E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Facebook Login mit Google
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

"Schnelle & unkomplizierte Hilfe vom Anwalt & Datenschutzbeauftragten (TÜV)! Nutzen Sie die Telefon-Hotline oder den Chat & erhalten direkt eine Einschätzung für Ihr Problem! Rechtsanwalt für alle Rechtsfragen zB DSGVO, Urheber-, Miet-, Vertragsrecht"
Beratungsschwerpunkte: Datenschutzrecht, Erbrecht, Forderungseinzug / Inkasso, Gewerblicher Rechtsschutz, Immobilienrecht, IT Recht, Kaufrecht, Markenrecht, Medienrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht, Vertragsrecht, Schadensersatz, Internetrecht
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 13.481 Kundenbewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten!

» Mehr dazu hier

Zeitweise Änderung des Kostenverteilungsschlüssels rechtmäßig ?

24.11.2017 | Preis: 50 € | WEG Recht
Beantwortet von Rechtsanwalt Bernhard Schulte

Fragestellung

Hallo Herr Schulte,

Sie hatten mich ja bereits schon einmal ganz gut beraten, deshalb versuche ich es jetzt noch einmal:

Bei einem meiner Objekte ist ganz überraschend der Kostenverteilungsschlüssel für einen Zeitraum
von ca. 1 1/2 Jahren geändert worden.

(siehe anliegendes Protokoll TOP 15). Dies wäre sehr zu meinem Nachteil, denn ich bin der Eigentümer der WE Nr.2

Ich sehe da allerdings einige Anfechtungspunkte:

- In der Einladung wurde nicht hinreichend definiert, welcher Kostenverteilungsschlüssel (s. Einladung).

- darf so was überhaupt im Nachhinein erfolgen ?

- darf so was überhaupt nach Bedarf nur für einen begrenzten Zeitraum erfolgen (dann könnte man ja schön, für die Zeit wo jemand viele Mieter hat, den Verteilungsschlüssel nur für diesen Zeitraum zum Nachteil dieses Miteigentümers ändern -so wie hier auch geschehen-, das kann ja wohl nicht richtig sein ?!?

- außerdem hatte ich die Jahresabrechnungen unvollständig vorliegen


Sehen Sie diese Angriffspunkte auch oder weitere ?

Wie fechte ich das am besten an ?


Vielen Dank im Voraus für die Antwort.


JK

Antwort des Experten

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

der Einfachheit halber können wir gerne telefonieren und Ihre Angelegenheit besprechen. So können auch Rück- und Verständnisfragen einfacher und schneller geklärt werden.

Teilen Sie mir hierzu bitte Ihre Telefonnummer (vorzugsweise Festnetz) mit, dann rufe ich Sie gerne zeitnah an. Alternativ können Sie gerne auch einen Terminvorschlag für das Telefonat unterbreiten.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

489 Experten stehen Ihnen zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Kommentare

Insgesamt 4 Kommentare
Bernhard Schulte - 27.11.2017 15:51:

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

der Einfachheit halber können wir gerne telefonieren und Ihre Angelegenheit besprechen. So können auch Rück- und Verständnisfragen einfacher und schneller geklärt werden.

Teilen Sie mir hierzu bitte Ihre Telefonnummer (vorzugsweise Festnetz) mit, dann rufe ich Sie gerne zeitnah an. Alternativ können Sie gerne auch einen Terminvorschlag für das Telefonat unterbreiten.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt

Kunde - 27.11.2017 16:19:

Hallo, wenn dann jetzt: 0208 / 48 90 86.

Sonst bitte schriftlich.

Viele Grüße

JK

Bernhard Schulte - 27.11.2017 16:26:

Gut, ich rufe jetzt gleich an.

Bernhard Schulte - 27.11.2017 16:39:

Danke für das erneut angenehme Telefonat von eben. Schön, dass ich helfen konnte. Über eine Bewertung, von z.B. 5 Sternen, würde ich mich sehr freuen.

Falls Sie künftig andere und weitergehende Fragen haben, können Sie mich gerne auch direkt entweder über mein

yourXpert Profil: https://www.yourxpert.de/xpert/rechtsanwalt/bernhard.schulte

oder

die yourXpert Hotline (Tel.: 0900 / 1010 999) unter Angabe meiner Kennung 63827

kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt