Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

Prüfung des Teilungsverzeichnis und Gemeinschaftsordnung

| Preis: 100 € | Immobilienrecht
Beantwortet

Sehr geehrte Damen und Herren,
bezugnehmend auf den heutigen Mailaustausch mit Herrn RA Weber würde ich gerne von ihm noch für € 100 (pauschal, inkl. 19 % USt) die Teilungserklärung und Gemeinschaftsordnung prüfen lassen.
Mit freundlichen Grüßen
R. D.
P.S.: Sollte dies nicht das richtige angehängte Dokument sein oder weitere Infos zur Beantwortung der Frage benötigt werden, bitte ich um Rückmeldung.

Sie haben eine Frage im Bereich Immobilienrecht? Nutzen Sie unsere Anwaltshotline:
0900-1010 999 * anrufen
Kennung eingeben: 18537
» Sie werden sofort mit einem*einer Anwält*in verbunden!

Antwort des Experten

Sehr geehrte Mandanten,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne komme ich schnellstmöglich auf Sie zurück .

Mit freundlichen Grüßen

Daniela Désirée Fritsch
Rechtsanwältin

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Immobilienrecht?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen

Kommentare

Insgesamt 5 Kommentare
Kund*in
Sehr geehrte Frau Fritsch,
eigentlich war dies eine Anfrage an Herrn RA Weber, weil dieser bereits unseren Kaufvertrag geprüft hat und dieser Hintergrund auch wichtig ist, um überhaupt die Teilungserklärung und Gemeinschaftsordnung verstehen zu können. Daher hatte ich geschrieben, dass ich "gern von ihm noch für € 100 (pauschal, inkl. 19 % USt) die Teilungserklärung und Gemeinschaftsordnung prüfen lassen" möchte.
Wie verfahren wir nun?
Mit freundlichen Grüßen
R. D.
27.01.2017 22:53 Uhr
Kund*in
Wenn Sie auf der Prüfung durch einen bestimmten Rechtsanwalt bestehen, müssen Sie diesem eine direkte Anfrage stellen. Bezüglich dieser hier können Sie sodann von der Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen.
27.01.2017 23:02 Uhr
Kund*in
Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Wie mache ich denn dann von meiner Geld-zurück-Garantie Gebrauch? Danke für Ihren Hinweis!
27.01.2017 23:04 Uhr
Kund*in
Habe dies jetzt probiert. Gibt es sonst nicht vielleicht die Möglichkeit, dass Sie den Auftrag wieder freigeben und ich die Anfrage dann lösche und dann direkt an den Kollegen stelle? Vielen Dank für Ihr Engagement!
27.01.2017 23:19 Uhr
Kund*in
Sehr geehrter Mandant,

nein, das ist technisch nicht möglich. Bitte stellen Sie Ihre Anfrage direkt bei dem Rechtsanwalt Ihrer Wahl. Die Betreiber des Portals werden Ihnen den Betrag hier wieder gutschreiben, ich habe auf diese Abläufe keinen Einfluss.

Mit freundlichen Grüßen

Daniela Désirée Fritsch
Rechtsanwältin
28.01.2017 17:43 Uhr

ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche