Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Angebot einholen

Fragen zum Datenschutz

| Preis: 89 € | Datenschutzrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Bernhard Schulte in unter 2 Stunden

Sehr geehrter Herr Schulte,
ich bin in einem Praxis Verbund HNO als Personalmanager beschäftigt.
Seit kurzer Zeit versuchen die Arbeitgeber meinen Aufgabenbereich abzubauen. Ich habe bis zum Jahresende die Lohnabrechnung durchgeführt für 22 Mitarbeiter. Diese Aufgabe wurde an einen Steuerberater abgegeben und meine persönlichen Daten wurden ihm ohne meine Zustimmung übermittelt. Weiterhin wurde ich unter Protest aufgefordert dem Steuerberater alle Daten der restlichen Mitarbeiter per Mail zu übermitteln.Mein Büro befindet sich in meinem Haus wo alle Unterlagen in Ordnern unter Verschluss stehen. Man hat mir nun mitgeteilt das am kommenden Mittwoch der Sohn der Arbeitgeberin alle unterlagen abholen wird. Da es sich um Unterlagen handelt die dem Datenschutz unterliegen bin ich der Meinung das ich diese nicht so einfach herausgeben muss.Da man den Datenschutz durch die Arbeitgeber so genau nimmt möchte ich einen Rat von einem Fachmann einholen.
Weitere Verstösse:
1. meine Daten weitergeleitet an Steuerberater
2.Persönliche Infos Krankmeldung usw. per Whatsapp versendet
3.Brief mit persönlichen Anschreiben geöffnet und Foto erstellt und mir wieder per Whatsapp verschickt.
4. Stick mit ca.15.000 Patienten Daten und Befunden einen nicht dem Unternehmen angehörigen Person zur Erstellung einer Statistik übergeben ohne Zustimmung der Patienten.
5. Alte Patienten­akte die durch Übernahme der Praxis übernommen wurden, werden in Kartons gelagert wo alle dran kommen. Diese sollen dann durch den Sohn gescannt werden.

Bitte um Info wie ich mich verhalten soll damit ich mich auch nicht noch Strafbar mache.

Danke für Ihre Bemühung

Sie haben eine Frage im Bereich Datenschutzrecht? Nutzen Sie unsere Anwaltshotline:
0900-1010 999 * anrufen
Kennung eingeben: 18537
» Sie werden sofort mit einem*einer Anwält*in verbunden!

Gut, dann melde ich mich jetzt gleich bei Ihnen unter der genannten Nummer.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt & Datenschutzbeauftragter (TÜV)

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Datenschutzrecht?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen

Bewertung des Kunden

Wie prüfen wir die Echtheit von Kundenbewertungen?

Kundenbewertungen, die als verifiziert gekennzeichnet sind, wurden von Kund*innen getätigt, die mit ihrem registrierten Kundenkonto eine kostenpflichtige Beratung erworben haben. Nach Zahlung und Beratungsabschluss erhalten unsere Kund*innen einen Bewertungslink und haben darüber die Möglichkeit, eine entsprechende Bewertung abzugeben.

Bei unseren Bewertungen handelt es sich ausschließlich um verifizierte Bewertungen.

Der auf den Profilen unserer Expert*innen angezeigte Bewertungsdurchschnitt setzt sich ausschließlich aus verifizierten Bewertungen zusammen. Jeder Bewertung wird für die Berechnung des Bewertungsdurchschnitts dabei die gleiche Gewichtung zugemessen.

Wir veröffentlichen alle Kundenbewertungen, unabhängig von der Anzahl der vergebenen Sterne. Eine Löschung findet nur statt, wenn wir dazu rechtlich verpflichtet sind (z.B. beleidigender Inhalt).

Ein sehr netter Kontakt! Meine Fragen wurden ausführlich beantwortet!
Gerne wieder! verifiziert

Kommentare

1 Kommentar
Bernhard Schulte
Danke für das sehr angenehme Telefonat von eben. Schön, dass ich helfen konnte. Über eine Bewertung würde ich mich freuen.

Falls Sie künftig wieder einen anwaltlichen Rat brauchen, können Sie mich gerne hier direkt bei yourXpert über mein Profil: https://www.yourxpert.de/xpert/rechtsanwalt/bernhard.schulte

oder

die yourXpert Telefonhotline: Tel.: 0900 1010 999 unter Angabe meiner Kennung: 63827 direkt erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt, Datenschutzauditor (TÜV) und externer Datenschutzbeauftragter (TÜV)
18.01.2020 13:06 Uhr

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
erreichbar
Frage ab 59 €
Tel. 1,98 € / Min
Chat 2,29 € / Min
Termin vereinbaren
1329 Bewertungen

"Schnelle & einfache Hilfe vom Anwalt & Datenschutzbeauftragten (TÜV)! Nutzen Sie die Telefonhotline o. den Chat & erhalten direkt eine Beratung für Ihr Problem! Viele Rechtsfragen zB Coaching, DSGVO, Inkasso, Miet-, Kauf-, Urheber-, Vertragsrecht etc"
3109 Antworten | 12 Fachartikel
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche