E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwältin)
online

zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

"Unsere bundesweit agierende Kanzlei stellt die außergerichtliche Einigung in den Vordergrund. Von A wie Abmahnung bis Z wie Zwangsvollstreckung suchen wir die für Sie sinnvollste und kostengünstigste Lösung – Testen Sie uns. "
808 Antworten
Beratungsschwerpunkte: Arbeitsrecht, Baurecht, Betreuungsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Forderungseinzug , Rechtsanwaltsgebühren, Immobilienrecht, IT Recht, Kaufrecht, Mietrecht, Nachbarschaftsrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Schmerzensgeld, Sozialrecht, Versicherungsrecht, Zivilrecht, Schuldnerberatung Online, Scheidungsrecht, Unterhaltsrecht, Vertragsrecht, Architektenrecht, WEG Recht, Pachtrecht
yourXpert wurde ausgezeichnet
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Weiteres unter servicevalue.de
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 8.516 Kundenbewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten!

» Mehr dazu hier

Versicherungsrecht/ Private -Haftpflicht

06.12.2017 | Preis: 54 € | Versicherungsrecht
Beantwortet von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle in unter 1 Stunde

Fragestellung

Sehr geehrte Frau True-Bohle,

meine Tochter 20 Studentin hat mit dem Auto Ihrer Freundin ein Verkehrsunfall verursacht.

Der Schaden an dem Auto der Freundin soll meine Tochter übernehmen und haben sich auf eine Ratenzahlung geeinigt.

Wir haben ein Private- Haftpflicht Versicherung bei der Württembergischer und dort hat man mir gesagt so einen Schaden übernehmen die nicht.

Meine Ansicht nach, die Private- Haftpflicht Versicherung soll den Schaden übernehmen, weil meine Tochter das Auto- der Freundin beschädigt.



Wie sieht es aus mit der Rechtsprechung aus?

Muss meine Tochter diesen Schaden privat bezahlen oder ist die Private Haftpflicht doch in der Pflicht?

Mit freundlichen Grüßen
Drissi

Antwort des Experten

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

 

 

vielen Dank für Ihre Anfrage; die Antwort habe ich als Datei hochgeladen.

 

 

Für Rückfragen stehe ich zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Rech

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

441 Experten stehen Ihnen zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!