E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Anfrage
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

"Schnelle & unkomplizierte Hilfe vom Anwalt & Datenschutzbeauftragten (TÜV)! Nutzen Sie die Telefon-Hotline oder den Chat & erhalten direkt eine Einschätzung für Ihr Problem! Rechtsanwalt für alle Rechtsfragen zB DSGVO, Urheber-, Miet-, Vertragsrecht"
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Online-Rechtsberatung
Branchengewinner
"Erlebter Kundenservice"
DIE WELT
Service-Champions 2017
Im Test: 8 Anbieter
Veröffentl. in DIE WELT, 19.10.17
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 13.692 Bewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten:
4,8 / 5,0
sehr gut
» Mehr dazu hier

Haftung durch Hausverwalter

| Preis: 34 € | Immobilienrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Bernhard Schulte in unter 1 Stunde

Durch einen Wassereinbruch am Dach (entlang dem Schornstein) gelangte Wasser in die ausgebaute Dachwohnung.
Der Eigentümer informierte mich am Samstag 16.12.2017 per E-Mail über diesen Schaden.
Am Montag dem 18.12. beauftragte ich einen Dachdecker den Schaden zu beheben.
Am Wochenende war mein Büro nicht besetzt, so dass ich erst am Montag aktiv werden konnte.
Der Dachdecker schaute sich den Schaden vor Ort an, informierte mich, dass der Schaden am 21.12.2017 über die Terrasse eines Untermieters repariert wird.
Ich informierte den Eigentümer und bekam die Genehmigung zum Betreten der Terrasse.
Der Dachdecker informierte mich nicht über den Fortgang der Reparatur.
Durch die Feiertage war der Dachdecker nicht erreichbar. Am 30.12. erfuhr ich von einem anderen Eigentümer, dass kein Dachdecker die Reparatur vorgenommen hat.
Ich sprach dem Dachdecker auf die Mailbox, woraufhin er sich am 02.01. meldete und mir mitteilte, dass er bis 08.01. Betriebsferien hat.
Die Reparatur des Daches erfolgte dann am 08.01.2018
Der Eigentümer des Sondereigentums will nun den Verwalter in Haftung nehmen, obwohl er die Reparatur in Auftrag gegeben hat.
Laut Rechtsprechung ist der Schaden am Sondereigentum unabhängig vom Reparaturzeitpunkt eingetreten.
Kann dem Verwalter Fährlässigkeit unterstellt werden oder hat er seiner Verwalterpflicht genüge getan.
Auf Grund der Weihnachtsfeiertage war kein Dachdecker erreichbar.


Guten Tag,

der Einfachheit halber können wir gerne in der Sache telefonieren. So können auch Rückfragen etc. schnell & unkompliziert beantwortet werden.

Wenn Sie mir Ihre Telefonnummer (vorzugsweise Festnetz) geben, rufe ich Sie gerne zeitnah an. Alternativ können Sie mir natürlich auch hierzu Terminwünsche mitteilen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

Unsere Experten stehen Ihnen jetzt zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Bewertung des Kunden

Sehr gute Beratung und Fachkompetenz,
allgemein verständliche und nachvollziehbare Hinweise
Vielen Dank
Reinhard H.

Kommentare

Insgesamt 4 Kommentare
Kunde
16.01.2018 09:37 Uhr
Tel Festnetz 06021570484 oder
Handy 015159442516
MfG R.H.
Bernhard Schulte
16.01.2018 10:28 Uhr
Wie wäre es so gegen 11 Uhr unter der genannten Festnetznummer?
Kunde
16.01.2018 10:31 Uhr
Passt
Bernhard Schulte
16.01.2018 11:40 Uhr
Danke für das angenehme Telefonat von eben. Schön, dass ich helfen konnte. Über eine Bewertung würde ich mich freuen.

Falls Sie künftig wieder einen anwaltlichen Rat brauchen, können Sie mich gerne hier direkt bei yourXpert über mein Profil: https://www.yourxpert.de/xpert/rechtsanwalt/bernhard.schulte

oder

die yourXpert Telefonhotline: Tel.: 0900 1010 999 unter Angabe meiner Kennung: 63827 direkt erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt