E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Tierärztin)
Termin?





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

"seit 30 Jahren Tierärztin mit Herz und Leidenschaft, Spezialisierung auf Röntgenbildbetrachtung, Blutbilddiagnostik, TCM= Traditionelle chinesische Medizin, Akupunktur, Gangbildanalyse, Orthopädie"
yourXpert wurde ausgezeichnet
ZDF WISO Testsieger
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 69.337 Beratungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Tibia schrägfraktur im unter Drittel re. Kater 5 Monate alt.

| Preis: 30 € | Tierarzt
Beantwortet von Tierärztin Susanne Menke in unter 2 Stunden

Guten Tag!
Mein 5 Monate alte Kater Pimpel ist am Do den 17.01.19 vom Schrank unglücklich gefallen. Waren sofort beim Tierarzt. Feststellung : tibia schrägfraktur im unter Drittel rechter Hinterbein. Empfehlung : sofort OP.
Pimpel bekam 3 Tage lang 1x Metacam. Er kriegt weiterhin 3x1 Tablette Traumeel T.
Nach zwei Tage frist er wie gewohnt, geht selbst aufs Klo, klettert überall. Er schonnt sein Bein, seit heute tretet er aber vorsichtig drauf.
Ist es notwendig eine OP machen zu lassen??? Welche Möglichkeiten gibt es noch?

Ich lade Röntgenbilder hoch, damit Sie sehen können, was genau mit dem Bein ist.

Auf Ihre baldige Antwort würde ich mich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen,
N. O.


Lieber Katzenbeitzer, sicherlich ist eine Operation in diesem Falle der Goldstandard der Therapiemöglichkeiten, um Pimpel ein beschwerdefreies, langes Leben zu ermöglichen. 

Sein Glück ist, dass die Fraktur glatt ist und er er jungv ist. 

Wenn Sie ihn nun 6 Wochen in Boxenruhe halten, hat er eine gute Chance, dass der Bruch auch ohne Operation gut verheilt. Sollte er aber in dieser Zeit springen oder gar erneut unglücklich fallen, könnte es zu einem erneuten ggf schlimmeren Bruch führen. 

Wenn Sie also eine Op vermeiden wollen, besorgen Sie ihm eine große Box und dort muss er 6 Wochen aushalten. Natürlich kann er zum Streicheln u Kuscheln herausgenommen werden, nur belasten sollte er die Gliedmaße nicht.

Zusätzlich sollte er der nächsten 2 Wochen noch weiterhin Metacam o. 

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Schnelle Antwort! Bin zufrieden und kann weiterempfehlen.

Kommentare

Insgesamt 2 Kommentare
Kunde
21.01.2019 21:57 Uhr
Vielen Dank Frau Dr. Menke für Ihre schnelle Antwort!
1)Würden Sie für Pimpel auch eine Bandage / Gips empfehlen, damit der verletzte Bein richtig verheilt?
2) Wenn ich mich nicht irre, stand bei dem Medikament Metacam, dass er etwa 4 Tage höchstens gegeben darf... Oder 14 Tage bei Fraktur notwendig sind?

Ich bedanke mich im voraus für Ihre Rückmeldung!
N. O.
Susanne Menke
24.01.2019 14:12 Uhr
Ein Gips oder Schienenverband hält bei Katzen in der Regel nicht, aber das wird Ihr Tierarzt, der Ihre Katze kennt gewiss besser beurteilen können. Ein Schmerzmittel würde ich mindestens 1 Woche geben
Mit freundlichen Grüßen
Susanne Menke