E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Facebook Login mit Google
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
online





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

"Schnelle & unkomplizierte Hilfe vom Anwalt & Datenschutzbeauftragten (TÜV)! Nutzen Sie die Telefon-Hotline oder den Chat & erhalten direkt eine Einschätzung für Ihr Problem! Rechtsanwalt für alle Rechtsfragen zB DSGVO, Urheber-, Miet-, Vertragsrecht"
Beratungsschwerpunkte: Datenschutzrecht, Erbrecht, Forderungseinzug / Inkasso, Gewerblicher Rechtsschutz, Immobilienrecht, IT Recht, Kaufrecht, Markenrecht, Medienrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht, Vertragsrecht, Schadensersatz, Internetrecht
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 13.444 Kundenbewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten!

» Mehr dazu hier

Abmahnung / Vertragsstrafenforderung

20.03.2017 | Preis: 42 € | Internetrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Bernhard Schulte in unter 1 Stunde

Fragestellung

Sehr geehrter Herr Schulte,

am 22.2.17 erhielt ich von IDO einen Wettbewerbsrechtliche Abmahnung,
da ich in meinem Ebayshop in der Artikelbeschreibung den Satz "andere Versandarten, versichert etc. und Länder auf Anfrage" verwendete. Diese Abmahnung habe ich bezahlt und die Unterlassungserklärung unterschrieben. Den angemahnten Text habe ich aus den Artikelbeschreibungen entfernt.

Nun erhielt ich am 17.03.2017 eine Vertragsstrafenforderung datiert 15.03.2017 mit der Aufforderung eine Vertragsstrafe in Höhe von 3.000,00 zu zahlen, da ich weiterhin in einigen Artikelbeschreibungen den Satz "wird kostenlos versichert mit Hermes verschickt" verwendete. (Auch dieser Satz wurde von mir inzwischen entfernt)

Meine Bitte an Sie wäre, diese beiden Vorgänge (siehe Anlage) zu prüfen ob dies alles seine Richtigkeite hat. Aus meiner Sicht handelt es sich bei dem Satz "andere Versandarten, versichert etc. und Länder auf Anfrage" und dem Satz "wird kostenlos versichert mit Hermes verschickt" um zwei unterschiedliche Verstöße, dass wenn überhaupt eine 2. Abmahnung berechtigt wäre.

Vorsorglich habe ich schon einmal ein Schreiben mit einer Vergleichsanfrage erstellt und möchte Sie bitten auch hier einmal zu schauen ob ich diese so abschicken kann. (siehe Anlage)

Da die Frist sehr kurzfristig ist, bitte ich um schnellstmögliche Antwort.

Ich bedanke mich im voraus für Ihre Bemühungen und verbleibe
mit freundlichen Grüße
M. M.





Antwort des Experten

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn Sie mir Ihre Telefonnummer nennen (vorzugsweise Festnetz) rufe ich Sie gerne mal an und wir können die Sache telefonisch besprechen. Das dürfte effizienter und auch im Hinblick auf die gesetzte Frist schneller sein.

MfG
Schulte

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

489 Experten stehen Ihnen zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Ich bin restlos begeistert. Ich habe das 1. mal einen Online Anwalt in Anspruch genommen und war auf alles vorbereitet. Dann ging alles sehr schnell. Rückmeldung, Telefonat und eine Beratung die keine Fragen mehr offen ließ.
Super schnell, kompetent und sehr transparente Kostenberechnung
Vielen Dank, Sie haben mir sehr geholfen.


Antwort des Experten: Vielen Dank für die nette Bewertung.

Kommentare

1 Kommentar
Kunde - 20.03.2017 15:29:

Sehr geehrter Herr Schulte,
hier unsere Telefonnummer: 040 / 392359
Bitte rufen Sie mich an.
Mit freundlichen Grüßen
M. M.