E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

Schutz personenbezogener Daten

| Preis: 10 € | Datenschutzrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Reinhard Otto

Die Grundschule meines Kindes hat eine für die gesamte 4. Klasse geltende Quarantäneanordnung im öffentlichen Bereich ihrer Homepage online gestellt. Somit kann jeder, der weiß, dass ein Kind die 4. Klasse der Schule besucht, sehen, dass es für das Kind eine Quarantäneanordnung gibt und sieht somit meiner Meinung nach sensible personenbezogene Daten. Ist das Vorgehen der Schule rechtmäßig?


Sie haben eine Frage im Bereich Datenschutzrecht? Nutzen Sie unsere Anwaltshotline:
0900-1010 999 * anrufen
Kennung eingeben: 18537
» Sie werden sofort mit einem*einer Anwält*in verbunden!

Guten Morgen,

die Veröffentlichung ist als rechtmäßig anzusehen, weil sie sachbezogen ist. 

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Otto

Rechtsanwalt

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Datenschutzrecht?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen


yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?
Frage ab 83 €
Tel. 1,99 € / Min
Chat 4 € / Min
Termin vereinbaren
594 Bewertungen

"Schnelle und zuverlässige Beratung in den ausgewählten Gebieten, basierend auf jahrelanger aktiver Berufserfahrung. Lebensnahe und allgemeinverständliche Ratschläge und keine akademischen Ausführungen."
2227 Antworten
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche