E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

Einleitung Trennungsjahr

| Preis: 39 € | Familienrecht
Beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle in unter 1 Stunde

Sehr geehrte Frau True-Bohle,

meine Frau und ich sind seit dem 01.12.2019 getrennt und meine Frau ist auch zwei Wochen später ausgezogen. Nun möchte ich offiziell das Trennungsjahr einleiten, weiß aber nicht, wie ich dies machen muss? Wo muss ich melden, dass ich getrennt bin? Beim Einwohnermeldeamt wurde ich abgewiesen.

Besten Dank für Ihre Mühen.

Mit freundlichen Grüßen


Sehr geehrter Ratsuchender,

bis zum 31.12. müssen Sie es zum Wechsel der Steuerklasse beim Finanzamt melden.

Denn für den Steuerklassenwechsel müssen Sie eine „Erklärung zum dauernden Getrenntleben” abgeben.

Damit wird (und muss) das Finanzamt über den Trennungsstatus informiert. Diese Frist ist einzuhalten, da sonst ein Steuerverfahren drohen kann.

Ansonsten müssen Sie die Trennung gesetzlich nirgends anzeigen; ggfs. verlangen aber einige Arbeitgeber eine Meldung, die dann nachgeholt werden sollte..

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

Sylvia True-Bohle

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Familienrecht?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen


yourXpert:
(Rechtsanwältin)
Frage
Frage ab 59 €
655 Bewertungen

"Unsere bundesweit agierende Kanzlei stellt die außergerichtliche Einigung in den Vordergrund. Von A wie Abmahnung bis Z wie Zwangsvollstreckung suchen wir die für Sie sinnvollste und kostengünstigste Lösung – Testen Sie uns. "
2498 Antworten | 10 Fachartikel
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche