Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

Tibia schrägfraktur im unter Drittel re. Kater 5 Monate alt

| Preis: 36 € | Tierarzt
Beantwortet von Tierarzt Dr. Stephan Schroth

Guten Tag!
Mein 5 Monate alte Kater Pimpel ist am Do den 17.01.19 vom Schrank unglücklich gefallen. Wir waren sofort beim Tierarzt. Feststellung : tibia schrägfraktur im unter Drittel rechter Hinterbein. Empfehlung : sofort OP.
Pimpel bekam 3 Tage lang 1x Metacam. Er kriegt weiterhin 3x1 Tablette Traumeel T.
Nach zwei Tage frist er wie gewohnt, geht selbst aufs Klo, klettert überall. Er schonnt sein Bein, seit heute tretet er aber vorsichtig drauf.
Ist es notwendig eine OP machen zu lassen??? Welche Möglichkeiten gibt es noch?

Ich lade Röntgenbilder hoch, damit Sie sehen können, was genau mit dem Bein ist.

Auf Ihre baldige Antwort würde ich mich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen,
N. O.

Sehr geehrter Ratsuchender,

an der Diagnose Fraktur kommt man leider nicht vorbei. Es ist eine Tibia-Schrägfraktur im Schaft ohne Verlagerung der Knochenenden. Soweit ersichtlich steht die Fibula gut und verleiht eine gewisse Stbilität.

Somit ist die Chance gegeben, dass die Enden auch konservativ zusammenheilen. Hierzu ist allerdings eine Ruhigstellung des Patienten, eine moderate Schmerztherapie (wie von Ihnen durchgeführt) und eine Behandlung mit Stützverbänden über 4 Wochen notwendig. Und selbst dann kann es dazu kommen, dass die Enden schräg zusammenheilen und die Katze dann einen veränderten Gang entwickelt oder Spätfolgen deshalb an den Gelenken (Sprunggelenk, Kniegelenk) bekommt.

Vorteil der Op ist, es geht schneller - allerdings auch bei deutlich höherem finanziellen Aufwand. Die Op ist heutzutage für einen versierten Chirurgen kein Problem.

Somit müßen Sie die Vor- und Nachteile aufwiegen und entscheiden, ob Sie den etwas risikoreicheren, aber preiswerteren Weg der konservativen Behandlung gehen wollen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Stephan Schroth

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Tierarzt?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen

Bewertung des Kunden

Wie prüfen wir die Echtheit von Kundenbewertungen?

Kundenbewertungen, die als verifiziert gekennzeichnet sind, wurden von Kund*innen getätigt, die mit ihrem registrierten Kundenkonto eine kostenpflichtige Beratung erworben haben. Nach Zahlung und Beratungsabschluss erhalten unsere Kund*innen einen Bewertungslink und haben darüber die Möglichkeit, eine entsprechende Bewertung abzugeben.

Bei unseren Bewertungen handelt es sich ausschließlich um verifizierte Bewertungen.

Der auf den Profilen unserer Expert*innen angezeigte Bewertungsdurchschnitt setzt sich ausschließlich aus verifizierten Bewertungen zusammen. Jeder Bewertung wird für die Berechnung des Bewertungsdurchschnitts dabei die gleiche Gewichtung zugemessen.

Wir veröffentlichen alle Kundenbewertungen, unabhängig von der Anzahl der vergebenen Sterne. Eine Löschung findet nur statt, wenn wir dazu rechtlich verpflichtet sind (z.B. beleidigender Inhalt).

Schnelle Antwort, danke! verifiziert

Kommentare

1 Kommentar
Kund*in
Vielen Dank für Ihre Antwort!
21.01.2019 22:02 Uhr

ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche