E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Steuerberaterin, Dipl. Finanzwirt)
Termin?





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Ihre Fragen sind meine Herausforderung. Ich versuche Ihr Anliegen schnell und präzise zu lösen und mit einfachen Worten eine Antwort darzustellen. "
yourXpert wurde ausgezeichnet
ZDF WISO Testsieger
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 15.185 Bewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Frage zu Anschaffung bei GbR auf eine Person

| Preis: 89 € | Vorsteuer
Beantwortet von Steuerberaterin, Dipl. Finanzwirt Regina Joswig

Hallo, ich bin seit 2004 freiberuflich tätig, seit 2006 in einer GbR. Ich möchte mir gerne ein Auto leasen und es über die Firma absetzen. Da die Situation mit meiner Geschäftspartnerin schwierig ist, möchte ich nicht das sie für den Leasingvertrag unterschreiben muss.
Kann ich ein Privatleasing über das Geschäft abschreiben? Oder kann ich den Vertrag später umschreiben. Im Moment steht im Raum das ggf. die GbR aufgelöst wird und dann ich das Unternehmen übernehme.
Freue mich über eine schnelle Antwort


Ich würde den Vertrag über die Firma abschließen, damit Sie den Vorsteuerabzug haben. Intern können Sie dann regeln, dass die Kosten Ihnen zuzurechnen sind und Sie die 1% Regelung als Gewinnanteil alleine versteuern. Alternativ führen Sie ein Fahrtenbuch.

In der Gewinnverteilung wird Ihnen das dann vorab zugerechnet, also Geldwertes Vortel abzüglich der Kosten und der Restgewinn 50:50.

Im Leasingvertrag sollten nur Sie und eventuell der/ die Lebensgefährte/tin als Berechtigte Personen eingetragen sein. Vielleicht hat das Autohaus auch eine andere Formulierungsmöglixhkeit, damit nur Sie den Pkw nutzen können. Ich würde nicht auf die Schwierigkeiten innerhalb der GbR hinweisen, sondern allenfalls die Überlegung erwähnen, eventuell die Tätigkeit alleine auszuüben und eine Umschreibemöglichkeit vormerken lassen.

Sollten Ihnen diese Auführungen nicht reichen, bitte gerne weitere Fragen stellen. Entweder anonym über diese Seite oder an regina.joswig@gmx.de oder anrufen 0171-4292667.

Mit freundlichen Grüßen

Regina Joswig

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Kommentare

1 Kommentar
Kunde
01.02.2020 17:22 Uhr
Die Leasingfirma will bei der GbR eine Unterschrift aller Geschäftspartner. Meine Frage ist kann ich dann ein Privatleasing abschließen und dann über die Firma absetzten? Da die Fronten verhärtet sind kann ich mir momentan nicht vorstellen nach einer Unterschrift von der noch Geschäftspartnerin zu fragen.