Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

Aufteilung der Erbmasse im Testament

| Preis: 32 € | Erbrecht
Beantwortet von Rechtsanwältin Kristina Standke

Ist es prinzipiell möglich, die Erbmasse im Testament wie folgt aufzuteilen:

Erbe A erhält Anteil X
Erbe B erhält Anteil Y

Ein Restanteil C bleibt neutral und wird in die Obhut eines Testamentsvollstreckers
gegeben, der nach bestimmten Kriterien darüber verfügen soll. Er soll z.B. sicherstellen,
dass zwischenzeitliche Wertschwankungen der Anteile X und Y ausgeglichen werden
können, um Benachteiligungen zu vermeiden.

Sie haben eine Frage im Bereich Erbrecht? Nutzen Sie unsere Anwaltshotline:
0900-1010 999 * anrufen
Kennung eingeben: 18537
» Sie werden sofort mit einem*einer Anwält*in verbunden!

Sehr geehrter Ratsuchender,

um Rechtssicherheit bei einem Testament zu schaffen, macht es immer Sinn, die Erben konkret einzusetzen. Danach können einzelnen Nachlassgegenstände den Erben konkret zugeordnet werden (Teilungsanordnung des Erblassers). Auch die Probleme der Wertschwankungen können testamentarisch gelöst werden. Falls es zwischen den Erben Konflikte gegen könnte, empfehle ich diesbezüglich auch die Anordnung einer Testamentsvollstreckung.

Es besteht aber die Gefahr, sofern es sich bei den Erben um Pflichtteilsberechtigte handelt, dass das Erbe ausgeschlagen wird und der Pflichtteil verlangt wird. Dies ist bei der Testamentsgestaltung zu berücksichtigen.

Sie beabsichtigen ein nicht ganz einfaches Testament. Vielleicht sollten Sie sich doch überlegen, ob es nicht besser ist, dieses notariell zu verfassen. Der Notar wird Sie sicher bestens beraten!

Mit freundlichen Grüßen

K. Standke

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Erbrecht?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen


yourXpert:
(Rechtsanwältin)
Termin?
Frage ab 50 €
Tel. 1,99 € / Min
Chat 2,50 € / Min
Termin vereinbaren
102 Bewertungen

"Fachanwältin für Familienrecht und Erbenrecht sowie zertifizierte Testamentsvollstreckerin (AGT) - Unsere Kanzlei hat sich auf die Gebiete Familienrecht, Erbrecht, Mietrecht, Verkehrsrecht und Zivilrecht spezialisiert."
198 Antworten
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche