E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Corona Beratung: Die wichtigsten Fragen zu COVID-19
Die wichtigsten Fragen zum Coronavirus (COVID-19)
Wir sind auch in Zeiten von Corona für Sie da!
Jetzt informieren
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

"Schnelle & einfache Hilfe vom Anwalt & Datenschutzbeauftragten (TÜV)! Nutzen Sie die Telefonhotline oder den Chat & erhalten direkt eine Beratung für Ihr Problem! Viele Rechtsfragen zB CORONA, DSGVO, Inkasso, Miet-, Reise-, Urheber-, Vertragsrecht ua"
yourXpert wurde ausgezeichnet
ZDF WISO Testsieger
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 68.094 Beratungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Frage Wortlaut Löschungsbewillung nach Immobilienkauf & zur entspr. Stelle im KV

| Preis: 50 € | Immobilienrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Bernhard Schulte in unter 1 Stunde

Sehr geehrter Herr Schulte,

am 6.6.2019 habe ich einen notariellen Kaufvertrag einer Immobilie unterzeichnet, bei welcher eine Grundschuld gelöscht werden sollte. Heute habe ich die Fälligkeitsmitteilung erhalten. Da ich den Notar, welcher generell mit der Hausverwaltung zusammenarbeitet, im nachhinein als nicht neutral einschätze, habe ich hierzu ein paar Fragen.

Die exakte Wortlaut im Vertrag lautete: Der Käufer übernimmt ohne Anrechnung auf den Kaufpreis unter Freistellung des Verkäufers die in der Vorbemerkung genannten in Abteilung II des Grundbuchs von … sowie des Grundbuchs von ...eingetragenen Belastungen zur weiteren Duldung.

Die Rechte in Abt. III des jeweiligen Grundbuchs sind abzulösen und zu löschen." - Hier geht es um die Grundschuld. Mir wurde mitgeteilt, ich würde keinerlei finanzielle Belastungen übernehmen.

Mit der Fälligkeitsmitteilung wurde mir auch die Löschungsbewilligung der zuständigen Bank mitgeteilt, da ich einen gewissen Betrag an diese zu begleichen habe. In der Mitteilung heisst es allerdings, dass von der Löschungsbewilligung Gebrach gemacht werden KANN, nicht dass es so sein wird.

Muss ich mir Gedanken machen? Würden Sie mich bitte kurz aufklären?

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
N. Zitzmann


Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Der Einfachheit halber können wir gerne in der Sache telefonieren. So können auch Rückfragen etc. schnell & unkompliziert beantwortet werden.

Wenn Sie mir Ihre Telefonnummer (vorzugsweise Festnetz) geben, rufe ich Sie gerne zeitnah an. Alternativ können Sie mir natürlich auch hierzu Terminwünsche mitteilen. Mein Angebot ist freibleibend.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt, Datenschutzauditor (TÜV) und externer Datenschutzbeauftragter (TÜV)

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Perfekt - vielen Dank!

Kommentare

Insgesamt 3 Kommentare
Bernhard Schulte
20.03.2020 11:57 Uhr
Ansonsten erhalten Sie hier über die Kommentarfunktion innerhalb der von Ihnen gesetzten Deadline eine Antwort von mir.

Mit freundlichen Grüßen
Schulte
Rechtsanwalt, Datenschutzauditor (TÜV) und externer Datenschutzbeauftragter (TÜV)
Kunde
20.03.2020 12:14 Uhr
Sehr geehrter Herr Schulte,

vielen Dank. Sie können mich gerne unter meiner Festnetznummer

030 984 249 41.

Heute bin ich uneingeschränkt erreichbar.

Alternativ können Sie mich z. B. Montag oder Dienstag zwischen 8 und 13h erreichen.

Mit freundlichen Grüßen
Nadine Zitzmann
Bernhard Schulte
20.03.2020 12:30 Uhr
Danke für das angenehme Telefonat von eben. Schön, dass ich helfen konnte. Über eine positive Bewertung von z.B. 5 Sternen würde ich mich freuen.

Falls Sie künftig wieder einen anwaltlichen Rat brauchen, können Sie mich gerne hier direkt bei yourXpert über mein Profil: https://www.yourxpert.de/xpert/rechtsanwalt/bernhard.schulte

oder

die yourXpert Telefonhotline: Tel.: 0900 1010 999 unter Angabe meiner Kennung: 63827 direkt erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt, Datenschutzauditor (TÜV) und externer Datenschutzbeauftragter (TÜV)