E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

Geld-Zurück-Garantie
Geld-Zurück-Garantie: Dieser Experte bietet Ihnen für X-Mails eine Geld-zurück-Garantie: War die Beratung inhaltlich nicht korrekt, erhalten Sie Ihr Geld zurück!
"Ich biete Ihnen Rechtsberatung im Mietrecht, im Unterhaltsrecht und bei Unterhaltsforderungen von Jobcentern (§ 33 SGB II)."
yourXpert wurde ausgezeichnet
ZDF WISO Testsieger
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 69.425 Beratungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Kündigung Eigenbedarf und Mieterhöhung

| Preis: 39 € | Mietrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Michael Beutler in unter 1 Stunde

Sehr geehrter Herr Beutler,

ich wohne mit meiner Familie in einer Wohnung zur Miete (Kaltmiete 850 Euro).
Die Wohnung soll in kürze verkauft werden (Eigentümerübergang vermutlich der 01.06.2020).
Wir sind stark am überlegen die Wohnung selbst zu kaufen. Aufgrund der aktuellen Situation aber unschlüssig. Deshalb hier meine Frage: Wie lange können wir sicher in der Wohnung bleiben , wenn ein neuer Eigentümer Eigenbedarf anmeldet. Zudem interessiert mich die gesetzliche Mieterhöhung, die bis dahin einhergehen kann.

Laut meinem unterzeichneten Mietvertrag vom 21.02.2015 ist dort folgendes niedergeschrieben:

$2 Mietzeit:
"Das Mietverhältnis beginnt am 15.04.2015 und läuft auf unbestimmte Zeit. Die Vertragsparteien verzichten innerhalb des ersten Jahres nach Mietbeginn auf das Recht zur ordentlichen Kündigung. Durch erfolgreiche Nachmietersuche kann der Mieter verlangen, das Vertragsverhältnis auch während des Zeitraums des Kündigungsverzichts aufzulösen.

Die Wohnung wird derzeit von meiner Ehefrau, mir und unseren beiden Kindern (4 und 7 Jahre) bewohnt.

Vielen Dank
M. L.


Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

bitte entnehmen Sie meine Antwort auf Ihre Anfrage dem Anhang.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Beutler

Rechtsanwalt

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!