E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
online





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Individuelle und persönliche Beratung bildet für uns die Grundlage einer vertrauensvollen Zusammenarbeit. Unser Ziel ist eine Problemlösung, die nicht nur juristisch fundiert, sondern auch wirtschaftlich vernünftig und entsprechend umsetzbar ist. "
yourXpert wurde ausgezeichnet
ZDF WISO Testsieger
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 14.833 Bewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Kauf einer Wohnung

| Preis: 49 € | Immobilienrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter

IMMOBILIENRECHT:
1. Beim Kauf einer Wohnung in einer Wohnanlage mit 30 Wohnungen, muss ich darauf bestehen, dass mir eine beglaubigte Kopie der Teilungserklärung (TE) vom Verkäufer ausgehändigt wird?
Z. Zt. ist mir nur eine schlechte Kopie der TE ohne Notarunterschrift und Stempel vorhanden.

2. Der Verkäufer behauptet, dass ein Abstellraum im Dachgeschoss (mit Sondernutzungsrecht) der Wohnung zugeordnet ist und hat mir eine Kopie der Aufteilungsskizze gezeigt, wo dieser Abstellraum mit der Nummer der Wohnung notiert ist. Der Abstellraum ist leider weder in TE noch im Grundbuch dokumentiert. Soll ich diese Umstände akzeptieren oder soll ich auf eine Preisminderung bestehen?
Danke!


Sehr geehreter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich nachfolgend beantworte:

1. Bei dem Termin zur Beurkundung des notariellen Kaufvertrages muss eine beglaubigte Fassung der Teilungserklärung vorliegen. Zwar können die Parteien auf eine Verlesung der Teilungserklärung verzichten. Da diese aber Bestandteil des Vertrages wird muss diese vorliegen.

Soweit der Verkäufer keine lesbare Kopie für die Vorabprüfung hat, sollte eine Kopie durch den Hausverwalter erstellt werden oder der Notar fordert diese sowie etwaige Nachträge beim Grundbuchamt an.

2. Die Teilungserklärung enthält nicht nur die Aufteilung des Sonder- und Gemeinschaftseigentums, sondern eine Regelung in Form der Gemeinschaftsordnung, nach der sich die Rechte und Pflichten der Eigentümer untereinander bestimmen.

Durch Eintragung im Grundbuch werden Sie MItglied der Eigentümergemeinschaft und unterfallen den Regelungen der Teilungserklärung. Aus dieser ergibt sich auch, ob ein Verkauf der Zustimmung des Hausverwalters bedarf.

Hinsichtlich des Sondernutzungsrechtes oder Sondereigentums sollten Sie sich nicht auf eine Skizze oder einen Plan verlassen. Maßgebend ist die Teilungserklärung. Die Zuordnung des Abstellraumes muss geklärt werden, da Sie sonst das Problem übernehmen. Eine fehlende Zuordnung kann nur druch eine einstimmige Zustimmung der Miteigentümer geheilt werden.

Ist der Abstellraum der Wohnung nicht ausdrücklich zugewiesen, kann die Eigentümergemeinschaft die Herausgabe und eine Miete für den Abstellraum verlangen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen einen hilfreichen Überblick verschaffen.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter
Rechtsanwalt

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Sehr geehrter Herr Schröter,

danke sehr für die schnelle und sehr hilfreiche und detaillierte Antwort!
Mit freundlichen Grüßen aus Göttingen,

Prof. Dr. K. S.

Ähnliche Fragen