E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Facebook Login mit Google
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
erreichbar





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

"Schnelle & unkomplizierte Hilfe vom Anwalt & Datenschutzbeauftragten (TÜV)! Nutzen Sie die Telefon-Hotline oder den Chat & erhalten direkt eine Einschätzung für Ihr Problem! Rechtsanwalt für alle Rechtsfragen zB DSGVO, Urheber-, Miet-, Vertragsrecht"
Beratungsschwerpunkte: Datenschutzrecht, Erbrecht, Forderungseinzug / Inkasso, Gewerblicher Rechtsschutz, Immobilienrecht, IT Recht, Kaufrecht, Markenrecht, Medienrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht, Vertragsrecht, Schadensersatz, Internetrecht
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 13.495 Kundenbewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten!

» Mehr dazu hier

Gewährleistung wird "weitergereicht"

11.10.2017 | Preis: 40 € | Kaufrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Bernhard Schulte in unter 1 Stunde

Fragestellung

Sehr geehrter Hr. Schulte,
im Juni 2017 haben wir uns von einem Gartenbauunternehmen die Terasse neu erstellen lassen
Die Terassenplatten haben wir dann bei einem Bautstoffhändler ausgesucht und den entsprechenden Artikel dem Gartenbau Unternehmen mitgeteilt.
Der Kauf der Platten erfolgte vom Gartenbauer der sie dann sozusagen an uns weiterverkauft hat.
Nun zeigten sich nach kurzer benutzung Kratzer und flecken auf den Terassenplatten. ( durch verrücken von Gartenmöbeln )
Dies haben wir auch sofort reklamiert. Nun ist es so das sich keiner zuständig fühlt.
Der Gartenbauer hat das an den Baustoffhändler weitergereicht und dieser an den Hersteller der Platten. Schließlich hat sich das ein AD Mitarbeiter der Herstellerfirma angeschaut. Als Kompromissvorschlag wurde von seiten des Herstellers eine Neubeschichtung der Platten vorgeschlagen. Diese ist aber an eine Reihe von Bedingungung geknüpft. ( Temp. perm. > 15°C Trocken über 24 h etc. ) Außerdem könnte das erst in 2018 durchgeführt werden. Wir waren damit zunächts nicht einverstanden und haben ein Verlegung mit neuen Platten gefordert. Nun passiert aber nichts weiter und der Gartenbauer hat gemeint wir könnten nur abwarten bis die herstellerfirma sich meldet. Es geht insgesamt um einen Materialwert von 1750 € zzgl. der Neuverlegungskosten (ca. 1000€). Nun meine Frage: ist es zulässig das die Gewährleistung sozusagen weitergereicht wird. oder können wir vom Gartenbauer direkt eine Ausbesserung verlangen? ( und dieser muß dann sehen wie er seine Kosten wieder reinbekommt).
Vielen Dank für Ihre Antwort.

mfg
K. R.

Antwort des Experten

Guten Tag,

der Einfachheit halber können wir gerne in der Sache telefonieren. So können auch Rückfragen etc. schnell & unkompliziert beantwortet werden.

Wenn Sie mir Ihre Telefonnummer (vorzugsweise Festnetz) geben, rufe ich Sie gerne zeitnah an. Alternativ können Sie mir natürlich auch hierzu Terminwünsche mitteilen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

489 Experten stehen Ihnen zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

sehr schnelle und kompetente Antwort
vielen Dank

Kommentare

Insgesamt 3 Kommentare
Kunde - 11.10.2017 09:38:


Hallo Hr. Schulte
tagsüber bis 11:15 , dann wieder ab 12:00 -15:30 bin ich dienstl unter 06132-77-7320 oder 017653600853
zu erreichen. sie können gerne jederzeit anrufen
Viele grüße
K. R.

Bernhard Schulte - 11.10.2017 09:40:

Gut, dann rufe ich jetzt gleich innerhalb der nächsten 15 Minuten unter der genannten Festnetznummer an.

Bernhard Schulte - 11.10.2017 10:04:

Danke für das angenehme Telefonat von eben. Schön, dass ich helfen konnte. Über eine Bewertung würde ich mich freuen.

Falls Sie künftig wieder einen anwaltlichen Rat brauchen, können Sie mich gerne hier direkt bei yourXpert über mein Profil: https://www.yourxpert.de/xpert/rechtsanwalt/bernhard.schulte

oder

die yourXpert Telefonhotline: Tel.: 0900 1010 999 unter Angabe meiner Kennung: 63827 direkt erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt