E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Facebook Login mit Google
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

"Schnelle & unkomplizierte Hilfe vom Anwalt & Datenschutzbeauftragten (TÜV)! Nutzen Sie die Telefon-Hotline oder den Chat & erhalten direkt eine Einschätzung für Ihr Problem! Rechtsanwalt für alle Rechtsfragen zB DSGVO, Urheber-, Miet-, Vertragsrecht"
Beratungsschwerpunkte: Datenschutzrecht, Erbrecht, Forderungseinzug / Inkasso, Gewerblicher Rechtsschutz, Immobilienrecht, IT Recht, Kaufrecht, Markenrecht, Medienrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht, Vertragsrecht, Schadensersatz, Internetrecht
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 13.481 Kundenbewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten!

» Mehr dazu hier

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung

07.12.2017 | Preis: 99 € | Wettbewerbsrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Bernhard Schulte in unter 1 Stunde

Fragestellung

Sehr geehrter Herr Schulte,

ich habe am 04.12.2017 eine Abmahnung erhalten bezüglich meines Online-Shops(siehe Anhang).

Kurze Schilderung: Ich habe am 01.11.2017 meinen Online Shop (www.R.kuerz.de und auf dawanda "madebyR.") erstellt und habe Bügelperlen Bilder/Dekoration angeboten. Zwei bis drei Tage später hat mich die Mandantin Ina Preuß angeschrieben, ich solle gewisse Sachen, wie z.B. diese Art Pixel-Figuren sofort löschen, weil diese ihren Figuren zu ähnlich wären. Dieser Aufforderung bin ich unverzüglich nachgekommen, um erst mal selbst zu prüfen was Sache ist.

Ein Monat später habe ich eine Abmahnung erhalten und würde gerne meine Sichtweise dazu äußern.

1. Mir wird unterstellt, ich würde ihre Arbeit sklavisch nachahmen. Ehrlich gesagt wusste ich nicht ein mal das es ihre Seite bzw. Figuren gibt. Ich habe eine Art Pixel-Figur erstellt, die z.B. an die aktuell modernen "Funko Pop" Figuren angelehnt sind. Der popkulturelle Trend der sogenannten Kopf-Füßler-Figuren wird immer größer und diese Art von Figuren gibt es seit den 90ern. Das diese dann in gewisser Weise alle ähnlich zueinander sind versteht sich von selbst. Auch die Figuren von Frau Preuß bedienen sich dieser Optik. Allerdings gibt es bei personalisierter Handmade-Arbeit so gut wie immer Ähnlichkeiten. Als Beispiel habe ich Ihnen im Anhang unter anderem ein Bild von Schnullerketten der DaWanda-Seite beigefügt. Diese sind alle von unterschiedlichen Verkäufern hergestellt und ähneln sich sehr stark. Schnullerketten hergestellt aus Perlen bleiben nun mal immer Schnullerketten hergestellt aus Perlen, egal wer sie schlussendlich herstellt.

2. Herstellungsleitfaden bei personalisierter Ware wird immer wie folgt gehandhabt: 1. Anfrage, 2. die Einzelheiten werden per E-Mail besprochen, 3. Herstellung 4. Rücksprache mit dem Kunden, 5. das Produkt wird fertiggestellt und versendet.

3. Der nächste Punkt in der Abmahnung ist die Widerrufsbelehrung/Formular:
Auf meinem Dawanda-Shop ist sie fester Bestandteil und auf meiner Homepage wäre nur bei Abgabe eines Angebotes meinerseits die Widerrufsbelehrung in PDF-Form mitgesendet worden. ( Da auf meiner Homepage kein Artikel direkt gekauft werden konnte. Es war nur möglich über eine Anfrage etwas zu "bestellen". Desweiteren war meine Dawanda-Seite dort eingebunden und per Klick auf das Bild des gewünschten Artikels wurde man in den Dawanda-Shop weitergeleitet) Es konnte kein Kaufvertrag direkt über die Seite www.R.kuerz.de abgeschlossen werden, ohne die Widerrufsbelehrung per PDF zu erhalten oder im Dawanda-Shop zu sehen. (Im Anhang meine Widerrufsbelehrung)


Ich habe inzwischen alles komplett offline genommen, um weitere Abmahnung oder ähnliches zu verhindern. Des weiteren wurde innerhalb der kurzen Onlinephase keinerlei Umsatz erzielt beziehungsweise kein einziger Artikel verkauft.

Nun zu meinen Fragen: Ist diese Abmahnung berechtigt? Wie soll ich am besten dagegen vorgehen? Ist der Gegenstandswert von 20.000 Euro gerechtfertigt?

Ich muss bis zum 08.12.2017 reagieren, danach ist die Frist abgelaufen.

Antwort des Experten

Wenn Sie mir nun noch Ihre Telefonnummer (vorzugsweise Festnetz) geben, rufe ich Sie gerne zeitnah (z.B. nach meiner Mittagspause so gegen 14:15 Urh) an. Alternativ können Sie mir natürlich auch hierzu Terminwünsche mitteilen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

489 Experten stehen Ihnen zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Vielen Dank für die freundliche und ausführliche telefonische Beratung. Trotz hoher Dringlichkeit in K.ester Zeit reagiert und telefoniert.

Kommentare

Insgesamt 4 Kommentare
Kunde - 07.12.2017 12:08:

Guten Tag,
vielen Dank für Ihre schnelle Rückmeldung. Da ich gleich arbeiten bin, erreichen Sie meinen Lebensgefährten zur genannten Uhrzeit unter folgender Nummer 02171-7059203 . Er war zwar nicht Betreiber der Sache, aber ist über alles soweit informiert.

Mit freundlichen Grüßen

R. K.

Bernhard Schulte - 07.12.2017 12:12:

Gut, dann rufe ich diesen gegen 14:15 Uhr unter der genannten Nummer an.

Bernhard Schulte - 07.12.2017 14:17:

Ich rufe jetzt gleich an.

Bernhard Schulte - 07.12.2017 14:54:

Danke für das angenehme Telefonat von eben. Schön, dass ich helfen konnte. Über eine Bewertung würde ich mich freuen.

Falls Sie künftig wieder einen anwaltlichen Rat brauchen, können Sie mich gerne hier direkt bei yourXpert über mein Profil: https://www.yourxpert.de/xpert/rechtsanwalt/bernhard.schulte

oder

die yourXpert Telefonhotline: Tel.: 0900 1010 999 unter Angabe meiner Kennung: 63827 direkt erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen