E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Facebook Login mit Google
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Kundenmeinungen

Hilfe & Service

Sie haben eine Frage zu unseren Produkten?
Sie benötigen Hilfe beim Einstellen einer Frage?
Sie haben eine Frage zu Ihrer Beratung?
Oder es gibt ein anderes Problem, bei dem Ihnen unser Kundenservice weiterhelfen kann?

Das yourXpert-Kundenservice-Team hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter. Setzen Sie sich einfach über eine der nachstehenden Wege mit uns in Verbindung. Allgemeine Antworten zu yourXpert finden Sie auch in den häufig gestellten Fragen weiter unten.


Rufen Sie uns an unter
0761 21 609 789-0
Mo-Fr 9 - 18 Uhr

Schicken Sie eine E-Mail an
kundenservice@yourxpert.de

Sollen wir Sie anrufen?
Geben Sie Ihre Rufnummer an und unser Team meldet sich so schnell wie möglich bei Ihnen

Hier finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten zu yourXpert

Für Kunden

Allgemeines

Was ist yourXpert?

yourXpert ist eine Expert*innenplattform,
die Ihnen die Möglichkeit gibt sich online, persönlichen und kompetenten Rat von Expert*innen einzuholen. Und das zu einem fairen Preis.

Unsere Expert*innen sind Anwält*innen, Steuerberater*innen, Psycholog*innen, Tierexpert*innen, Handwerker*innen uvm.!

Sie können entweder eine*n Expert*in Ihrer Wahl kontaktieren, und diese*r wird Ihnen Ihre Frage online beantworten.

Oder Sie stellen Ihre Frage an unseren Expert*innen-Pool
und legen Preis und Bearbeitungsdauer selbst fest.

Oder Sie nutzen die Angebot einholen Funktion und stellen Ihre Frage unverbindlich und kostenlos an unsere Expert*innen.

Der Vorteil gegenüber den zahllosen kostenlosen Frage- und Antwortseiten liegt auf der Hand: Auf diesen Seiten können Sie nie wirklich sicher gehen, ob die Antworten qualifiziert und korrekt sind und Ihr Problem tatsächlich gelöst wird. Auf yourXpert erhalten Sie nur Antworten von qualifizierten Expert*innen, die Sie VOR der Fragestellung kennenlernen können, und die individuell auf Ihre Fragen eingehen! Bei uns können Sie sichergehen, dass Sie qualifizierten und umfassenden Rat erhalten!

Weiterhin bieten wir Ihnen die Möglichkeit, als Expert*in Geld auf unserer Plattform zu verdienen! Bewerben Sie sich bei uns als Expert*in auf Ihren Fachgebieten und bieten Sie Ihre Beratungsdienstleistung bei uns an - Sie bestimmen dabei, wieviel Sie verdienen möchten.

Welche Expert*innen stehen mir zur Verfügung?

Auf yourXpert finden Sie Expert*innen aus den unterschiedlichsten Kategorien:

Psychologie & Gesundheit
Recht & Steuern
Bildung, Coaching & Erziehung
Tiere & Tiermedizin
Business & Finanzen
Handwerken & Technik
Computer & IT
Design & Kreatives
Hobby & Freizeit

Sie finden also zum Beispiel Anwälte, Steuerberater, Psychologen, Handwerker, Tierexperten, Coaches, IT-Fachkräfte, Techniker, Designer, und viele weitere interessante und kompetente Expert*innen.


Um Ihnen maximale Transparenz zu gewährleisten, MÜSSEN sich alle Expert*innen unter "Recht und Steuern", "Psychologie und Gesundheit" sowie alle Tiermedizinexpert*innen (z.B. Tierärzte und Tierheilpraktiker) zertifizieren lassen.

Viele weitere Expert*innen sind von uns zertifiziert. D.h. diese haben uns gegenüber eine entsprechende Qualifikation nachgewiesen.

Sie erkennen eine*n zertifizierte*n Expert*in an unserem "Z"-Symbol im jeweiligen Profil.

Kann ich meine Frage erstmal unverbindlich stellen?

Ja, das ist ebenfalls möglich!

Unter Angebot einholen
stellen Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich. Unsere Experten senden Ihnen dann individuelle Angebote über Preis und Bearbeitungsdauer. Erst nachdem Sie ein Angebot aktiv angenommen haben kommt es zur Beauftragung.

Was bedeutet es, wenn ein*e Expert*in zertifiziert ist?

Expert*innen haben die Möglichkeit, Ihr Profil von yourXpert zertifizieren zu lassen. Dazu muss der*die Expert*in Qualifikationsnachweise erbringen. Dies kann z.B. die elektronische Kopie einer Diplomurkunde oder ähnliches sein. Die Entscheidung, ob ein Profil aufgrund dieser Dokumente zertifiziert werden kann oder nicht, liegt bei yourXpert.

Zertifizierte Expert*innenprofile signalisieren dem Kunden, dass es sich hier um eine*n besonders fähige*n und vertrauenswürdige*n Expert*in handelt.

Möchten Sie Expert*in bei uns werden, so können Sie gleich bei der Registrierung als Expert*in diese Dokumente hochladen. Für die meisten unserer Kategorien ist eine Zertifizierung empfehlenswert. Bei einigen Kategorien z.B. Psychologie und Gesundheit oder Recht und Steuern verlangen wir grundsätzlich einen Nachweis Ihrer Fähigkeiten.

Wenn Sie bereits Expert*in sind und Ihr Profil nachträglich durch uns zertifizieren lassen möchten, gehen Sie bitte unter "myXpert", "Mein Expertenprofil" auf "Expertenprofil zertifizieren". Dort haben Sie die Gelegenheit Ihre Dokumente nachträglich hochzuladen.

Kann ich meine*n Expert*in zuerst kennenlernen, bevor ich eine Frage stelle?

Ja!
Jede*r Expert*in ist mit einem ausführlichen Profil auf yourXpert vertreten.
Dort finden Sie neben einer Beschreibung, bisherige Antworten und Bewertungen .

Und es geht noch weiter: Jedes Chat- oder Telefongespräch mit einem*r Expert*in beginnt für den*die Kund*in kostenlos! Sie können sich so in aller Ruhe kennenlernen und entscheiden, ob Sie den*die Expert*in auch tatsächlich buchen möchten.

Ist dies der Fall, klicken Sie einfach auf "Experte buchen". Erst ab diesem Klick bezahlen Sie - sekundengenau!

Fragen per X-Mail müssen von Ihnen erst endgültig bezahlt werden, wenn der*die Expert*in diese auch tatsächlich beantworten kann. Bis dahin können Sie die Frage jederzeit zurückziehen und Sie erhalten Ihr Guthaben zurück.

Welche technischen Voraussetzungen muss mein Browser erfüllen?

Sie benötigen lediglich einen modernen Browser, in dem JavaScript aktiviert ist. Wir empfehlen Firefox, Google Chrome oder Safari in den jeweils neuesten Versionen.

Wir empfehlen Ihnen unbedingt Cookies von yourxpert.de in Ihrem Browser zu akzeptieren!

Fragen Sie den Kundenservice

Rufen Sie uns einfach an unter:
0761 21 609 789-0
Mo-Fr 9 - 18 Uhr

oder:

Schicken Sie eine E-Mail an
kundenservice@yourxpert.de

Wir freuen uns auf Sie!

Fragen zu den einzelnen Funktionen

Was ist der Beratungs-Shop?

Im Beratungs-Shop werden häufig angefragte Produkte zum Festpreis angeboten,
wie z.B. die Prüfung von Verträgen (Immobilienkaufvertrag, Arbeitsvertrag, Bauvertrag, u.v.m.),
das Erstellen oder Überprüfen von AGB,
die Prüfung von Rechnungen (Nebenkostenabrechnung, Anwaltsrechnung, Steuerbescheid, etc.)
oder das Beantragen von Akteneinsicht,
um nur ein paar Beispiele zu nennen.
Schauen Sie sich doch einfach mal in unserem Beratungs-Shop um.

Was ist eine X-Mail?

Eine X-Mail ist ein Art E-Mail, die ein*e Kund*in an eine*n unserer Expert*innen senden kann. Anstatt Ihr übliches E-Mail-Programm verwenden Sie jedoch unser X-Mail-Postfach, welches Sie rechts oben über das X-Mail-Icon erreichen. Über eine X-Mail können Sie also eine Frage einstellen.

Eine X-Mail hat einen Betreff und einen Text, genau wie eine E-Mail. Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass Sie (aber auch der*die Expert*in) Dateien an die X-Mail anhängen können, um so zusätzliche Informationen auszutauschen. Zusätzlich können Sie als Kund*in eine Deadline angeben, wenn Sie die Beantwortung zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigen. Es ist jedoch üblich, dass eine Beantwortung innerhalb von 24 h erfolgt.

Sie bieten einen Preis, den Sie bereit sind für die Beantwortung der X-Mail zu bezahlen.
Der*die Expert*in muss den Preis erst akzeptieren, bevor er die Frage beantwortet. Sie können Ihr Preisangebot jederzeit ändern, sollte der*die Expert*in den Preis noch nicht akzeptiert haben.

Rückfragen und Kommentare können ganz einfach über die Kommentarfunktion in der X-Mail abgehandelt werden. So hat der Experte die Möglichkeit dem Kunden Vorschläge zu machen, Rückfragen zu klären oder sonstige Dinge zu besprechen.

Über verschiedene Ereignisse (neuer Kommentar, neuer Preis, vorliegende Antwort, etc.) werden Sie i.d.R. per E-Mail informiert. Unter "myXpert", "Mein Account", "E-Mail-Einstellungen" können Sie spezifizieren, über welche Ereignisse Sie per E-Mail informiert werden möchten.

Was ist das schwarze Brett?

Sollten Sie Ihre Frage nicht an eine*n bestimmte*n Expert*in stellen, können Sie Ihre Frage an unser "schwarzes Brett" hängen. Sie geben die notwendigen Infos zur Beantwortung an.

Ein*e passende*r Expert*in kann die Frage dann sperren und beantworten. Sollte die Frage nicht rechtzeitig beantwortet werden, müssen Sie selbstverständlich nichts bezahlen.

Um eine Frage ans schwarze Brett zu "hängen", klicken Sie einfach rechts oben neben "myXpert" auf das Schwarze Brett-Icon und dann auf "Neue Frage am schwarzen Brett eintragen". Oder Sie klicken in einer Kategorie oder den Suchergebnissen unter der Auflistung der Expert*innen auf "Alle Experten fragen".

Was ist die Angebot-einholen-Funktion?

Über die Angebot einholen Funktion können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich unsere*n Expert*innen stellen.
Diese unterbreiten Ihnen innerhalb kürzester Zeit individuelle Angebote über Preis und Bearbeitungsdauer. Erst wenn Sie ein Angebot aktiv angenommen haben, kommt es zu einer Beauftragung.
Dies ist gerade bei komplexeren Fragestellungen hilfreich. Bei den angebotenen Preisen handelt es sich um Festpreise und Ihre Anfrage wird innerhalb des angegebenen Bearbeitungszeitraums beantwortet.

Umgehende Beratung per Telefon und Chat

Gibt es eine Telefonhotline?

Ja.
Die Anwaltshotline finden sie hier.
Die Steuerberatungshotline finden Sie hier

Notfallnummern finden Sie hier.

Oder telefonieren Sie mit einer*m Expert*in Ihrer Wahl. Und nutzen unser Expertentelefon

Wie funktioniert das Expert*innentelefon?

Unser Expert*innentelefon ruft Sie an!
Das bedeutet, wenn Sie eine*n Expert*in anrufen möchten, klicken Sie einfach auf "Telefon" im Profil einer*s Expert*in. Sie werden (falls nicht schon zu einem früheren Zeitpunkt eingegeben) aufgefordert, Ihre Telefonnummer einzutippen.

Klicken Sie nun auf "Experte anrufen" und unser automatisches Expert*innentelefon wird Sie unter Ihrer eben angegebenen Nummer anrufen. Bitte heben Sie ab und folgen Sie den Anweisungen. Sie werden dann mit Ihrer*m Expert*in verbunden.

Die ersten zwei Minuten des Gesprächs sind für sie kostenlos. Legen Sie also innerhalb dieser Zeit auf, wenn Sie das Gespräch nicht fortführen möchten, und es entstehen Ihnen keine Kosten.

Da unser automatisches Expertentelefon anruft und verbindet, entstehen Ihnen keinerlei zusätzliche Verbindungskosten. Sie bezahlen nur den von der*m Expert*in angegebenen Minutenpreis, multipliziert mit der Gesprächsdauer nach Ende der kostenlosen Kennenlernphase.

Ausländische Nummern sowie Sonderrufnummern werden momentan von unserem System nicht unterstützt.

Alternativ bieten einige Experten die Beratung über unsere Sonderrufnummer 0900 1010 999 an. Hier rufen Sie bitte auf der 0900-Nummer an und geben dann die 5-stellige Kennung des Experten ein. Hier liegt der Beratungspreis pauschal bei 1,99 Euro (inkl. MwSt.) aus dem deutschen Festnetz. Bei Anrufen aus dem Mobilfunknetz oder Ausland fallen abweichende Gebühren an.

Wie funktioniert die 0900-Hotline?

Einige Expert*innen bieten Beratung über unsere Sonderrufnummer 0900 1010 999 an.
Hier rufen Sie bitte auf der 0900-Nummer an und tippen dann die 5-stellige Kennung des Experten (wie eine Telefonnummer) ins Telefon ein.

Der Beratungspreis beträgt pauschal 1,99 Euro/ Min. (inkl. MwSt.) aus dem deutschen Festnetz. Bei Anrufen aus dem Mobilfunknetz oder Ausland fallen abweichende Gebühren an.

Die maximale Beratungsdauer beträgt ca. 23 min. (50,00€)
Sie können jedoch mehrmals hintereinander anrufen.

Allgemeine Kennungen zur Hotline 0900 1010 999

Anwalts-Hotline Kennung: 19575
Steuer-Hotline Kennung: 11851
Psychologie-Hotline Kennung: 19332
(Sie werden mit dem*r nächsten freien Expert*in verbunden)

Wie vereinbare ich einen Termin mit einer*m Expert*in?

Wenn ein*eExpert*in nicht erreichbar ist, oder Sie zu einem späteren Zeitpunkt Kontakt aufnehmen möchten, können Sie einen Termin vereinbaren. Klicken Sie dazu auf den Termin-Button im Profil der*s Expert*in die*den Sie kontaktieren möchten.

Als nächstes geben Sie einfach einen Terminvorschlag ab. Der*Die Expert*in wird den Termin entweder bestätigen oder Ihnen einen anderen Vorschlag machen.

Ist der Termin bestätigt, erhalten Sie und der*die Expert*in eine Stunde vor Terminbeginn eine Erinnerungs-E-Mail. Es ist dann die Aufgabe der*des Kund*in das Chat- oder Telefongespräch rechtzeitig zu beginnen.

Was bedeutet es, wenn ein*e Expert*in "Online" oder "erreichbar". ist?

Expert*innen können bestimmen, wie Sie Ihre Beratungsleistungen anbieten möchten: Per X-Mail, per Telefon, per Chat.

Ist ein*e Expert*in gerade auf yourXpert.de unterwegs, so ist der Status als Online gekennzeichnet.

Ist der Status auf "erreichbar" haben Sie die Möglichkeit diese*n per X-Mail, angebotener Chat- oder Telefonberatung schnell zu erreichen. Klicken Sie einfach auf "X-Mail", "Telefon" oder "Chat".

Sollte ein*e Expert*in lediglich "online" sein, können Sie einfach einen Termin für eine Telefon- oder Chatberatung mit dieser*m vereinbaren. Dies gilt auch bei den Kennzeichnungen "im Gespräch" oder "Termin".

Ist der*die Expert*in "Offline", können Sie eine X-Mail schreiben. Der*Die Expert*in wird die X-Mail bearbeiten, sobald er*sie wieder online ist.

Ich benötige akute psychologische Hilfe!

Bitte wenden Sie sich bei akuter Gefahr und Problemen an die entsprechende Notfalllnummer.

Fragen zu Ihrem Auftrag

Wie funktioniert die kostenlose Rückfragefunktion?

Die "Rückfragen & Kommentare"-Funktion befindet sich jeweils auf der Seite, auf der die Antwort der*s Expert*in steht.

Unsere Richtlinien

Nachdem Sie eine Antwort auf Ihre Fragestellung erhalten haben, haben Sie die Möglichkeit bis zu zwei kostenlose schriftliche Rückfragen zu stellen.

Ihre Rückfrage mit direktem Bezug auf die Antwort Ihres*r Expert*in oder Ihre ursprüngliche Fragestellung sollte innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Antwort gestellt werden.

Unsere Expert*innen sind dazu angehalten, Ihre Rückfrage so zeitnah wie möglich zu beantworten. In der Regel erhalten sie die Antwort innerhalb von 24h nach Einstellen der Rückfrage.

Bei Rückfragen die zu einem späteren Zeitpunkt gestellt werden ist es dem*r Expert*in freigestellt in welchem Zeitraum und Umfang die Rückfrage beantwortet wird.

Was ist die Geld-zurück-Garantie?

Die Zufriedenheit unserer Kund*innen steht für uns an oberster Stelle! Aus diesem Grund bieten wir für viele unserer Beratungsprodukte eine Geld-zurück-Garantie an.

Alle relevanten Informationen zur Geld-zurück-Garantie finden Sie hier.

Was passiert, wenn meine Deadline abgelaufen ist?

Die Expert*innen sind verpflichtet, Ihre Frage zu der von Ihnen angegebenen Deadline zu beantworten. Tun sie dies nicht, müssen Sie selbstverständlich nichts bezahlen und Sie können den*die Expert*in bewerten!

Sie haben immer die Möglichkeit mit der*m Expert*in über die Kommentarfunktion in Kontakt zu treten. Nach Bedarf können Sie die Deadline für eine X-Mail beliebig verlängern und somit mehr Zeit zur Beantwortung einräumen. Um dies zu tun, klicken Sie rechts oben auf das X-Mail-Symbol, wählen die entsprechende X-Mail aus und verlängern im vorgesehenen Feld die Deadline.

Im Falle des schwarzen Bretts, haben Sie einfach die Möglichkeit, die Frage nochmals neu einzutragen und ggf. anzupassen. Klicken Sie hierzu rechts oben auf das Schwarze Brett-Symbol, wählen die passende Frage unter "Mein schwarzes Brett" aus und klicken dann oben auf "Frage nochmals einstellen".

Übernimmt meine Rechtsschutzversicherung die Kosten für meine Beratung?

Welche Leistungen von Ihrer Versicherung abgedeckt werden, entnehmen Sie am besten Ihrer Police oder erfragen Sie bei Ihrer Versicherung. Hier finden Sie weitere Informationen zur Kostenübernahme durch Ihre Versicherung.
Geben Sie zur Kostenübernahme Ihre Rechtschutzversicherung bei Beauftragung mit an.

Fragen rund um die Bezahlung

Welche Zahlungsarten gibt es?

- Klarna Sofort Überweisung (Online Banking)
- Kreditkarte
- PayPal
- Vorkasse

Wie funktioniert die Bezahlung?

Fragen am schwarzen Brett und X-Mails an Experten werden direkt bezahlt, wenn Sie die Frage stellen.

Für Chat und Telefon nutzt yourXpert ein Guthabenmodell. Sie laden Ihr Guthaben ganz einfach per SOFORT Überweisung, Kreditkarte oder PayPal auf und "chatten" oder "telefonieren" es dann ab. Sie können Ihr Guthaben aber selbstverständlich auch dazu verwenden, X-Mails oder Fragen zu stellen!

Sie können sich Ihr ungenutztes Guthaben jederzeit auszahlen lassen. Ausgenommen sind hierbei Gutscheine.

Der Vorteil bei unseren Zahlungsweisen ist, dass die Bezahlung schnell, einfach und sehr sicher ist.

Wieso wurden mir nach Kreditkartenzahlung 100 Euro abgebucht?

Bei den 100,00 € handelt es sich nicht um eine Abbuchung, sondern um eine Standardprüfung, ob Ihre Kreditkarte belastbar ist.
Die 100 € wurden lediglich zur Abbuchung des tatsächlichen Betrages reserviert. Sobald der tatsächliche Betrag für die Beratung abgebucht wurde steht Ihnen der Restbetrag wieder zur Verfügung.
Dies wird von manchen Kreditinstituten unklar dargestellt.

Wann erhalte ich mein Geld zurück?

Für viele unserer Beratungsprodukte, für unser Schwarzes Brett, sowie für X-Mails an bestimmte Expert*innen bieten wir Ihnen eine Geld-zurück-Garantie an.

Ob ein*e Expert*in diese Garantie anbietet, können Sie in ihrem*seinem Profil unter "Informationen" nachlesen. Bitte prüfen Sie daher zuerst diese Informationen, bevor Sie einem*einer Expert*in eine X-Mail schreiben.
Bei Beratungsprodukten steht die Information, ob eine Geld-zurück-Garantie angeboten wird, immer am Beginn der Produktbeschreibung.

Anspruch auf Erstattung haben Sie, wenn die Beratung nicht innerhalb des vereinbarten Zeitraums erfolgte oder wenn Sie eine Falschberatung erhalten haben.
Sollte einer dieser beiden Fälle eintreten, können Sie über Ihren yourXpert-Account die Geld-zurück-Garantie beantragen. Wählen Sie hierzu bitte unter "myXpert", "Mein Konto" (oder ganz oben über einen Klick auf Ihren Kontostand) die Transaktionsdetails der passenden Transaktion aus. Dort befindet sich ein Button, mit dem Sie die Geld-Zurück-Garantie beantragen können. Wir kümmern uns dann umgehend um Ihren Fall und werden Sie so schnell als möglich mit weiteren Informationen kontaktieren.

Für Chat- und Telefongespräche gibt es keine Geld-Zurück-Garantie. Hier haben Sie jedoch die Zufriedenheitsgarantie: Jedes Chat- oder Telefongespräch beginnt für Sie kostenlos. Erst wenn Sie den*die Expert*in mit einem Klick auf den entsprechenden Button buchen, bezahlen Sie. Sie haben also vorher die Gelegenheit den*die Expert*in kennenzulernen und zu beurteilen, ob er*sie Ihnen behilflich sein kann.

Wie erhalte ich nicht verwendetes Guthaben zurück?

Schreiben Sie uns einfach an kundenservice@yourxpert.de oder rufen Sie an, unter 0761 216 097 890, und wir überweisen Ihnen Ihr Guthaben zurück.

Wo finde ich die Rechnung zur Beratung?

Sie erhalten bei jeder getätigten Beratung eine Rechnung. Diese können Sie in Ihrem Account unter "Kontostand" oder "Meine Transaktionen" abrufen. Klicken Sie dort auf die Rechnungs-Transaktion. Ihre Rechnungen liegen als PDF vor und können so von Ihnen heruntergeladen und/oder ausgedruckt werden.

Zum Öffnen eines PDFs benötigen Sie einen PDF-Viewer, z.B. das kostenlose Programm "Adobe Reader".

Sonstiges

Ist Ihre Frage nicht dabei?

Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter!
0761 21 609 789-0 oder kundenservice@yourxpert.de.

Gerne können Sie auch direkt unser Feedbackformular nutzen.


Hilfe für Experten

Allgemeines

Wie kann ich Expert*in werden?

yourXpert bietet für Expert*innen der unterschiedlichsten Fachrichtungen eine Plattform. Wenn Sie sich auf einem Gebiet besonders gut auskennen, zögern Sie bitte nicht sich bei uns zu bewerben!

Klicken Sie ganz unten auf der Seite auf "Experte werden" und füllen Sie unser Bewerbungsformular aus. Der Bewerbungsvorgang ist sehr simpel. Geben Sie Ihre Daten an und beschreiben Sie auf welchem Gebiet Sie sich auskennen. Wir werden Ihnen dann innerhalb von 1-3 Werktagen mitteilen, ob wir Sie als Expert*in aufnehmen werden, oder welche Schritte Sie unternehmen können, um Ihre Bewerbung zu verbessern.

Wieso benötigt man eine Steuernummer, um sich als Expert*in registrieren zu können?

Um als Expert*in zugelassen zu werden, benötigen wir Ihre Steuernummer bzw. Umsatzsteuer-ID.

Freiberufler*innen (http://de.wikipedia.org/wiki/Freier_Beruf_%28Deutschland%29) erhalten ihre Steuernummer beim Finanzamt. Freie Berufe unterliegen nicht der Gewerbepflicht, weshalb eine Gewerbeanmeldung nicht notwendig ist.

Für alle nicht-freiberuflichen Tätigkeiten ist die Anmeldung eines Gewerbes notwendig.

Fragen zu Ihrem Expertenaccount

Welche Beratungsformen muss/kann ich als Expert*in anbieten?

Es gibt vier Beratungsmöglichkeiten: Die Beratung per Chat, Telefon und Frage ("X-Mail"), sowie die "Fragen am schwarzen Brett".

Von Chat, Telefon und X-Mail muss jede*r Expert*in mindestens eine Beratungsform anbieten. Hier ist es der*m Expert*in überlassen, welche er*sie davon anbieten will. Der*Die Expert*in kann entscheiden ob nur eine oder alle drei Möglichkeiten angeboten werden sollen.

Die Entscheidung hängt ganz von Ihren "Beratungsvorlieben" ab. Wenn Sie oft in der Nähe Ihres Festnetztelefons sind, bietet sich Telefon an. Wenn Sie sowieso oft am Rechner sitzen, sollten Sie die Beratung per Chat anbieten.

Und wenn Sie lieber per E-Mail über neue Fragen benachrichtigt werden möchten, und sozusagen "on demand" arbeiten wollen, dann ist X-Mail genau das richtige für Sie!

Natürlich ist es am besten, wenn Sie alle drei Beratungen anbieten! Sie können jederzeit in Ihrem Profil einstellen, was Sie anbieten möchten.

Ein Spezialfall sind Fragen am schwarzen Brett. Diese Fragen werden an alle Expert*innen eines Fachgebiets (z.B. Rechtsanwälte) geschickt. Dies ist meist dann der Fall, wenn der*die Kund*in unentschlossen war bei seiner*ihrer Expert*innenwahl. Jede*r Expert*in mit Zugang zum "schwarzen Brett" hat die Möglichkeit sich auf die Fragen zu bewerben. Diese werden nach ca. 30 Min. per Zufallsgenerator an eine*n der Bewerber*innen vergeben. Hier gilt natürlich, dass Sie sich nicht auf alle Fragen bewerben müssen.

Lesen Sie dazu auch mehr unter "Woran kann ich erkennen, dass ich als Experte angefragt werde?".

Woran kann ich erkennen, dass ich als Expert*in angefragt werde?

Sie müssen sich natürlich nicht alle 15 Minuten einloggen, um zu sehen, ob Sie eine Anfrage erhalten haben. Dies übernimmt yourXpert in intelligenter Weise für Sie:

Wenn Sie eine Frage per X-Mail oder eine Frage am schwarzen Brett erhalten, so werden wir Sie darüber per E-Mail informieren.

Wenn Sie einen Telefonanruf erhalten, so wird bei Ihnen das Telefon unter der Nummer klingeln, die Sie in Ihrem Expertenprofil hinterlegt haben.

Mit den Chatanfragen läuft es hingegen etwas anders: Hier müssen Sie auf der Website eingeloggt sein, um erreichbar zu sein. Loggen Sie sich also mit Ihren Daten ein, indem Sie rechts oben auf "Login" klicken.

Dann halten Sie am besten das Browserfenster oder den Browser-Reiter ("Browser-Tab") mit yourXpert geöffnet und schalten Sie Ihre Lautsprecher am Computer an, falls noch nicht geschehen. Sie können dann Ihren sonstigen Tätigkeiten am Computer nachgehen. Sie sind erreichbar, solange unsere Seite im Hintergrund in einem Tab oder Fenster geöffnet ist.

Potenzielle Kund*innen werden Sie dann hier auf yourXpert als "Online" erkennen können, und können Sie dann "anchatten". Ist dies der Fall, werden wir Sie mit Hilfe eines kleinen Akkord-Klang darüber benachrichtigen. Sie können dann auf das yourXpert Browserfenster/Browser-Tab wechseln und die Chatanfrage entgegennehmen.

Alternativ können Kund*innen mit Ihnen auch einen Termin für ein Chat- oder Telefongespräch vereinbaren. Auch hier werden wir Sie und den*die Kund*in dann eine Stunde vor Beginn des Termins per E-Mail nochmals darüber informieren.

Was ist die Geld-Zurück-Garantie?

Die Zufriedenheit unserer Kund*innen steht für uns an oberster Stelle! Aus diesem Grund bieten wir für viele unserer Beratungsprodukte eine Geld-zurück-Garantie an.

Als Expert*in haben Sie unter "myXpert"-> "Mein Expertenprofil"-> "Expertenprofil bearbeiten" die Möglichkeit, Ihren Kund*innen diese Option anzubieten (empfohlen).

Alle weiteren relevanten Informationen zur Geld-zurück-Garantie finden Sie hier.

Umgang mit kostenlosen Rückfragen

Nach der Antwort auf eine Frage kommt es häufig zu Rückfragen der Kund*innen. Bitte beachten Sie hierbei die yourXpert-Richtlinie für Rückfragen:
Grundsätzlich sollten die Rückfragen (i.d.R. bis zu zwei Rückfragen) vom Kunden innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Antwort gestellt werden. Wir bitten Sie, die Rückfrage generell innerhalb von 24h nachdem diese eingestellt wurde zu beantworten. Bitte beachten Sie jedoch, dass beispielsweise bei einer Vertragsprüfung in 4h die Antwort auf eine Rückfrage i.d.R. genau so dringend benötigt wird wie die Antwort selbst und somit eine Antwort nach 24h nicht in einen angemessenen Zeitraum fallen würde.

Was sind die Vorteile von und Richtlinien für Ratgeberartikel?

Ratgeberartikel, die Sie als Expert*in in Ihrem Konto anlegen können, sind ein wichtiges Instrument, um mehr Kunden/Klienten zu erreichen. Verfassen Sie Ratgeberartikel mit hilfreichen Informationen und Neuigkeiten für Ihre Leser*innen, Klient*innen und Kund*innen.

Ihre Vorteile:

1. Ratgeberartikel dienen dazu Ihre Expertise noch weiter hervorzuheben. Sie wecken und steigern das in Sie gesetzte Vertrauen!

2. Ratgeberartikel sind ein wichtiger Faktor, über den Sie von neuen Kund*innen gefunden werden: Kund*innen finden Ihre Ratgeberartikel über die Suchmaschinen und landen direkt auf Ihrem Profil. Je mehr gute Ratgeberartikel Sie schreiben, desto öfters werden Sie gefunden, und desto mehr Kund*innen erreichen Sie!

3. Durch kompetente Ratgeberartikel steigt Ihre Reputation im Internet!

Was ist beim Verfassen von Ratgeberartikeln zu beachten?

1. Bitte keine Werbung, und bitte keine direkten Hinweise auf andere oder eigene Dienstleistungen außerhalb yourXperts.

2. Schreiben Sie Ratgeberartikel im Umfang von ca. 300 Wörtern mit Neuigkeiten und hilfreichen Informationen für Ihre Zielgruppe. Dies steigert Ihre Chancen gefunden zu werden, enorm!

3. Wir behalten uns das Recht vor Ratgeberartikel zu ändern oder zu entfernen.

Fragen rund um die Bezahlung

Wie viel verdiene ich als Expert*in?

Sie bestimmen selbst, wie viel Ihre Beratung per Chat, Telefon oder X-Mail kosten soll! yourXpert wird davon eine Provision vom Nettobetrag einbehalten.

Die Auszahlung an Sie erfolgt monatlich, sollten Sie die Mindestauszahlungsmarke von 25 Euro überschritten haben.

Ist die Nutzung der Plattform für Expert*innen kostenpflichtig?

Die Nutzung der Plattform ist für Expert*innen kostenlos.

Es werden keine Jahresgebühren oder Mitgliedsbeiträge erhoben. yourXpert hält lediglich eine Provision von 35% (40% im Rechtsbereich) bei getätigter Beratung ein.

Anwält*innen können optional den Zugang zum Schwarzen Brett und zu den Anfragen der Angebot-einholen-Funktion für 25,00€ zzgl. MwSt pro Monat hinzubuchen. Die Bezahlung erfolgt einmal jährlich für 12 Monate und beträgt 300,00€ zzgl. MwSt.

Buchen Sie den Zugang direkt für 24 Monate, bekommen Sie 2 Monate geschenkt und bezahlen nur 550,00€ zzgl. MwSt.

Für Anwält*innen die neu bei yourXpert sind, ist der Zugang zum Schwarzen Brett für den ersten Monat kostenlos!

Wie kommt die Provision zustande, die Sie als Expert*in an yourXpert bezahlen?

Wenn Sie bei uns als Expert*in registriert sind und Beratungsgespräche durchführen, behält yourXpert.de eine Provision von 35% (40% im Rechtsbereich) ein. Wir möchten Ihnen gerne erklären, wie sich diese Zahl zusammensetzt:

yourXpert.de bietet seinen Expert*innen einen “Rundumservice” an. Als Expert*in müssen Sie sich weder um Rechnungsabwicklung, Kundenakquise, Technik oder sonstiges kümmern. Sie können sich voll und ganz auf Ihre Beratungstätigkeit konzentrieren.

yourXpert übernimmt für Sie die komplette Zahlungsabwicklung, das volle Zahlungsausfallrisiko, die Abrechnung sowohl bei der*m Kund*in als auch bei der*m Expert*in, als auch die komplette Technik für X-Mails, Chats und Telefonservice, die ebenfalls hohe Kosten verursacht. Weiterhin übernimmt yourXpert das Marketing: Wir sorgen dafür, dass Sie als Expert*in ständig mit neuen Kund*innen versorgt werden.

Um all diese Dinge müssen Sie sich als Expert*in nicht kümmern. Auf unserer Seite kosten sie aber natürlich Geld, Zeit und Ressourcen, die wir mit einer fairen umsatzabhängigen Provision den Expert*innen in Rechnung stellen. Ein weiterer Vorteil: Durch die einfache und transparente Preisstruktur fallen für die Expert*innen weder Mitgliedsbeiträge noch Jahresgebühren oder sonstige versteckten Kosten an.

Unsere Provisionshöhe ist fair. Überzeugen Sie sich selbst…

Wann erhalte ich als Expert*in das Geld für die Beratungsleistung?

Das verdiente Geld für die Beratungsleistung wird den Expert*innen monatlich ausgezahlt, sollte der Betrag 25 Euro oder mehr betragen. Am 20. jeden Monats erfolgt die Ausstellung der Gutschrift für den Vormonat an die Expert*innen. Die Auszahlung auf das Bankkonto der Expert*in erfolgt dann innerhalb der nächsten 10 Werktage.

Sollte der Verdienst des Vormonats unter 25 Euro liegen, so wird der Betrag einfach in den nächsten Monat übernommen.

Warum ist der Preis für eine Frage an mich in meinem Expert*innenprofil niedriger als mein eingestellter Preis?

Ein*e Kund*in hat einen gewissen Spielraum bei der Bestimmung des Preises, wenn er*sie Ihnen eine Frage stellt. Und kann über zwei einfache Preisregler die Detailtiefe sowie die Dringlichkeit einstellen, und je nachdem welche Werte der*die Kund*in dort wählt, kann sich der Preis nach oben oder unten anpassen. In Ihrem Profil schlägt sich das nieder, indem dort die "Frage ab X Euro" zu haben ist. Diesen Preis kann der*die Kund*in nur erhalten, wenn die Detailtiefe auf "niedrig" sowie geringe Dringlichkeit eingestellt wurde.

Möchte der*die Kund*in also eine Antwort erhalten, die Ihrer Standardberatung entspricht, so muss er*sie dies auch dementsprechend bezahlen. Ist er*sie bereit Abstriche zu machen, so kann er*sie auch für etwas weniger eine Beratung erhalten. Aber Sie als Expert*in müssen in diesem Fall natürlich nicht Ihre Standardberatung erbringen, sondern können sich z.B. Zeit lassen und sind auch nicht verpflichtet zu stark ins Detail zu gehen.

Sonstiges

Ist Ihre Frage nicht dabei?

Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter!
0761 21 609 789-0 oder kundenservice@yourxpert.de.

Gerne können Sie auch direkt unser Feedbackformular nutzen.