E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Steuerberater)
online


zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Ihr Ansprechpartner bei: Vermietung, Immobilienbesteuerung, GmbH, Einkommensteuer, Erbschaft- und Schenkungsteuer, Umsatzsteuer, Gewerbesteuer oder Finanzbuchhaltung: Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich einfach!"
yourXpert wurde ausgezeichnet
ZDF WISO Testsieger
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 71.012 Beratungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Finanzielle Unterstützung der erwachsenen Tochter bei deren Hausumbau

| Preis: 30 € | Einkommensteuererklärung
Beantwortet von Steuerberater Knut Christiansen

Sehr geehrter Herr Christiansen,
Im Zuge unseren jährlichen Einkommensteuererklärung (meine Frau und ich, beide angestellt, Kl. 3&5) habe ich eine Frage bzgl. der Möglichkeit einer steuerlichen Berücksichtigung, hört sich eigentlich einfach an, aber ich bin momentan etwas verwirrt und benötige daher fachlichen Rat:
Meine Frau hat ihre Tochter (37 Jahre, verheirat, 2 Kinder) finanziell mit ca. 9000,-€ bei deren Hausumbau (wohnen gegenüber von uns) unterstützt, indem sie spontan 2 Handwerkerrechnungen aus eigener Tasche bezahlt hat.
Meine Frage: Können wir (meine Frau und ich) das irgendwie steuerlich geltend machen (Unterstützung, Spende, ...?).
Oder kann das nur mein Schwiegersohn tun, indem er die Handwerker-Lohnkosten entsprechend in seiner eigenen Steuererklärung unter den allgemeinen Ausgaben angibt ? Wäre das dann rechtens, wenn die Zahlung eigentlich durch meine Frau erfolgt ist ?
Wie ist hier die beste Vorgehensweise ?
Herzlichen Dank und Gruß
M. S.


Guten Tag und vielen Dank für die Beauftragung bei yourXpert!

Ihre Frage möchte ich Ihnen gerne im Rahmen einer Erstberatung beantworten,

Für einen Abzug dieses Betrages in Ihrer Steuererklärung sehe ich leider keine Möglichkeit.
Für Sie käme ein Abzug im Rahmen der außergewöhnlichen Belastungen (Unterhaltsaufwendungen) in Frage, wenn Ihre Tochter und Ihr Schwiegersohn unterhaltsbedürftig wären und selbst (zusammen mit ihrem Mann) über nur geringe Einkünfte und wenig Vermögen verfügen würden.. Aufgrund der Umstände, dass diese gerade bauen gehe ich davon aus, dass regelmäßige Einkünfte vorhanden sind und daher keine Bedürftigkeit im steuerlichen Sinne vorliegt.

Ein Abzug in der Steuererklärung Ihres Schwiegersohnes ist möglich, sofern er und Ihre Tochter in dem Haushalt bereits leben, es sich also nicht um einen Neubau handelt. Im Anwendungsschreiben des Finanzministeriums steht:

Die Inanspruchnahme der Steuerermäßigung durch den Steuerpflichtigen ist auch möglich, wenn die Aufwendungen für die haushaltsnahe Dienstleistung, Pflege- oder Betreuungsleistung oder die Handwerkerleistung, für die der Steuerpflichtige eine Rechnung erhalten hat, von dem Konto eines Dritten bezahlt worden sind.

Es wäre natürlich zu prüfen, ob durch den Hausumbau der Höchstbetrag von 6.000 EUR p.a. nicht schon ausgeschöpft ist und die zusätzlichen Aufwendungen ins Leere laufen. Sollten aber zusammen mit den selbst bezahlten Rechnungen insgesamt noch keine Lohnkosten von 6.000 EUR zusammen gekommen sein, so ist ein Abzug dieser Kosten in der Steuererklärung Ihres Schwiegersohnes möglich.

Ich hoffe Ihre damit beantwortet zu haben, sonst melden Sie sich gerne noch einmal.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag!

Knut Christiansen
Steuerberater

 

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

schnell & kompetent!

Kommentare

Insgesamt 2 Kommentare
Kunde
26.07.2020 09:41 Uhr
Sehr geehrter Herr Christiansen, herzlichen Dank für die schnelle und kompetente Antwort, meine Frage hat sich damit vollständig geklärt.
Ihnen auch noch einen schönen Sonntag!
Gruß M. S.
Knut Christiansen
26.07.2020 09:45 Uhr
Sehr gern geschehen!