Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

Anlegerkommanditist, Haftung im Insolvenzfall der Fondsgesellschaft

| Preis: 80 € | Handelsrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Andreas Fischer

Sehr geehrter Leser,
bitte senden Sie mir ein unverbindliches Preisangebot zur Beantwortung folgender Rechtsfrage(n):

Ich bin ein mit einer Haftsumme von 5.000 EUR eingetragener Kommanditist einer geschlossenen Investment Co. KG (Immobilienfonds als AIF). Ich habe meine Kommanditeinlage, zu der ich mich bei Zeichnung verpflichtet habe inkl. Agio voll bezahlt. Es hat keine EK-Rückgewähr stattgefunden. Steuerliche Aspekte haben meine Einlage nicht unter die Grenze der Haftsumme geführt. Ausgangsituation meiner beiden Fragen ist die in der Insolvenz befindliche Fondsgesellschaft.

1. Ist meine Gesamthaftung als Kommanditist gegenüber den Fondsgläubigern im Falle des Wiederauflebens meiner Haftung auch in der Insolvenz der geschlossenen Investment Co. KG auf meine im Handelsregister eingetragene Haftsumme in Höhe von bis zu max. 5.000 EUR begrenzt?


2. Ist meine Haftung gegenüber der Gesellschaft durch Erbringung meiner Hafteinlage inkl. Agio (Einlage ist weiterhin voll erbracht) auch in der Insolvenz der Fondsgesellschaft endgültig erloschen?


Mit freundlichen Grüßen

HRG

Sie haben eine Frage im Bereich Handelsrecht? Nutzen Sie unsere Anwaltshotline:
0900-1010 999 * anrufen
Kennung eingeben: 18537
» Sie werden sofort mit einem*einer Anwält*in verbunden!

Sehr geehrte/r Ratssuchende/r,

meine Antworten auf Ihre Fragen mit weiterführenden Hinweisen habe ich hier hochgeladen.

Mit freundlichen Grüßen

A. Fischer, Ra

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Handelsrecht?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen


yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?
Frage ab 49 €
Tel. 1,90 € / Min
Chat 1,90 € / Min
371 Bewertungen

"Meine Berufsbezeichnung ist Rechtsanwalt. Damit bin ich befugt, Beratung anzubieten im Bereich des deutschen Rechts. Darüber hinaus bin ich vertraut mit internationalen Sachverhalten. "
1376 Antworten | 3 Fachartikel
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche