Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

Darlehnskündigung

| Preis: 43 € | Private Finanzplanung
Beantwortet von Finanz & Versicherungsmakler Hans-Peter Ramächers

Sehr geehrt Damen und Herren,
ich habe ein Haus; für die darauf lastenden Darlehn der Sparda- Bank West habe ich bereits im Juli 2018 eine Umschuldung zum 31.01.2019 vereinbart. Die Laufzeit des neuen Darlehns beträgt 10 Jahre.
Im Dezember 2018 habe ich unerwarteter Weise einen Käufer dafür gefunden. Noch im Januar soll der Kauf abgewickelt und der Kaufpreis bezahlt werden.
Nach mehrmaligen schriftlichen Rückfragen meinerseits teilt mir, die Bank heute telefonisch mit, dass sie einer Kündigung des neuen, noch nicht ausgezahlten/ bzw. umgeschuldeten Darlehns nicht zustimmt, auch nicht gegen Vorfälligkeitsentschädigung!
Sie besteht auf der Fortführung des Darlehns für die volle Vertragslaufzeit.
Ist dies rechtens?
Ich hoffe, Ihnen mit den o.a. Angaben hinreichend Informationen gegeben zu haben, um mir eine kurze Auskunft dazu geben zu können. Ansonsten bin ich zu erreichen per Mail unter
melcherkuehne@t-online.de, telefonisch unter 0212/330754
Mit bestem Dank für baldige Antwort im Voraus verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen
Martin Kühne

Ja, im Prinzip ist die Bank im Recht. Wenn Sie verkaufen jedoch ist die Bescherung nicht mehr gegeben. Weiss die Bank, das Sie verkaufen?

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Private Finanzplanung?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen

Bewertung des Kunden

Wie prüfen wir die Echtheit von Kundenbewertungen?

Kundenbewertungen, die als verifiziert gekennzeichnet sind, wurden von Kund*innen getätigt, die mit ihrem registrierten Kundenkonto eine kostenpflichtige Beratung erworben haben. Nach Zahlung und Beratungsabschluss erhalten unsere Kund*innen einen Bewertungslink und haben darüber die Möglichkeit, eine entsprechende Bewertung abzugeben.

Bei unseren Bewertungen handelt es sich ausschließlich um verifizierte Bewertungen.

Der auf den Profilen unserer Expert*innen angezeigte Bewertungsdurchschnitt setzt sich ausschließlich aus verifizierten Bewertungen zusammen. Jeder Bewertung wird für die Berechnung des Bewertungsdurchschnitts dabei die gleiche Gewichtung zugemessen.

Wir veröffentlichen alle Kundenbewertungen, unabhängig von der Anzahl der vergebenen Sterne. Eine Löschung findet nur statt, wenn wir dazu rechtlich verpflichtet sind (z.B. beleidigender Inhalt).

Toll, dass es so einen Service gibt. verifiziert

Kommentare

Insgesamt 4 Kommentare
Kund*in
Ja, die Bank weiß, dass ich das Haus verkaufe. Soweit das Darlehn dinglich über das Grundstück besichert ist, stimmt sie der Vertragsaufhebung (mit Vorfälligkeitsentschädigung) auch zu; nicht jedoch hinsichtlich des Restes.
Kann mich insoweit wirklich für volle 10 Jahre (= Vertragslaufzeit) an den Vertrag binden? Steht mir nicht nach BGB bei längerer Laufzeit stets ein gesetzliches Kündigungsrecht zu?
17.01.2019 15:32 Uhr
Hans-Peter Ramächers
Das Sonderkündigungsrecht greift erst nach Ablauf von 10 Jahren, mit einer Kündigungsfrist von 6 Monaten. Die Prolongation ist erst mal ein neuer Vertrag. Aber warum ist der "Kredit" nicht dinglich besichert ?
Und wie wohnen Sie zukünftig ? neues Haus oder Wohnung ? Zur Miete oder neues Eigentum ?

Nach wie vor ist die Bank im Recht, jedoch unüblich, wenn es im Zusammenhang mit dem Haus steht oder sorry, legen Sie noch nicht allle Fakten auf den Tisch ?

Liegt der komplette Vorgang schriftlich vor oder gab es zu dieser Angelegenheit ein Gespräch mit der Bank ?
17.01.2019 15:41 Uhr
Kund*in
Sorry, ich habe tatsächlich nicht alle Fakten auf den Tisch gelegt!
Ich habe 2 Häuser, nur eins wird verkauft. Der Rest des Darlehns, dessen Kündigung die Bank ablehnt, ist auf dem 2., verbleibenden Haus abgesichert.
Zwischenzeitlich habe ich bereits selbst § 489 BGB gelesen; ich habe wirklich keine Chance!

Ich möchte jedoch nicht versäumen, mich für Ihre kompetente - und schnelle - Antwort zu bedanken. Für Laien wie mich ist es immer wichtig, einen kompetenten Partner zu haben, der einem hilft.
Mit bestem Dank
Martin Kühne
17.01.2019 15:49 Uhr
Hans-Peter Ramächers
Immer wieder gerne

www.hpr-finanzen.de
17.01.2019 15:51 Uhr

yourXpert:
(Finanz & Versicherungsmakler)
Termin?
Frage ab 10 €
Tel. 1,50 € / Min
Chat 1,50 € / Min
Termin vereinbaren
2 Bewertungen

"seit 30 Jahren Vermittlung von Versicherungen, überwiegend private. aus Erfahrung heute meist private Sachversicherungen, wie Haftlicht, Hausrat, Gebäude, Reschtsschutz und Unfallversicherung. Kapitalanlage: offene Investmentfonds"
5 Antworten
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche