E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

mein Hund ist schwierig

| Preis: 13 € | Tierheilpraktiker
Beantwortet von Tierheilpraktikerin Barbara Jagolski

hallo, ich habe eine hündin anni. sie ist 2 jahre alt. ein pinscher-spitz-mix. ich habe sie aus zweiter hand. meine erste hündin war 3 monate zuvor gestorben. jedenfalls ist anni eigentlich ein liebes tier mit einem aufmerksamkeitsdefizit, wie mir manchmal scheint. und sie ist ein furchtbarer angst-kläffer. mit kleineren hunden geht es schon, aber generell bellt sie und bei größeren hunden dreht sie durch. damit kann ich aber leben. sie bellt sehr, wenn jemand an der haustür klingelt - und wenn besuch kommt, ist es kaum auszuhalten. sie knurrt und bellt dann abwechselnd. und wenn der besuch aufsteht dreht sie richtig durch. ich hab sie schon aus dem zimmer gebracht, aber es hilft nichts. das schlimmste ist aber heute passiert. ich hab mich mit meiner tochter (5) gekappelt und anni dachte vielleicht, ich wäre in gefahr und schnappte meine tochter in den fuß. nicht doll, aber es reicht. sie knurrt meine tochter auch hin und wieder rein (vor allem, wenn sie hüte trägt!?) es würde mir unendlich leid tun, sie wegzugeben. womöglich wäre sie dann auf ewig versaut. ich brauche hilfe in form von globuli oder bachblüten.


Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
ich wünschte ich könnte Ihnen einen Tipp für Bachblüten oder Globuli geben, aber ich denke nicht, dass sich das Grundproblem damit lösen lässt. Ich würde Ihnen vorschlagen, dass Sie mit einer Hundeschule oder einem Hundetrainer, was ich bevorzugen würde, Kontakt aufnehmen, damit diese Ihnen Tipps geben können, wie mit ein paar konsequenten Verhaltensränderungen Ihrerseits, sich das Verhalten des Hundes positiv ändern wird. Dann werden Sie erstaunt sein, wie angenehm das Zusammenleben mit Ihrem Hund sein wird und brauchen sich keine Gedanken mehr darber zu machen den Hund abzugeben, was ja die letzte Lösung sein sollte. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg.
Liebe Grüße
Barbara Jagolski

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Tierheilpraktiker?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen


yourXpert:
(Tierheilpraktikerin)
Termin?
Tel. 1,50 € / Min
Chat 1,50 € / Min
Termin vereinbaren
2 Bewertungen

"Grundvoraussetzung für Gesundheit ist ein gut funktionierender Stoffwechsel. Ich berate Sie gerne, fachlich und kompetent, bei allen Fragen zu Ihrem Tier."
5 Antworten
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche