E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

Werbung im Abspann von eigenen Youtube Videos

| Preis: 45 € | Urheberrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Bernhard Schulte

Guten Tag,

in meinen Youtube Musik Videos bewerbe ich am Ende des Videos meinen Newsletter, gebe Hinweise für Auftrittsanfragen und verweise auf andere Portale, um meine Musik zu hören (Spotify, Deezer, etc.) => hier im Video ab 2:46 min zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=qohMWFDt85M

mein Video habe ich extra mit "enthält Werbung" markiert. Nun bin ich verunsichert, da Youtube in seinen Richtlinien festhält, dass eingeblendete eigene Werbung in Videos nicht erlaubt ist:

"YouTube-Videokünstler dürfen keine Werbung, Sponsoring-Inhalte oder andere Werbeanzeigen für Drittanbieter-Sponsoren oder -Werbetreibende in ihren Videos platzieren, wenn YouTube ein vergleichbares Werbeformat anbietet. Hierzu zählen unter anderem Videowerbung wie Pre-Rolls, Mid-Rolls und Post-Rolls sowie Bild-Overlays und Video-Bumper. Eine solche Verwendung entspricht einem Verstoß gegen Abschnitt 6E unserer Nutzungsbedingungen. Für den Fall eines derartigen Verstoßes behält sich YouTube das Recht vor, die Monetarisierung zu deaktivieren und/oder Videos zu entfernen, die unzulässige Werbung für Drittanbieter beinhalten."

1.) ist diese Kennzeichnung als "enthält Werbung" überhaupt nötig? => viele andere Künstler machen ähnliches und bei Ihnen ist keine Kennzeichnung
2.) Verstoße ich damit wirklich gegen die Richtlinien => ich bewerbe ja keine Drittanbieter oder etwa doch? Mit Spotify etc.....
3.) wie könnte ich das rechtmäßig elegant lösen?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

A. S.


Sie haben eine Frage im Bereich Urheberrecht? Nutzen Sie unsere Anwaltshotline:
0900-1010 999 * anrufen
Kennung eingeben: 18537
» Sie werden sofort mit einem*einer Anwält*in verbunden!

Einen wunderschönen guten Tag,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Der Einfachheit halber können wir gerne in der Sache telefonieren und die Sache ausführlich besprechen. So können auch Rückfragen etc. schnell & unkompliziert beantwortet werden.

Wenn Sie mir Ihre Telefonnummer (vorzugsweise Festnetz) geben, rufe ich Sie gerne zeitnah an. Alternativ können Sie mir natürlich auch hierzu Terminwünsche mitteilen.

Sofern Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, wickeln Sie die Sache direkt mit Ihrer Versicherung ab.

Aufgrund des Pauschalpreises besteht für Sie kein Kostenrisiko. Der Pauschalpreis ist auf etwaige weitere Tätigkeiten nicht anrechenbar. Mein Angebot ist freibleibend.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt, Datenschutzauditor (TÜV) und externer Datenschutzbeauftragter (TÜV)

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Urheberrecht?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen

Bewertung des Kunden

Danke für die Auskunft! Hat mir sehr geholfen!

Kommentare

Insgesamt 2 Kommentare
Bernhard Schulte
26.01.2021 10:18 Uhr
Ansonsten erhalten Sie hier über die Kommentarfunktion innerhalb der von Ihnen gesetzten Deadline eine Antwort von mir.

Mit freundlichen Grüßen
Schulte
Rechtsanwalt, Datenschutzauditor (TÜV) und externer Datenschutzbeauftragter (TÜV)
Bernhard Schulte
26.01.2021 11:08 Uhr
Sehr geehrte (r) Fragesteller (in),

aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben möchte ich Ihre Frage, wie folgt, beantworten.

Einen Verstoß gegen die hier von Ihnen zitierten youtube Bedingungen sehe ich derzeit nicht. Zwar mag es hier von Ihnen Eigenwerbung sein. Doch ist lediglich eine Werbung für Dritte untersagt, sofern Youtube ein vergleichbares Werbeformat anbietet. Aus meiner Sicht sind Sie hier nicht Dritter.

1. Insofern halt ich anhand Ihrer bisherigen Angaben einen Kennzeichnung als Werbung für nicht nötig.

2. Da Sie kein Dritter sind und keine Werbung für andere machen, halte ich das nicht für einen Verstoß.

3. Sie könnten natürlich selbst für sich bei Youtube kostenpflichtige Werbevideos für Ihre anderen Inhalte bei Spotify etc. schalten.

Hoffentlich konnte ich Ihnen weiterhelfen. Über eine positive Bewertung von z.B. 5 Sternen würde ich mich freuen. Falls Sie künftig neue Fragen haben, können Sie mich gerne erneut kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt, externer Datenschutzbeauftragter (TÜV) & Datenschutzauditor (TÜV)

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?
Frage ab 43 €
Tel. 1,97 € / Min
Chat 2,59 € / Min
Termin vereinbaren
1177 Bewertungen

"Schnelle & einfache Hilfe vom Anwalt & Datenschutzbeauftragten (TÜV)! Nutzen Sie die Telefonhotline o. den Chat & erhalten direkt eine Beratung für Ihr Problem! Viele Rechtsfragen zB Coaching, DSGVO, Inkasso, Miet-, Kauf-, Urheber-, Vertragsrecht & m"
2219 Antworten | 12 Fachartikel
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche