E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Steuerberater)
erreichbar





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Freundlich, schnell und zuverlässig. Steuerliche Antworten für Arbeitnehmer, Rentner, Vermieter und Selbständige. Ich nehme mir Zeit, Ihre Lebenssituation und Ihr Anliegen genau anzuschauen, damit Sie die optimale steuerliche Lösung finden."
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 14.667 Kundenbewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten!

» Mehr dazu hier

Abschreibung Immobilie

| Preis: 49 € | Immobilienbesteuerung
Beantwortet von Steuerberater Bernd Thomas
Sehr geehrter Herr Thomas,

ich habe meine Steuererklärung per Wiso erstellt.

Der für mich zuständige Finanzbeamte benötigt noch Berechnungen für
- Hälfteanteil für den ursprünglichen Kauf der Immobilie
- Hinzuerwerb Hälfteanteil von geschiedener Ehefrau

Diese Abschreibung weiß ich aber nicht zu erstellen.

Kauf der Immobilie: 2001 gemeinsam mit meiner Ehefrau
Kaufpreis 450 000 D-Mark = 225 000 Euro inkl. Grundstückskosten.

Hinzuerwerb Hälfteanteil der Immobilie nach Scheidung: 2012
Wert Hälfteanteil: 65 000 Euro

Seit Januar 2017 ist die Immobilie vermietet. In dem Zusammenhang soll die Abschreibung erfolgen.

Können Sie diese Berechnung vornehmen?

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen
S. W.

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihre Anfrage aufgrund Ihrer Angaben im Rahmen einer Erstberatung auf yourXpert. Die Beantwortung erfolgt gemäß der von Ihnen gemachten Sachverhaltsangaben. Fehlende oder fehlerhafte Angaben können das rechtliche Ergebnis beeinflussen.

Als Haustyp habe ich Doppelhaushälfte, nicht unterkellert, DG ausgebaut gewählt.

Unter Verwendung der Arbeitshilfe des BMF ergibt sich für die ursprüngliche Anschaffung 2001 ein Anteil Grund und Boden von 22,3% = 50.100€, davon 1/2 = 25.050€. Gebäudeanteil ist dann 87.450€.

Für den Zuerwerb von der Ehefrau (entgeltlicher Zuerwerb) ergibt sich ein Anteil Grund und Boden von 33,9% = 22.050€. Gebäudeanteil ist dann 42.950€.

Als Bemessungsgrundlage für die Abschreibung ergibt sich damit 130.400€, davon können Sie 2% = 2.608,00 € abschreiben (falls nicht ganzjährig dann jahresanteilig rechnen).

Anbei erhalten Sie die beiden Exceldateien, bitte prüfen Sie noch einmal die entsprechenden Angaben. Sie können die Berechnung daraus ausdrucken und dem Finanzamt zur Verfügung stellen.

Gerne stehe ich Ihnen für eine Rückfrage zur Verfügung und im Übrigen würde ich mich, für den Fall, dass Sie mit meiner Beratung zufrieden waren, über eine positive Bewertung hier auf yourXpert sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Bernd Thomas

Steuerberater

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Herr Thomas hat mir sehr schnell und kompetent bei meiner Fragestellung geholfen. Der Schriftverkehr war freundlich und zeitnah, so dass ich meine Deadline beim FA halten konnte. Herzlichen Dank dafür.

Antwort des Experten: Vielen Dank!

Kommentare

1 Kommentar
Kunde - 04.07.2018 20:51:

Sehr geehrter Herr Thomas,

vielen Dank für Ihre schnelle Erledigung, das war mir eine große Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
S. W.