Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Angebot einholen

Probezeit -Ende

| Preis: 61 € | Arbeitsrecht
Beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Frau True -Bohle,

folgender Sachverhalt liegt vor: Das Arbeitsverhältnis beginnt am 15. Juli 2018.
Die ersten sechs Monate des Arbeitsverhältnisses gelten als Probezeit.Während der Probezeit gilt für beide Parteien eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Monatsende. Nach der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis von beiden Vertragsparteien mit einer Frist
von sechs Monaten zum Monatsende gekündigt werden.

Mene Frage:Wann endet "offiziell" meine Probezeit-kann ich noch (Stand heute) innerhalb der Probezeit gkündigt werden?

Beste Grüsse

Sie haben eine Frage im Bereich Arbeitsrecht? Nutzen Sie unsere Anwaltshotline:
0900-1010 999 * anrufen
Kennung eingeben: 18537
» Sie werden sofort mit einem*einer Anwält*in verbunden!

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r

die Probezeit endet am 15.01.2019. Da im Arbeitsrecht bei der fristberechnung Sonn-und Feiertage keine Relevanz haben, werden diese Tage bei der Fristberechnung; also auch dem Fristbeginn nicht berücksichtigt.

Dann aber sind die sechs Monate - beginnend ab dem 15.07.2018 erst am 15.01.2019 abgelaufen.

Und grundsätzlich kann der Arbeitgeber auch am letzten Tag der Probezeit kündigen, wenn dies nicht völlig treuwidrig oder willkürlich wäre, was im Einzelfall dann zu prüfen ist.

Entscheidend ist aber der Zugang der schriftlichen Kündigungserklärung; dieser Zugang muss spätestens am letzten Tag der Probezeit (15.01.2019) erfolgt sein.

Dass dann die Beendigung erst später und außerhalb der Probezeit ist, spielt keine Rolle.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

Sylvia True-Bohle

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Arbeitsrecht?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen


yourXpert:
(Rechtsanwältin)
Frage
Frage ab 49 €
764 Bewertungen

"Unsere bundesweit agierende Kanzlei stellt die außergerichtliche Einigung in den Vordergrund. Von A wie Abmahnung bis Z wie Zwangsvollstreckung suchen wir die für Sie sinnvollste und kostengünstigste Lösung – Testen Sie uns. "
4241 Antworten | 10 Fachartikel
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche