E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Gerne berate ich Sie entweder im Rahmen der Beantwortung Ihrer eingestellten Rechtsfrage oder aber auch im Wege der Email- oder Telefonberatung. Ich suche die effektivste und zugleich kostenschonendste Lösung Ihres Rechtsfalls nur in Ihrem Interesse."
yourXpert wurde ausgezeichnet
ZDF WISO Testsieger
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 74.546 Beratungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Löschung der gespeicherten Polizei Daten

| Preis: 37 € | Verwaltungsrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Michael Pilarski

Sehr geehrter Herr Pilarski,


Da ich früher die ein oder andere Sache angestellt habe das letzte mal 2011 wurden ein paar Daten bei der Polizei gespeichert.
Die BTM Sachen wurden immer gleich eingestellt.
Da ich seit vielen Jahren ein ganz normales Leben führe mit fester Arbeitsstelle und mir nie wieder etwas zu schulden kommen lassen habe
wäre es mir sehr recht wenn die ganzen Daten gelöscht würden.
Ich würde mich sehr freuen wenn Sie mir weiterhelfen könnten.

Mit freundlichen Grüßen,

Andreas Mayer


Sehr geehrter Herr Mayer,

vielen Dank für Ihre Anfrage. 
 

um zu prüfen, ob irgendwelche Einträge für Straftaten gelöscht werden müssen, müsste zunächst Kenntnis darüber bestehen, was eingetragen ist. Haben Sie darüber Kenntnis? Haben Sie einen Auszug beantragt? Danach kann man dir Fristen berechnen und etwaige Löschungen durchsetzen.

Grüße

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Herr Michael Pilarski hat mich zu meiner vollsten Zufriedenheit beraten.
Absolut weiter zu Empfehlen.

Kommentare

Insgesamt 8 Kommentare
Kunde
02.03.2020 05:44 Uhr
Sehr geehrter Herr Pilarski,
Ich habe die Auskunft was alles gespeichert ist schon beantragt und Ihnen per PDF mit gesendet.
Mit freundlichen Grüßen,
A. Mayer
Michael Pilarski
04.03.2020 07:45 Uhr
Ok, danke, ich schaue mir das genau an. Gruß
Michael Pilarski
05.03.2020 23:38 Uhr
Sehr geehrter Ratsuchender,

ich habe gesehen, dass Sie eine Exklusivanfrage an mich gesandt haben, das tut im Moment noch nicht not, da ich erst einmal im Rahmen Ihrer ersten Anfrage schaue, ob die Löschung sinnvoll beantragt werden kann.

Gruß
Kunde
06.03.2020 06:07 Uhr
Vielen Dank.
Michael Pilarski
09.03.2020 13:55 Uhr
Sehr geehrter Herr Mayer,

ich habe mir den Bescheid jetzt genauer angeschaut. Wie es aussieht haben Sie eine datenschutzrechtliche Anfrage beim Landeskriminalamt getätigt. Es wurde Ihnen nun mitgeteilt, dass und aus welchem Grund die Daten damals erhoben und gespeichert wurden. Auch ist am Ende des Bescheids vermerkt, dass die Daten mittlerweile gelöscht wurden. Das heißt, es sollte alles in Ihrem Interesse sein, oder verstehe ich Sie falsch?

Gruß
Kunde
09.03.2020 20:31 Uhr
Vielen lieben Dank für Ihre Recherche,
In dem Schreiben steht dass Aufgrund entfallener Speichervoraussetzungen die Dateien gelöscht wurden.
Aber ich glaube das bezieht sich nur auf das Polizeipräsidium Ulm

Und warum bekomme ich auf Nachfrage immer noch scheinbar gelöschte Daten von Stuttgart ?
Auch steht ganz am Schluss

" Sofern im Rahmen der Bearbeitung ihres Antrages festgestellt wurde, dass in Dateien gespeicherter Seiten zur weiteren Aufgabenerfüllung der Polizei nicht mehr erforderlich sind, werden diese nach vorheriger Anfertigung von Ausdrucken gelöscht".
Das liest sich für mich sehr schwammig

Kann ich einen Antrag auf löschen der Daten oder eine Bestätigung der Löschung der Daten vielleicht beantragen?

Mit freundlichen Grüßen


Michael Pilarski
09.03.2020 20:46 Uhr
Sehr geehrter Herr Mayer,,

ich denke, das ist dem praktischen Problem der Umsetzung der neuen Datenschutzanforderungen der DSGVO geschuldet. Für die deutschen Behörden und Unternehmen bedeutet die DSGVO seit ihrem Inkrafttreten eine Menge Arbeit. Sie beginnen grundsätzlich nicht initiativ, Datenbestände zu löschen, sondern tun dies anlassbezogen, also nur dann, wenn ein Betroffener sich meldet. Daher wurden Ihre Daten dort länger gespeichert und wurden wohl nun im Zuge der Bearbeitung Ihres Antrags gelöscht, sodass sie bis vor Kurzem immer noch vorhanden waren beim Präsidium. Ich verstehe den Bescheid so, dass sämtliche dort aufgeführten Daten von der Löschung betroffen waren. Sie können versuchen, noch eine Bestätigung, dass nunmehr sämtliche Daten gelöscht sind, zu erhalten. Ich gehe aber davon aus, dass nach Ihrem Antrag sämtliche Daten gelöscht wurden.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen

Pilarski
(Rechtsanwalt)
Kunde
09.03.2020 21:12 Uhr
Vielen lieben dank für ihre Hilfe.

Ich werde die Tage eine Bestätigung der Löschung der Daten beantragen.

Alles Gute und vielen Dank,

A. Mayer