E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Corona Beratung: Die wichtigsten Fragen zu COVID-19
Die wichtigsten Fragen zum Coronavirus (COVID-19)
Wir sind auch in Zeiten von Corona für Sie da!
Jetzt informieren
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?




zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Meine Berufsbezeichnung ist Rechtsanwalt. Damit bin ich befugt, Beratung anzubieten im Bereich des deutschen Rechts. Darüber hinaus bin ich vertraut mit internationalen Sachverhalten. "
yourXpert wurde ausgezeichnet
ZDF WISO Testsieger
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 67.851 Beratungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Fiduziarische Familienstiftung

| Preis: 49 € | Familienrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Fischer

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte noch zwei kleine anschliessende Rückfragen bzgl. des Themas "fiduziarische Familienstiftung" (hierzu hatte ich bereits eine umfangreiche Beratung auf yourxpert):
- Eine Stiftung benötigt ein separates Bankkonto. Muss eine fiduziarische Stiftung das Bankkonto auf den Namen der Stiftung selbst eröffnen oder auf den Namen des Treuhänders?
- Angenommen, eine fiduziarische Familienstiftung hat ein paar vermietete Wohnungen, die keine ausreichenden Einnahmen mehr generieren, d.h. die Stiftung gerät durch die laufenden Immobilienkosten (Hausgeld etc.) in Insolvenz. Wer haftet für die "Pleite" einer fiduziarischen Familienstiftung? Ist es der Treuhänder oder die Familie oder die Stiftung selbst? Freundliche Grüsse, Edgar Butwilowski


Sehr geehrte/r Ratssuchende/r,

die Antworten auf Ihre Fragen habe ich hier hochgeladen. 

Mit besten vorweihnachtlichen Grüßen

A. Fischer, Rechtsanwalt

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Tip-top.