E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Corona Beratung: Die wichtigsten Fragen zu COVID-19
Die wichtigsten Fragen zum Coronavirus (COVID-19)
Wir sind auch in Zeiten von Corona für Sie da!
Jetzt informieren
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?




zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Meine Berufsbezeichnung ist Rechtsanwalt. Damit bin ich befugt, Beratung anzubieten im Bereich des deutschen Rechts. Darüber hinaus bin ich vertraut mit internationalen Sachverhalten. "
yourXpert wurde ausgezeichnet
ZDF WISO Testsieger
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 68.027 Beratungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Copyright, Bildrechte, Daten

| Preis: 49 € | Urheberrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Fischer

Guten Tag,
ich trage mich mit dem Gedanken, ein Buch zu veröffentlichen in welches ich Missstände der Finanzwirtschaft darstellen möchte (ich will nicht von anprangern sprechen). Es geht mir um Bewusstmachung im Sinne von: Finger in die Wunde legen. Dabei geht es mir in erster Linie darum, meine Mails, die diesen Umstand teilweise auch zynisch wiedergeben, abzudrucken. Im besten Fall mit einer Antwort der angeschriebenen Person bzw. Firma. Da ich in diese Mails ScreenShots integriert habe, stellt sich für mich die Frage, ob ich diese Mails im Original übernehmen darf? (siehe Anlage) Gleiche Frage zielt auch auf die Antwort-Mail ab. Wenn ich hier die Namen der Personen und Ihre Telefonnummer entferne, aber sonst alle relevanten Informationen wie Anschrift, Logo und Text wiedergebe, ist das beides erlaubt?


Sehr geehrte/r Ratssuchende/r,

die Antworten mit weiterführenden Hinweisen habe ich Ihnen hier hochgeladen.

Mit freundlichen Grüßen

A. Fischer, Rechtsanwalt

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Ähnliche Fragen