E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Facebook Login mit Google
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Gerne berate ich Sie entweder im Rahmen der Beantwortung Ihrer eingestellten Rechtsfrage oder aber auch im Wege der Email- oder Telefonberatung. Ich suche die effektivste und zugleich kostenschonendste Lösung Ihres Rechtsfalls nur in Ihrem Interesse."
Beratungsschwerpunkte: Arbeitsrecht, Forderungseinzug / Inkasso, Rechtsanwaltsgebühren, Gewerblicher Rechtsschutz, Immobilienrecht, IT Recht, Kaufrecht, Maklerrecht, Mietrecht, Nachbarschaftsrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Öffentliches Recht, Reiserecht, Schmerzensgeld, Strafrecht, Sportrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Wettbewerbsrecht, Zivilrecht, Vertragsrecht, WEG Recht, Verwaltungsrecht, Schadensersatz
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 13.416 Kundenbewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten!

» Mehr dazu hier

KFZ- Unfall bei Fahrsicherheitraining

16.07.2018 | Preis: 49 € | Schadensersatz
Beantwortet von Rechtsanwalt Michael Pilarski

Fragestellung

Hallo Herr RA Pilarski,

wir sind Betreiber eine Fahrsicherheits-Club´s in Norddeutschland. – www.driversclub-nf.de - Bei einer Veranstaltung am 02.06.2018 ist uns ein Teilnehmer beim Überholvorgang in der Kurve in unser Support-Fahrzeug gefahren. - Es entstand Sachschaden. - Der Schüldiger hatte am kommenden Tag eine Unfallmeldung an seine AXA - Versicherung abgegeben. Wir hatten bislang keine Nachricht oder Zusendung von der AXA erhalten. Wir habe dann unsererseits am 03.07.2018 eine Online-Schadensmeldung über die AXA-Website abgegeben. Auch hier bisher keine Rückmeldung.

Da der Teilnehmer eine Haftungsausschlusserklärung unterzeichnet hat, sind wir nicht ganz sicher ob die AXA-Versicherung überhaupt eine Schadensregulierung über die Haftpflicht umsetzen muss.

Für eine erste Einschätzung wären wir sehr dankbar.

Anbei übersenden wir die Anmeldung des Teilnehmers mit Haftungsausschlusserklärung.


Wir freuen uns über ein kurze Rückmeldung.


Mit sonnigen Grüssen von der Nordsee

S.W.

Antwort des Experten

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für die Anfrage.

Grundsätzlich sind zunächst die unterschiedlichen Rechtsbeziehungen zu unterscheiden.

Ein Vertrag sowie eine rechtliche Beziehung besteht zwischen Ihnen und dem Teilnehmer, die andere zwischen dem Teilnehmer und seiner Haftpflichtversicherung. In Ihren Bedingungen haben Sie geregelt, dass der Teilnehmer grundsätzlich straf- und zivilrechtlich für die durch ihn verursachten Schäden einstehen muss. Das würde bedeuten, wenn er Schäden an Ihrem Support-Car verursacht hat, dann muss er für diese haften. Ob und wie er diese Schäden als Versicherungsfall von seinem Haftpflichtversicherer erstatten bekommt und ob ein Versicherungsfall vorliegt, das muss er mit seinem Versicherer klären. Sie haben in den Bedingungen aber deutlich darauf hingewiesen, dass der Versicherer derartig verursachte Schäden nicht deckt. Aller Wahrscheinlichkeit nach befindet sich in seinem Versicherungsvertrag ein Ausschluss für diese risikobehafteteren Aktivitäten. Ich deute den von Ihnen angehängten Haftungsausschluss nicht dahingehend, dass der Teilnehmer von jeglicher Haftung frei ist. Ihr erster Ansprechparnter für Schadenersatzansprüche wäre daher der Teilnehmer. Gerne kann ich Ihnen anbieten, Sie in der Sache außergerichtlich zu vertreten, wenn Bedarf besteht, dann würden wir ein Aufforderungsschreiben verfassen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Nutzen Sie die Kommentarfunktion, falls Unklarheiten bestehen, damit ich diese gegebenenfalls ausräumen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt Pilarski

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

488 Experten stehen Ihnen zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Alles bestens - Schnelle und verständliche erste Antwort. - Aufgrund des ausführlichen Statements gehen wir jetzt einen Schritt weiter - Vielen Dank

Kommentare

1 Kommentar
Kunde - 17.07.2018 10:56:

Hallo Herr RA Pilarski,

vielen Dank für Ihr ausführliches Statement - Frage: Was würde eine Vertretung Ihrer Anwaltschaft kosten? - Wir habe leider keinen Rechtschutz.

Mit sonnigen Grüßen von der Nordsee
S.W.