E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage

Eigenkündigung wo abgeben?

| Preis: 57 € | Arbeitsrecht
Beantwortet von Fachanwältin für Arbeitsrecht Katrin Muno in unter 2 Stunden

Guten Tag,

ich arbeitet zur Zeit in einem Supermarkt mit 2 Filialen und möchte meinen Vertrag zum 15. Dezember 2020 kündigen. In meinem Arbeitsvertrag ist als Sitz der oHG die andere Filiale genannt, in der ich noch nie gewesen bin. Kann ich meine schriftliche Kündigung in der Filiale, in der ich tatsächlich beschäftigt bin, dem Marktleiter überreichen, oder muss die Kündigung in der Filiale, die laut Arbeitsvertrag Sitz der oHG ist, zugestellt werden?


Sehr geehrte*r Ratsuchende*r

Arbeitgeber ist grundsätzlich die im Arbeitsvertrag benannte Partei. Zwar könnten Sie die Kündigung grundsätzlich auch bei Ihrem Marktleiter abgeben, aber dann haben Sie keinen Einfluss auf die (rechtzeitige) Weiterleitung der Kündigung wenn Ihr Marktleiter keine entsprechende Befugnis zur Entgegennahme hat. Zugegangen ist die Kündigungserklärung mit Zustellung beim Empfänger. Dieser ist im Zweifel die im Arbeitsvertrag benannte Partei. Bei der Berechnung der Kündigungsfrist ist zu berücksichtigen, dass diese erst mit Zustellung zu laufen beginnt. Bei einer Zustellung am 17.11.2020 würde die Frist am 18.11.2020 zu laufen beginnen. Ich empfehle Ihnen daher, wenn das organisatorisch möglich ist, die Kündigung persönlich bei dem im Arbeitsvertrag genannten Empfänger abzugeben und sich den Erhalt schriftlich bestätigen zu lassen. Alternativ die Kündigungserklärung mit Einwurf Einschreiben zu übersenden. Ihren Marktleiter sollten Sie mündlich informieren und ihm ggfs. eine Abschrift der Kündigung zur Kenntnisnahme übergeben. 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. 

Freundliche Grüße

Katrin Muno

Fachanwältin für Arbeitsrecht 

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!


yourXpert:
(Fachanwältin für Arbeitsrecht)
online





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Kompetente und schnelle Lösungen für IHRE Anliegen. Als FACHANWÄLTIN FÜR ARBEITSRECHT berate ich seit 2005 bundesweit Arbeitnehmer und Unternehmen. "
yourXpert wurde ausgezeichnet
ZDF WISO Testsieger
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 78.461 Beratungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier