E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
online


zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Als Fachanwalt für Arbeits- und Familienrecht und als Notar erhalten Sie von mir professionellen Rat zum bezahlbaren Preis. Rechtsberatung online zu jeder Zeit. Meine Antworten sind für den Laien verständlich und gehen konkret auf Ihr Problem ein."
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 14.180 Bewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Überprüfung Kaufvertrag Eigentumswohnung

| Preis: 70 € | Vertragsrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Oliver Wöhler

Sehr geehrter Experte,

ich möchte eine Wohnung kaufen und tue dies zum 1. Mal in meinem Leben. Daher würde ich gerne wissen, ob es in dem angehangenen Kaufvertragsentwurt etwas gibt, was ich beachten sollte oder etwas, was ungewöhnlich ist. Auch darf ich noch Veränderungen am Vertrag vorschlagen. Hier würde mich interessieren, in welchen Bereichen es evt. noch etwas zu meinen Gunsten zu verändern gäbe.

Falls relevant, kann ich Teilungserklärungen usw. gerne nachschicken.

Vielen Dank schon einmal,
C. H.


Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ich danke für die Anfrage.

Zunächst einmal sehe ich keine Probleme. Die Protokolle der Eigentümerversammlung dienen Ihnen als Information für Sie über den aktuellen Stand der Beschlusslage. Hier geht es nicht so sehr um rechtliche Fragen sondern eher darum ob der Kauf angesichts des Erhaltungszustandes wirtschaftlich sinnvoll ist. Das kann ich nicht beurteilen.

Der Grundbuchstand ist kein Problem. In Abteilung III steht noch die Grundschuld der bisherigen Eigentümer diese wird im Zuge des Kaufes gelöscht. Sie benötigen die Zustimmung des WEG Verwalters das ist in der Regel nie ein Problem.

Der Vertrag erfüllt alle gängigen Anforderungen. Als wesentlicher Schutz wird gemäß § 2 unmittelbar nach Beurkundung eine Vormerkung ins Grundbuch zu Ihren Gunsten eingetragen. Dies sichert Ihr Recht als künftige Eigentümerin.
Die Formulierung stellt auch sicher das die Belastungen der Verkäufer erst gelöscht werden, Sie erhalten das Objekt lastenfrei.

Die Regelungen zum Haftungsausschluss für Sachmängel sind rechtlich in Ordnung. Gebrauchte Immobilien werden immer unter Ausschluss der Sachmängelhaftung verkauft.
Sie sind auch auf den Zustand des Hauses hingewiesen worden. Wenn es zu Kosten für Sanierungen kommt können Sie die Verkäufer hierfür nicht heranziehen.

Die Maklerklausel Seite 14 ist ebenfalls in Ordnung und führt nicht zu höheren Notargebühren.

Alles in allem ist das ein sehr guter ausführlicher Vertrag, ich habe nichts auszusetzen.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Wöhler, Rechtsanwalt

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Ich bin zufrieden und werde die Wohnung nun unbeschwerter kaufen. Vielen Dank.