E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwältin)
Termin?





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Kompetente, schnelle und verständliche Rechtsberatung. "
yourXpert wurde ausgezeichnet
ZDF WISO Testsieger
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 69.721 Beratungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Ausländerrecht

| Preis: 61 € | Ausländerrecht
Beantwortet von Rechtsanwältin Anja Merkel, LL.M.

Sehr geehrte Frau Merkel,

Ich habe folgende Frage:

Meine Frau, eingereist mit einem Schengen-Visum zu Besuchszwecken, haben in Deutschland geheiratet. Sie ist jetzt zur Ablegung des Sprachtestes in ihre Heimat gereist. Können wir nach bestehen des Sprachtestes mit dem Schengen-Visum (dieses ist weiterhin Gültig) eine Aufenthaltserlaubnis beantragen (greift die Ausnahme nach 39 Ziffer 3 oderist die durch die Ausreise verwirkt) oder müssen wir ein Visum für Familiennachzug beantragen?

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Mit freundlichen Grüßen

Michael Hechler


Sehr geehrter Herr Hechler,

ich ebantworte Ihr Anliegen auf Basis Ihrer Angaben folgendermaßen:

Können wir nach bestehen des Sprachtestes mit dem Schengen-Visum (dieses ist weiterhin Gültig) eine Aufenthaltserlaubnis beantragen (greift die Ausnahme nach 39 Ziffer 3 oderist die durch die Ausreise verwirkt) oder müssen wir ein Visum für Familiennachzug beantragen?

Ihr Frau muss ein Aufenthaltstitel wegen Familiennachzug vor Einreise bei der deutschen Botschaft im Heimatland beantragen.

Der § 39 Ab.3 AufenthG bezieht sich auf Aufenthaltstitel wegen Beschäftigung, d.h. ein Ausländer hat einen Arbeitsvertrag unterschrieben und benötigt den Aufenthaltstitel zur Beschäftigung in Deutschland. 

Da Sie verheiratet sind, ist ein Aufenthaltstitel wegen Familiennachzug zu einem Deustchen viel günstiger und einfacher.

Die Einreise mittel Schengenvisum um dann einen passenden Aufenthaltstitel in Deuscthland zu beantragen funktioniert nicht, da das Touristenvisum nicht verlängert wird bis der eigentlich gewollte Aufenthaltstitel ausgestellt ist., die deutsche Botschaft im Heimatland für die Bearbeitung zuständig ist und darüber hinaus gegebenfalls Verwirkung eintritt, weil hier ein Touristenvisum missbraucht wurde, da der Zweck des Aufenthalts von vorn herein ein anderer gewesen ist.

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass dieses Forum eine ausführliche und persönliche Rechtsberatung nicht ersetzen kann, sondern vor allem dafür gedacht ist, eine erste rechtliche Einschätzung zu ermöglichen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen könnte die rechtliche Beurteilung Ihres Anliegens anders ausfallen.

Ich hoffe Ihnen eine erste rechtliche Orientierung gegeben zu haben.

Beste Grüße

Anja Merkel, LL.M.
Rechtsanwältin 

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Ähnliche Fragen