E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

Rückerstattung von Beiträgen zur gesetzlichen Rentenversicherung

| Preis: 55 € | Sozialrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Jürgen Vasel in unter 1 Stunde

Sehr geehrter Herr Vasel,

ich habe eine Frage die gesetztliche Rentenversicherung meines verstorbenen Bruders betreffend.
Mein Bruder ist im Alter von 54 Jahren verstorben und war sein ganzes Leben Single, d.h. Er hatte keine Familie. Ich bin als sein Bruder der nächste Verwandte.
Kann ich als Erbe seine gezahten Beiträge zur gesetzlicen Rentenversicherung oder ein Teil davon zurückerstattet bekommen?
Falls ja, unter welchen Bedingungen bzw. Vorraussetzungen ist eine Rückerstattung möglich?

Vielen Dank.
Mit freundichen Grüßen
Gerhard Dörflein


Sehr geehrter Fragesteller,

zunächst herzliches Beileid zum Tode Ihres Bruders.

Die Rückerstattung von Rentenversicherungsbeiträgen ist in § 210 SGB VI geregelt. Im Fall Ihres Bruders ist danach keine Beitragserstattung möglich.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Auskünften gedient zu haben und weise darauf hin, daß diese auf Ihren Angaben beruhen. Bereits geringfügige Abweichungen des Sachverhalts können zu einer anderen rechtlichen Bewertung führen.

Nutzen Sie im Zweifelsfall gern die kostenlose Nachfragefunktion!

Mit freundlichen Grüßen

Vasel
Rechtsanwalt

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Sozialrecht?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen


yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?
Frage ab 60 €
Tel. 1,99 € / Min
Chat 1,99 € / Min
Termin vereinbaren
42 Bewertungen

"Als Rechtsanwalt mit über 20-jähriger Berufserfahrung berate und vertrete ich Sie gern außergerichtlich und gerichtlich. Ich arbeite transparent, sorgfältig, präzise und den Interessen meiner Mandanten verpflichtet. "
61 Antworten
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche