Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

Wie kann ich die Wahrheit beweisen

| Preis: 39 € | Zivilrecht
Beantwortet von Rechtsanwältin Silvana Grass

Hallo, am 20.11 habe ich erfahren, dass mein Freund mir fremd geht, die andere Frau hatte mir selbst geschrieben, dass sie über 1.5 Jahre sich treffen, wir sind fast 4 Jahre zusammen. Ich habe rausgekriegt dass die Frau verheiratet ist und mit ihrem Mann Kontakt aufgenommen. Jetzt sagen die beiden natürlich ( mein Freund und die Frau) dass das ganze nicht Stimmt. Kann man irgendwie Antrag stellen auf Einzelverbindungsnachweiss, dass die beiden ständig Telefonate miteinander hatten und evtl. Whatsapp Nachrichten wiederherstellen? Ich bin voll fertig, weiß nicht wie wir sonst die Wahrheit beweisen können. MfG Elena K.

Sehr geehrte Ratsuchende,

wenn Sie Whatsapp Nachrichten haben, die Sie mit dem Freund oder mit der Frau ausgetauscht haben, dann könnten diese schon als Beweismittel verwendet werden. Keine Möglichkeit gibt es jedoch, auf das Smartphone Ihres Freundes zuzugreifen. Man könnte zwar – für die Zukunft – wenn man die technischen Voraussetzungen hat, eine Spysoftware installieren, allerdings ist hiervon dringend abzuraten, da dies eine strafbare Handlung darstellt.

Soweit meine Kenntnis reicht, ist es auch möglich im eigenen Whatsapp Account gelöschte Chats wieder sichtbar zu machen. Somit könnten Sie wenigstens die „Gespräche“ mit der Frau nachweisen.

Einen Einzelverbindungsnachweis können Sie nur für Ihren eigenen Anschluss bei Ihrem Vertragspartner anfordern. Dies geht leider auch nur für einen Zeitraum von 8 Wochen nach Rechnungsstellung.

Allerdings gilt beim Einzelverbindungsnachweis nur, dass man damit nachweisen kann, dass Telefonate zu einer bestimmten Nummer und in welcher Länge geführt wurden. Der Inhalt der Telefonate wird durch diesen Verbindungsnachweis leider nicht bewiesen.

Sollte die Beziehung noch nicht beendet sein, könnte man z.B. an die Einschaltung eines Detektivs denken.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick gegeben zu haben, falls es dennoch noch Fragen geben sollte, teilen Sie mir dies bitte mit.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Zivilrecht?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen


yourXpert:
(Rechtsanwältin)
Termin?
Frage ab 49 €
Tel. 1,99 € / Min
Chat 1,99 € / Min
Termin vereinbaren
302 Bewertungen

"Schnelle,verständliche und kompetente Hilfe erhalten Sie von erfahrener Rechtsanwältin. Bei mir steht der Kunde und seine Probleme im Mittelpunkt !"
1033 Antworten
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche