Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

Darlehensforderungbeitreibung in Tschechien (CZ)

| Preis: 66 € | Forderungseinzug / Inkasso
Beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle

Sachverhalt

· Eheleute CS, welche damals noch in Deutschland lebten, erhielten in Altjahren (bis incl. 1999) mehrere Darlehen ausbezahlt (gemeinsam unterschrieben), welche diese in ihr altes Bauernhaus in CZ investierten (von der Familie selbst genutzt). Umzug nach CZ in ca. 2002
· aufgrund der schlechten Finanzlage wurden aber in den vergangenen Jahren keine Zinsen ausbezahlt, sondern diese der Darlehenssumme zugeschlagen. Hierfür keine Grundschuldabsicherungen in CZ
· das Ehepaar trennte sich. C ging nach Deutschland zurück. Die Ehefrau S blieb in der Tschechien und nutzte das inzwischen völlig umgebaute (werthaltige) Haus mit ihrer Familie und ihrem neuen Partner alleine
· C wollte aus den bestehenden Darlehnsverträgen entlassen werden und regulierte im Jahr 2011 seine anteilige Schuld mit einem Vergleichbetrag (mit Zinsnachlaß)
· Ende 2015 wurden auch gegenüber S die Darlehen gekündigt. Diese weigert sich jedoch Gelder zurückzubezahlen und verweist auf eine interne Regelung, die sie mit dem inzwischen geschiedenen Ehemann C gemacht haben soll
· eine gütliche Lösung (Zinsabschlag für alle Jahre) blieb bisher ohne Erfolg
· Beitreibungsmaßnahmen (z.B. Mahnbescheid nach EU- Recht) sind bisher noch nicht erfolgt




Fragen:

1. Wie kann ich meine Geldforderung in CZ beitreiben?

2. Gibt es Rechtsanwälte oder Stellen in CZ, welche mit dieser Aufgabe betraut werden können? (Kontaktdaten)

3. Wenn ja, gibt es dort die Möglichkeit auf Erfolgsbasis abzurechnen, da dann der Ansporn höher ist?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),





da S die Forderung bestreiten wird, kommt ein Mahnverfahren nicht mehr in Betracht.



Sie werden daher in der Tschechien beim örtlichen Bezirksgericht Klage einreichen müssen.


Die Vereinbarung der ehemaligen Eheleute untereinander spielt grundsätzlich im Außenverhältnis zu Ihnen keine Rolle. Entscheidend werden also der Darlehensvertrag und auch die weiteren Vereinbarungen sein, die vor Klageinreichung geprüft werden müssen.




Die Anwaltskosten und eigenen Auslagen tragen die Parteien dort jeweils selbst; die Gerichtskosten werden auf Antrag dann im Urteil verteilt.


Mit dem jeweiligen Rechtsanwalt kann - und sollte - eine Vergütungsvereinbarung getroffen werden, so dass die Kosten überschaubar sind. Es ist auch möglich, auf Erfolgsbasis eine Vereinbarung zu treffen.




Die Nennung eines Kollegen ist so nicht möglich. Zunächst ist eine Namensnennung auf der Plattform vom Plattformbetreiber nicht erwünscht; auch es sollte auch ein Kollege sein, der dann am Ort des örtlich zuständigen Bezirksgerichts sitzt und das wäre dann das Gericht, in dessen Bezirk S wohnt.

Eine Liste deutschsprachiger Kollegen ist aber schnell zu finden, wenn Sie bei google "liste deutscher rechtsanwälte tschechien" eingeben und dann die Zuordnung zum Bezirk vornehmen.



Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle, Oldenburg


War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Forderungseinzug / Inkasso?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen

Bewertung des Kunden

Wie prüfen wir die Echtheit von Kundenbewertungen?

Kundenbewertungen, die als verifiziert gekennzeichnet sind, wurden von Kund*innen getätigt, die mit ihrem registrierten Kundenkonto eine kostenpflichtige Beratung erworben haben. Nach Zahlung und Beratungsabschluss erhalten unsere Kund*innen einen Bewertungslink und haben darüber die Möglichkeit, eine entsprechende Bewertung abzugeben.

Bei unseren Bewertungen handelt es sich ausschließlich um verifizierte Bewertungen.

Der auf den Profilen unserer Expert*innen angezeigte Bewertungsdurchschnitt setzt sich ausschließlich aus verifizierten Bewertungen zusammen. Jeder Bewertung wird für die Berechnung des Bewertungsdurchschnitts dabei die gleiche Gewichtung zugemessen.

Wir veröffentlichen alle Kundenbewertungen, unabhängig von der Anzahl der vergebenen Sterne. Eine Löschung findet nur statt, wenn wir dazu rechtlich verpflichtet sind (z.B. beleidigender Inhalt).

Gute & schnelle Rückmeldung bzw. Auskunft, die uns in der Streitsache nun doch besser voranbringt. VIELEN Dank. verifiziert

yourXpert:
(Rechtsanwältin)
Frage
Frage ab 49 €
764 Bewertungen

"Unsere bundesweit agierende Kanzlei stellt die außergerichtliche Einigung in den Vordergrund. Von A wie Abmahnung bis Z wie Zwangsvollstreckung suchen wir die für Sie sinnvollste und kostengünstigste Lösung – Testen Sie uns. "
4235 Antworten | 10 Fachartikel
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche