Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

LUGANO FINANZ

| Preis: 39 € | Vertragsrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Michael Pilarski

Hallo, habe vor ein paar Wochen einen Kredit Antrag bei der Lugano Finanz gestellt. Habe dann voreilig unterschrieben und bekam dann ein paar Tage später die Rechnung über einen Betrag von 577.50 Euro zu bezahlen. Habe dann im Internet recherchiert und bin aus alle Wolken gefallen. Es sind ja betrüger. Ich befinde mich in sehr großen, finanzielle Schwierigkeiten. Befinde mich in einer Scheidungsschlacht und das kostet mich sehr viel Geld. Darum habe ich blind den Antrag bei Lugano Finanz unterschrieben. Aktuell habe ich jetzt die letzte Aufforderung zum zahlen bekommen. Ansonsten wird mir mit Inkasso getroht.
Ich bitte Sie, mir zu helfen.

Mit freundlichen grüßen

Leuchtenberger M.

Meine Email Adresse: hotaru01@web.de
Tel. 0171/ 5232425

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für die Anfrage. Gern kann ich Ihnen helfen. Meiner Ansicht nach sind die Forderungen der Lugano Finanz GmbH unberechtigt. Es handelt sich in der Regel um die Vermittlung von Verbraucherkreditverträgen, bei denen vor Auszahlung der vereinbarten Darlehenssumme keine Nebenentgelte anfallen dürfen. Dennoch sollten Sie darauf reagieren und ein entsprechendes Schreiben fertigen, in dem Sie die Forderung zurückweisen.

Ich kann Ihnen gerne anbieten, Sie in der Sache zu vertreten, wenn Sie mich direkt beauftragen. Kontaktieren Sie mich hierzu unter info@rechtsanwalt-pilarski.de.

MfG Pilarski (Rechtsanwalt)

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Vertragsrecht?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen


yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?
Frage ab 49 €
Tel. 1,99 € / Min
Chat 1,99 € / Min
Termin vereinbaren
133 Bewertungen

"Gerne berate ich Sie entweder im Rahmen der Beantwortung Ihrer eingestellten Rechtsfrage oder aber auch im Wege der Email- oder Telefonberatung. Ich suche die effektivste und zugleich kostenschonendste Lösung Ihres Rechtsfalls nur in Ihrem Interesse."
315 Antworten | 10 Fachartikel
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche