E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

Spekulationsfristen

| Preis: 28 € | Immobilienbesteuerung
Beantwortet von Steuerberater Knut Christiansen

Guten Tag,
ich habe 2019 eine Immobilie erworben.
Seit 11.11.2019 bewohne ich diese Immo selbst. Ab wann kann ich die Immobilie vermieten, um die Spekulationsfrist direkt zu umgehen? Ich möchte nicht die 10 Jahre bei Vermietung abwarten. Danke


Guten Morgen,

vielen Dank für die Beauftrgung bei yourXpert. Ihre Frage möchte ich Ihnen gerne wie folgt beantworten.

Sofern Sie die Wohnung innerhalb von 10 Jahren seit Anschaffung (Datum Kaufvertrag) veräußern, wäre der Verkauf steuerfrei, wenn Sie die Wohnung im Jahr des Verkaufs (z.B. 2021) und in den voran gegangenen beiden Jahren (2020 und 2019) selbst zu eigenen Wohnzwecken genutzt haben. Es wäre hier z.B. ausreichend, wenn Sie die Wohnung seit 11/2019 bis 01/2021 selbst zu eigenen Wohnzwecken genutzt haben und dann veräußern. Es muss ein zusammenhängender Zeitraum über drei Kalenderjahre sein (es sind hier keine vollen drei Kalenderjahre notwendig). Auch eine Vermietung von 02/2021 bis 11/2021 wäre noch unschädlich, wenn die Veräußerung noch in 2021 erfolgt und Sie die Wohnung im Januar noch selbst genutzt haben (vgl. https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Downloads/BMF_Schreiben/Steuerarten/Einkommensteuer/2020-06-17-ausnahmevorschrift-des-paragraf-23-absatz-1-satz-1-nummer-1-satz-3-2-alternative-EStG.pdf?__blob=publicationFile&v=2).

Wenn Sie jedoch wieder bis zum Beispiel 01/2022 vermieten und dann veräußern, wäre der Verkauf steuerpflichtig, weil im Jahr des Verkaufs keine Selbstnutzung mehr vorgelegen hat.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben, sonst melden Sie sich gerne noch einmal.

Bitte beachten Sie, dass dieses Forum eine persönliche Beratung nicht ersetzen kann, sondern als erste steuerliche Einschätzung dient.

Mit freundlichen Grüßen

Knut Christiansen
Steuerberater

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Immobilienbesteuerung?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen


yourXpert:
(Steuerberater)
Frage
Frage ab 42 €
532 Bewertungen

"Ihr Ansprechpartner bei: Vermietung, Immobilienbesteuerung, GmbH, Einkommensteuer, Erbschaft- und Schenkungsteuer, Umsatzsteuer, Gewerbesteuer oder Finanzbuchhaltung: Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich einfach!"
1179 Antworten
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche