E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Corona Beratung: Die wichtigsten Fragen zu COVID-19
Die wichtigsten Fragen zum Coronavirus (COVID-19)
Wir sind auch in Zeiten von Corona für Sie da!
Jetzt informieren
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

"Schnelle & einfache Hilfe vom Anwalt & Datenschutzbeauftragten (TÜV)! Nutzen Sie die Telefonhotline oder den Chat & erhalten direkt eine Beratung für Ihr Problem! Viele Rechtsfragen zB CORONA, DSGVO, Inkasso, Miet-, Reise-, Urheber-, Vertragsrecht ua"
yourXpert wurde ausgezeichnet
ZDF WISO Testsieger
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 68.094 Beratungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Wohnung mit Hobbyraum gezeigt bekommen., im Mietvertrag fehlt er

| Preis: 34 € | Mietrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Bernhard Schulte

Sehr geehrter Herr Schulte,
bei der Besichtigung einer Wohnung wurden uns 3,5 Zimmer gezeigt und zusätzlich ein Hobbyraum, den wir auf alle Fälle nutzen wollen. Er ist auch im Expose des Maklers aufgeführt.
Nun möchte die Vermieterin den Hobbyraum doch nicht mit vermieten. Darf der Vermieter den Raum rausnehmen, obwohl wir die Zusage für die Wohnung bekommen haben, so wie sie von uns besichtigt wurde, also mit Hobbyraum?
Mit freundlichen Grüßen
B. Weiß


Sehr geehrte (r) Fragesteller (in),

aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben möchte ich Ihre Frage, wie folgt, beantworten.

Entscheidend ist hier der Mietvertrag, d.h. ob dieser inklusive eines Hobbyraum bereits geschlossen ist, oder nicht. Der Mietvertrag kommt - wie jeder anderer Vertrag auch - durch 2 übereinstimmende Willenserklärungen zustande, dem Antrag (Angebot) und der Annahme. Das Exposé ist an dieser Stelle rechtlich gesehen lediglich die Aufforderung an Sie zur Abgabe eines Angebotes und stellt noch keine vorgenannte Willenserklärung dar. 

Hier habe ich Sie so verstanden, dass zwar eine Zusage zur möglichen Anmietung gegeben ist, der Mietvertrag mit sämtlichen konkreten Konditionen tatsächlich aber nocht nicht geschlossen ist. Mietverträge werden hierbei üblicherweise schriftlich geschlossen. Daher kann hier der Vermieter noch seine Meinung ändern und Ihnen einen Mietvertrag ohne Hobbyraum anbieten.  Möglicherweise können Sie dies aber zum Anlass nehmen, die Miethöhe neu zu verhandeln und etwas zu reduzieren.

Sollte der Mietvertrag tatsächlich schon inklusive des Hobbyraums unterschrieben sein, sieht das natürlich anders aus. Dann kann der Vermieter diesen Mietvertrag nicht mehr einseitig ändern und den Hobbyraum herausnehmen.

Hoffentlich konnte ich Ihnen weiterhelfen. Über eine positive Bewertung von z.B. 5 Sternen würde ich mich freuen. Falls Sie künftig neue Fragen haben, können Sie mich gerne erneut kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt, externer Datenschutzbeauftragter (TÜV) & Datenschutzauditor (TÜV)

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Sehr schnelle Antwort welche uns doch schon weiter hilft. Vielen Dank.