Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

Einkommenssteuerpflicht für Arbeit im Ausland

| Preis: 69 € | Einkommensteuererklärung
Beantwortet von Steuerberater Björn Balluff

Hier finden Sie nochmals Ihre Fragestellung:

"Mein spezieller Fall:

Sachlage:
Wohnort in Brasilien seit 1980, seit dieser Zeit nicht mehr in Deutschland gemeldet, 72 Jahre alt, beziehe Altersrente seit dem 65 igsten Lebensjahr in Deutschland als auch Altersrente in Brasilien.
Bin einkommensteuerpflichtig in Deutschland (Renteneinkünfte). In Brasilien muss ich auch eine Einkommenssteuererklärung abgeben (Renteneinkünfte und Consulting Dienstleistungen in geringem Umfang), allerdings sind diese Einkünfte so gering, das ich unter die Grenze zur Steuerzahlung falle.
Diese Situation ändert sich voraussichtlich im März 2017 folgendermaßen:
Ich werde von einem deutschen Consultingunternehmen unter Vertrag genommen, um hier in Brasilien für die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit –GIZ- als Langzeitfachkraft zu arbeiten. Mein Honorar wird auf mein deutsches Konto überwiesen.

Frage: Muss ich diese Einkünfte beim deutschen Fiskus zur Steuererhebung angeben. Wenn ja bleibt zu fragen, wie hoch die Besteuerung ist. Ich bin geschieden, habe jedoch noch meine 22-jährige Tochter zu versorgen

Sie haben eine Frage an eine*n Steuerberater*in? Nutzen Sie unsere Steuerhotline:
0900-1010 999 * anrufen
Kennung eingeben: 17716
» Sie werden sofort mit einem*einer Steuerberater*in verbunden!

Sehr geehrter Ratsuchender,

das Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Brasilien und Deutschland ist außer Kraft. Die Einkünfte aus der Tätigkeit in Brasilien sind keine inländischen Einkünfte (aus deutscher Sicht). Aufgrund Ihrer Ansässigkeit in Brasilien kann Deutschland diese nicht besteuern. Hier gilt das Tätigkeitsprinzip. Der Ort der Tätigkeit ist maßgeblich.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit diesen Ausführungen weiterhelfen konnte. Sollten weitere Rückfragen bestehen, können Sie gerne die Kommentarfunktion verwenden. Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Björn Balluff
Steuerberater

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Einkommensteuererklärung?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen

Bewertung des Kunden

Wie prüfen wir die Echtheit von Kundenbewertungen?

Kundenbewertungen, die als verifiziert gekennzeichnet sind, wurden von Kund*innen getätigt, die mit ihrem registrierten Kundenkonto eine kostenpflichtige Beratung erworben haben. Nach Zahlung und Beratungsabschluss erhalten unsere Kund*innen einen Bewertungslink und haben darüber die Möglichkeit, eine entsprechende Bewertung abzugeben.

Bei unseren Bewertungen handelt es sich ausschließlich um verifizierte Bewertungen.

Der auf den Profilen unserer Expert*innen angezeigte Bewertungsdurchschnitt setzt sich ausschließlich aus verifizierten Bewertungen zusammen. Jeder Bewertung wird für die Berechnung des Bewertungsdurchschnitts dabei die gleiche Gewichtung zugemessen.

Wir veröffentlichen alle Kundenbewertungen, unabhängig von der Anzahl der vergebenen Sterne. Eine Löschung findet nur statt, wenn wir dazu rechtlich verpflichtet sind (z.B. beleidigender Inhalt).

Kurz und Bündig, klare Anwort, vielen Dank verifiziert

Kommentare

1 Kommentar
Kund*in
Vielen Dank, klare Antwort, kurz und bündig, vielen Dank
31.01.2017 20:28 Uhr

yourXpert:
(Steuerberater)
Frage
Frage ab 120 €
399 Bewertungen

"Sie erhalten Auskünfte im Bereich Buchhaltung, Jahresabschluss und Umsatzsteuer. Für Beratung bei Ihrer Steuererklärung, Abfindungen oder Erbschaftssteuer stehe ich ebenso gerne zur Verfügung. "
701 Antworten | 14 Fachartikel
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche