Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

Steuern in Polen für deutsche Rente

| Preis: 45 € | Einkommensteuererklärung
Beantwortet von Steuerberater Björn Balluff

Aufgrund meiner niedrigen Rente wurde mir vom FA Neubrandenburg mitgeteilt, dass ich nicht steuerpflichtig bin. Rente in Deutschland ca. 1300 Euro / Monat. Wohnsitz hier
in Polen. Nun will das FA hier in Polen eine Versteuerung ab 2014 nachfordern. Ist das rechtens?

Sehr geehrter Ratsuchender,

bei Renten wird im Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und Polen unterschieden:

Erfolgt die Zahlung aus der gesetzlichen Sozialversicherung gilt Artikel 18 Abs. 2, der bestimmt, dass der Staat aus dem die Rente stammt, das Besteuerungsrecht hat.
Dies wäre Deutschland.

Renten im Allgemeinen (z.B. aus der betrieblichen Altersversorgung) werden dort besteuert, wo der Steuerpflichtige ansässig ist (Artikel 18 Abs. 1).

Artikel 24 Abs. 2 bestimmt, dass Polen im ersten Fall die Rente freistellen muss. Polen darf aber die Einkünfte bei der Ermittlung des Steuersatzes auf die übrigen in Polen steuerpflichtigen Einkünfte berücksichtigen. Dies ist in Deutschland auch unter dem Begriff des sogen. Progressionsvorbehalt bekannt.

Falls Ihre Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung stammt, kann Polen die Rente nicht als steuerpflichtig behandeln. Lediglich die Berücksichtigung der Rente bei der Bestimmung des Steuersatz auf die in Polen übrigen steuerpflichtigen Einkünfte ist zulässig.

Deutschland hat auch lediglich auf eine Veranlagung verzichtet. Auf die Steuerpflicht wurde wahrscheinlich nicht verzichtet. Sie müssen lediglich keine Steuererklärung abgeben, da es nicht zur Festsetzung eines Steuerbetrags kommen würde. Es könnte helfen, wenn Sie das Finanzamt bitten, dies in einer Bestätigung klar zustellen. D.h., dass auf die Steuerpflicht nicht verzichtet wird, sondern nur auf eine Veranlagung verzichtet wird.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit diesen Ausführungen weiterhelfen konnte. Bei weiteren Rückfragen verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion. Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Björn Balluff
Steuerberater

War diese Antwort hilfreich?

Sie sind Rentner und haben eine Frage bezüglich Ihrer Steuerpflicht im Ausland?

Schildern Sie Ihren Fall und erhalten Sie von unseren Steuerberatern kostenlos und unverbindlich Angebote zur Lösung Ihres Falles!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Wie prüfen wir die Echtheit von Kundenbewertungen?

Kundenbewertungen, die als verifiziert gekennzeichnet sind, wurden von Kund*innen getätigt, die mit ihrem registrierten Kundenkonto eine kostenpflichtige Beratung erworben haben. Nach Zahlung und Beratungsabschluss erhalten unsere Kund*innen einen Bewertungslink und haben darüber die Möglichkeit, eine entsprechende Bewertung abzugeben.

Bei unseren Bewertungen handelt es sich ausschließlich um verifizierte Bewertungen.

Der auf den Profilen unserer Expert*innen angezeigte Bewertungsdurchschnitt setzt sich ausschließlich aus verifizierten Bewertungen zusammen. Jeder Bewertung wird für die Berechnung des Bewertungsdurchschnitts dabei die gleiche Gewichtung zugemessen.

Wir veröffentlichen alle Kundenbewertungen, unabhängig von der Anzahl der vergebenen Sterne. Eine Löschung findet nur statt, wenn wir dazu rechtlich verpflichtet sind (z.B. beleidigender Inhalt).

Schnelle und gute Beratung verifiziert

Ähnliche Fragen


yourXpert:
(Steuerberater)
Frage
Frage ab 120 €
399 Bewertungen

"Sie erhalten Auskünfte im Bereich Buchhaltung, Jahresabschluss und Umsatzsteuer. Für Beratung bei Ihrer Steuererklärung, Abfindungen oder Erbschaftssteuer stehe ich ebenso gerne zur Verfügung. "
701 Antworten | 14 Fachartikel
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche