. Für mich persönlich kommt ein Wechsel in' s Headquarter nicht in Frage. Aber: Die Kunden werden zukünftig aus der Schweiz betreut.

Was würde passieren, wenn die GmbH erst später liquidiert wird?

Besten Dank im Voraus,

Ulrike Hartung

Antwort des Experten

Sehr geehrte Mandantin,

vielen Dank für Ihre weitere Anfrage. Ich habe meine telefonisch gemachten Ausführungen und die bestehenden Optionen zum weiteren Vorgehen in einem Word-Dokument zusammengefasst, das ich hier gleich gesondert hochlade. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte diesem Dokument. 

Falls Sie noch weitere Fragen hierzu oder zum weiteren Vorgehen gegenüber Ihrem Arbeitgeber haben, melden Sie sich jederzeit gern.

Mit freundlichen Grüßen

Uta Ordemann

Rechtsanwältin

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

489 Experten stehen Ihnen zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Kommentare

1 Kommentar
Uta Ordemann - 07.06.2018 13:27:

Ich habe soeben die Datei "Kündigung aus betriebsbedingten Gründen.docx" hochgeladen.

Ähnliche Fragen