Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

SSL §9 BDSG

| Preis: 47 € | Datenschutzrecht
Beantwortet von Rechtsanwältin Anja Merkel, LL.M. in unter 1 Stunde

Sehr geehrte Frau Merkel,

laut meinem Wissen muss eine Website mit SSL (https://...) verschlüsselt werden wenn ein Kontaktformular (oder andere Eingabemöglichkeit) vorhanden ist.

Nun habe ich heute im Netz einen Artikel gefunden der sich auf §9 BDSG bezieht und sagt "Unter den Begriff der Dateneingabe fällt auch der Klick auf einen Link. Da Navigationselemente eben auch Links sind, müssen diese intern ebenfalls zu einer sicheren Adresse verweisen."

Demnach müsste ja fast ausnahmslos jede Website verschlüsselt werden.

Nun meine konkrete Frage, muss eine Website die kein Kontaktformular und auch sonst keine Eingabemöglichkeiten hat auch mit SSL verschlüsselt werden?

Vielen Dank.

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich beantowrte Ihre Frage auf Basis Ihrer folgendermaßen:

Nun meine konkrete Frage, muss eine Website die kein Kontaktformular und auch sonst keine Eingabemöglichkeiten hat auch mit SSL verschlüsselt werden? 

Ein Verschlüsselung nach § 9 BDSG ist nach der einschlägichen Rechtssprechung derzeit für Webseiten mit Kontaktformular vorgesehen.

Nicht jeder Webseitenbetreiber ist verpflichtet seine Webseite zu verschlüsseln. Wenn die Dateneingabe lediglich durch klicken auf einen Link erfolgt, so wäre § 9 Satz BDSG anzuwenden:

Danach sind Verschlüsselungsmaßnahmen nur erforderlich, wenn ihr Aufwand in einem angemessenen Verhältnis zu dem angestrebten Schutzzweck steht.

Insofern müsste hier keine Verschlüsselung erfolgen.

Im Übgrigen wird mittlerweile TLS eine Weiterentwicklung zum SSL als Verschlüsselungsstandard gesehen. Außerdem tritt ab 25.05.2018 die Umsetzung der DatenschutzgrundVO in Kraft. Daten die mittels Kontaktformulare erhoben werden, müssen auch in Zukunft verschlüsselt werden.

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass dieses Forum eine ausführliche und persönliche Rechtsberatung nicht ersetzen kann, sondern vor allem dafür gedacht ist, eine erste rechtliche Einschätzung zu ermöglichen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen könnte die rechtliche Beurteilung Ihres Anliegens anders ausfallen.

Ich hoffe Ihnen eine erste rechtliche Orientierung gegeben zu haben.

Beste Grüße

Anja Merkel, LL.M.
Rechtsanwältin 

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Datenschutzrecht?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen

Bewertung des Kunden

Wie prüfen wir die Echtheit von Kundenbewertungen?

Kundenbewertungen, die als verifiziert gekennzeichnet sind, wurden von Kund*innen getätigt, die mit ihrem registrierten Kundenkonto eine kostenpflichtige Beratung erworben haben. Nach Zahlung und Beratungsabschluss erhalten unsere Kund*innen einen Bewertungslink und haben darüber die Möglichkeit, eine entsprechende Bewertung abzugeben.

Bei unseren Bewertungen handelt es sich ausschließlich um verifizierte Bewertungen.

Der auf den Profilen unserer Expert*innen angezeigte Bewertungsdurchschnitt setzt sich ausschließlich aus verifizierten Bewertungen zusammen. Jeder Bewertung wird für die Berechnung des Bewertungsdurchschnitts dabei die gleiche Gewichtung zugemessen.

Wir veröffentlichen alle Kundenbewertungen, unabhängig von der Anzahl der vergebenen Sterne. Eine Löschung findet nur statt, wenn wir dazu rechtlich verpflichtet sind (z.B. beleidigender Inhalt).

Vielen Dank, die Antwort war sehr aufschlussreich. verifiziert

yourXpert:
(Rechtsanwältin)
Termin?
Tel. 1,99 € / Min
Chat 2,49 € / Min
Termin vereinbaren
210 Bewertungen

"Kompetente, schnelle und verständliche Rechtsberatung. "
410 Antworten
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche