Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

Verletzung des Markenrechts

| Preis: 34 € | Markenrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Bernhard Schulte in unter 1 Stunde

Ich habe zwei URLS registrieren lassen und ein Logo entworfen mit dem Namen: "mynatureprint". Dieser Name kommt aber einer Markenbezeichnung sehr nahe, welche bereits als internationales Trademark eingetragen ist: "NATUREPRINT" (TESS).

Siehe dazu: http://tmsearch.uspto.gov/bin/showfield?f=toc&state=4803%3Aopy18e.1.1&p_search=searchss&p_L=50&BackReference=&p_plural=yes&p_s_PARA1=&p_tagrepl%7E%3A=PARA1%24LD&expr=PARA1+AND+PARA2&p_s_PARA2=natureprint&p_tagrepl%7E%3A=PARA2%24COMB&p_op_ALL=AND&a_default=search&a_search=Submit+Query&a_search=Submit+Query

Darf mein Branding (eigene T-Shirtmarke) UND das Logo auf der Website "My Nature Print" (zusammen oder auseinandergeschrieben) heißen?

Oder gäbe es lediglich nur bei der Verwendung von dem Namen "Natureprint" Probleme?

Mit freundlichen Grüßen,
Mario Schwanse

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

mein Name ist Rechtsanwalt Schulte. Der Einfachheit halber können wir gerne telefonieren und die Angelegenheit besprechen. So können auch Rück- und Verständnisfragen einfacher und schneller geklärt werden.

Bitte teilen Sie mir hierzu Ihre Telefonnummer (vorzugsweise Festnetz) mit, dann rufe ich Sie gerne zeitnah an. Alternativ können Sie gerne auch einen Terminvorschlag für das Telefonat unterbreiten.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt, externer Datenschutzbeauftragter (TÜV) und Datenschutzauditor (TÜV)

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Markenrecht?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen

Kommentare

Insgesamt 2 Kommentare
Bernhard Schulte
Ansonsten erhalten Sie eine Antwort hier über die Kommentarfunktion innerhalb der von Ihnen gesetzten Deadline.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
02.10.2019 16:30 Uhr
Bernhard Schulte
Sehr geehrte (r) Fragesteller (in),

aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben möchte ich Ihre Frage, wie folgt, beantworten.

Zwar ist die von Ihnen genannte Konkurrenzmarke als Internationale und EU-Wortmarke eingetragen. Eine gewisse Ähnlichkeit gibt es schon. Doch ist gerade der Anfang Ihrer Marke deutlich anders.

Zudem ist internationaler und EU-Schutz nur für die internationale Klasse 3 und die EU-Klasse 30 beansprucht. Dies ist der Bereich von Parfüms und Aromastoffen sowie aromatischen Verbindungen.

Soweit Sie sich außerhalb dieser geschützten Bereiche aufhalten - und so habe ich Sie mit T-Shirt-Aufdrucken etc. verstanden - Dürften Sie keine Probleme haben, egal wie Sie das schreiben.

Vielleicht macht hier ein entsprechender Markenschutz für Sie ebenfalls Sinn.

Hoffentlich konnte ich Ihnen weiterhelfen. Über eine positive Bewertung von z.B. 5 Sternen würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt, Datenschutzauditor (TÜV) und externer Datenschutzbeauftragter (TÜV)
02.10.2019 18:32 Uhr

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?
Frage ab 59 €
Tel. 1,98 € / Min
Chat 2,29 € / Min
Termin vereinbaren
1328 Bewertungen

"Schnelle & einfache Hilfe vom Anwalt & Datenschutzbeauftragten (TÜV)! Nutzen Sie die Telefonhotline o. den Chat & erhalten direkt eine Beratung für Ihr Problem! Viele Rechtsfragen zB Coaching, DSGVO, Inkasso, Miet-, Kauf-, Urheber-, Vertragsrecht etc"
3100 Antworten | 12 Fachartikel
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche