E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Individuelle und persönliche Beratung bildet für uns die Grundlage einer vertrauensvollen Zusammenarbeit. Unser Ziel ist eine Problemlösung, die nicht nur juristisch fundiert, sondern auch wirtschaftlich vernünftig und entsprechend umsetzbar ist. "
yourXpert wurde ausgezeichnet
ZDF WISO Testsieger
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 14.820 Bewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Grundschuld vorzeitig ablösen und löschen

| Preis: 49 € | Immobilienrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Marcus Schröter

Sehr geehrter Herr Schröter,

ich möchte eine Grundschuld vorzeitig ablösen.
Eine Hypothek von 35000 € ist noch mit 6000 € belastet.
Der Vertrag wurde am im Februar 2010 abgeschlossen und endet im April 2020.
Da ich meinen Besitz meinen Sohn übergebe hat er durch die Grundschuld, bei einem geplanten Umbau, erhebliche Nachteile. Die Bank verweigert eine Vorfälligkeitsentschädigung.
Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Bernhard Thier



Sehr geehrter Herr Thier,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben nachfolgend beantworte:

1. Durch die Rückzahlung des Darlehens wird die Grundschuld in Höhe des nicht benötigten Teils zur Eigentümergrundschuld. Insweit bestünde die Möglichkeit die Grundschuld aufzuteilen, so dass die betreffende Bank lediglich eine Grundschuld über EUR 6.000,- dann hält. Dies ist aber aus Kostengründen nicht praktikabel.

2. Die vorzeitige Kündigung eines Darlehensvertrages und damit die Löschung des zugrunde liegenden Grundpfandrechtes bedarf des Vorliegens eines wichtigen Grundes. Ein solcher wichtiger Grund ist der Verkauf oder die Übertragung der Immobilie oder die Aufnahme eines höheren Darlehens.

3. Soweit sich die Bank hier weigert, eine Ablösung vorzunehmen und Sie keine gerichtliche Klärung anstreben, besteht die Möglichkeit eine Ersatzsicherheit zu stellen. D.h. Sie könnten einen Betrag von EUR 6.000,- auf ein Sparkonto anlegen und dann die Freigabe der Grundschuld verlangen. Zwar erhalten Sie derzeit keine oder nur geringe Zinsen auf Spareinlagen, dies ist aber aus meiner Sicht der schnellste Weg um das Grundpfandrecht frei zu bekommen.

4. Im weiteren sollten Sie prüfen, inwieweit Sondertilgungen bei dem Darlehen möglich sind, die Sie vornehmen können.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und stehe bei Rückfragen weiterhin zur Verfügung.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter
Rechtsanwalt

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Schnelle Bearbeitung, sehr hilfreiche Antworten.
Gerne wieder.