E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwältin)
Termin?




zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

"Ich berate Sie gern zu den Fragen der Existenzgründung und des Vertragsrechts, des Arbeits-, Familien-, allgemeines Zivil-, Verkehrs-, und Miet- und Wohnungseigentumsrechts. Zudem bin ich eine angehende Fachanwältin fürs Steuerrecht."
yourXpert wurde ausgezeichnet
ZDF WISO Testsieger
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 75.945 Beratungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Gewerbemietvertrag

| Preis: 129 € | Wohnungseigentumsrecht
Beantwortet von Rechtsanwältin Jana Wollmann

Sehr geehrte Damen und Herren,
vor der Neugründung einer Hausarztpraxis sind wir dabei, den Mietvertrag zu unterschreiben. Vom Maklerbüro wurde uns ein Mietvertragsentwurf zugeschickt (siehe Anhang), der uns nicht gefällt. Vielleicht liegt es an unserer mangelnder Erfahrung mit solchen Mietverträgen, aber wir finden, dass unsere Rechte hier wenig vertreten werden, es handelt sich überwiegend um die Pflichten und Haftungen.
Ich habe, die Maklerin gebeten, die einige Punkte zu ändern. Anbei meine Mail :

I) Meine Schwester, Elena Raile, sollte als eine gleichwertige zweite Mieterin eingetragen werden.

II) Zu 3.2: Die Optierung der Umsatzsteuer durch den Vermieter ist für die ganze Mietdauer ausgeschlossen.

(Die Ärzte sind nicht umsatzsteuerpflichtig und können diese auch nicht absetzen. Daher sind wir nicht bereit, die Umsatzsteuer zu bezahlen).

III) Der Vermieter verpflichtet sich, dafür zu sorgen, dass das Mietobjekt vor dem Mietbeginn (01.12.2020) geräumt und spätestens am 01.12.2020 besenrein an den Mieter übergeben wird.

IV) Die physiotherapeutischen Anlagen an den Wänden und Decken sind vor dem Mietbeginn vom Vermieter zu entfernen.
Die Kosten dafür trägt der Vermieter.

V) Dann zu 9. 5: Der Mieter haftet für alle Beschädigungen in den Mieträumen und dazzugehörigem Treppenhaus im Erdgeschoß, aber nicht für das ganze Gebäude und alle Außenanlagen, wie es im MV steht. Darauf haben wir keinen Einfluß. Und das Gebäude ist für alle Passanten zugänglich, die mit uns nichts zu tun haben.
VI) Und natürlich ist die Voraussetzung, dass wir diesen Mietvertrag unterschreiben, dass der Vermieter uns die Bohrung für die Wasserrohrverlegung in 2 Räumen vom Keller aus und das Anbringen von jeweils einer Glastrennwand in 2 Räumen (fachmännisch durchgeführt) ausdrücklich erlaubt. Wir haben dies bereits ausführlich besprochen. Das muss unbedingt im Vertrag stehen. Für alle weiteren Umbaumaßnahmen muss eine gesonderte Genehmigung des Vermieters eingeholt werden, so wie es bereits im Vertrag steht.

Die Antwort des Maklers war: zu III und IV: wird nicht im Mietvertrag aufgeführt, da es selbstverständlich ist. Ist es so? Wenn die physioth. Anlage vom Vermieter nicht entferrt werden und wir das machen müssen, würde es heißen, wir haben die Räume beschädigt? Was ist mit dem Punkt 3 des Mietvertrages? Wir haben nicht wirklich verstanden.

Zu V:Zu Beweislastumkehr -es wurde versprochen, darüber nachzudenken.
Zu VI: der Vermieter möchte es bei einer mündlichen Erlaubnis belassen.

Würden Sie Empfehlen, so einen Mietvertrag zu unterschreiben? Oder können Sie einige Klausel empfehlen?
Wir danken Ihnen im voraus! Mit freundlichen Grüßen I. L..


Sehr geehrte Frau L., sehr geehrte Frau Raile,

erstmal einen herzlichen Dank für das freundliche Gespräch von gerade eben!

Die schriftliche Einschätzung zu den gestellten Fragen lade ich sogleich hoch.

Sollten Sie zu dieser Einschätzung Fragen oder Anmerkungen haben, können Sie diese gern über die Eingabefläche "Rückfragen & Kommentare" stellen.

Ich hoffe sehr Ihnen mit meiner Einschätzung geholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Jana Wollmann

Rechtsanwältin

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Vielen herzlichen Dank für Ihre professionelle Hilfe!!! Sehr kompetente und freundliche telefonische Beratung (mit einer ausführlichen schriftlichen Ausarbeitung) ! Immer wieder gerne! Unbedingt weiter zu empfehlen!

Kommentare

Insgesamt 3 Kommentare
Jana Wollmann
13.10.2020 14:12 Uhr
Sehr geehrte/geehrter Ratsuchende(r),

was halten Sie davon, wenn wir uns zu dem vorgelegten Gewerberaummietvertrag telefonisch austauschen.

Sie können gern mir Ihre Telefonnummer und den für Sie passenden Termin schreiben, dann rufe ich Sie gern an. Oder Sie können mich auch gern selbst heute ab 16.30 Uhr/morgen ab 9 Uhr unter 0176/62148950 anrufen, wenn es für Sie besser passt.

Я также говорю по-русски. Die Beratung kann somit sowohl auf Deutsch, als auch auf Russisch erfolgen.


Mit freundlichen Grüßen

Jana Wollmann
Rechtsanwältin
Kunde
14.10.2020 20:43 Uhr
Vielen herzlichen Dank Frau Wollmann! Es war eine sehr kompetente, ausführliche und freundliche Beratung!
Jana Wollmann
14.10.2020 20:46 Uhr
Immer wieder gern!

Herzliche Grüße
Jana Wollmann

Ähnliche Fragen