Passwort vergessen?
ODER Login mit Google
  • Meine Beratungen
  • Kostenlos registrieren
  • Hilfe & Service
Kostenlose Ersteinschätzung

fragen zur 1 % lösung im taxigeschäft

| Preis: 39 € | Sonstiges
Beantwortet von Steuerberater Patrick Peiker

mein sohn hat ein mietwagenunternehmen, er hat ein gebrauchtes auto gekauft, aber der neuwert ist hoch....,wieviel spart man sich mit einem elektr. fahrtenbuch zu der 1 % lösung im jahr zb..
ich habe zwei taxen mi 1 % lösung, was spare ich mir mit buch, die taxen laufen auschließlich im geschäftsbereich, nur fahrten im privatbereich, wenn sie die abrechnungen ins büro bringen....

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich danke Ihnen für Ihren Auftrag. Gerne beantworte ich Ihre Fragen auf Grundlage der von Ihnen gemachten angaben. Leider fehlen mir für eine konkrete Beantwortung Ihrer Frage noch einige Angaben, die ich von Ihnen angefordert habe. Hinsichtlich der von Ihnen gesetzten Frist zur Beantwortung Ihrer Fragen, kann ich Ihnen daher nur allgemeine Auskünfte geben. Gerne können Sie mir die benötigten Angaben noch über die Kommentarfuntion  nachreichen, so dass Ich Ihnen eine konkrete Auskunft zu Ihrem Anliegen geben kann.

Allgemein kann gesagt werden, dass die Führung eines Fahrtenbuches günstiger ist als die Anwendung der 1%-Regelung wenn das betroffene Fahrzeug einen hohen Bruttolistenneupreis hat. In diesem Fall ist die über die 1%-Regelung anzusetztende Privatnutzung recht hoch. Die Wahrscheilichkeit steigt dadurch, dass die über die Führung eines Fahrtenbuches ermittelte tatsächliche Private Nutzung geringer ist als der mit der 1%-Regelung ermittelte Wert.

Elektronische Fahrtenbücher bieten mittlerweile eine sehr gute Alternative zu den klassischen von Hand zu führenden Fahrtenbüchern. Hierdurch wird die korrekte Führung von Fahrtenbüchern deutlich erleichtert. Zu erwähnen währen hier etwa die Lösungen von Vimcar.de oder Tanktaler.de.

Ich hoffe Ihnen trotz meiner, mangels konkreter Angaben, nur allgemein gehaltenen Ausführungen weitergeholfen zu haben. Gerne werde ich Ihr Anliegen bei Nachreichung der erforderlichen Angaben noch konkret beantworten.

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Peiker | Steuerberater

War diese Antwort hilfreich?

Sie haben eine Frage im Bereich Sonstiges?

Raten Sie nicht weiter!

Unsere Rechtsanwält*innen geben Ihnen gerne eine kostenlose
Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt kostenlose Ersteinschätzung einholen

Kommentare

1 Kommentar
Patrick Peiker
Sehr geehrter Ratsuchender,

ich danke Ihnen für Ihren Auftrag.

Bitte machen Sie mir zur Beantwortung Ihrer Fragen noch folgende Angaben:

- Bruttolistenneupreise des Fahrzeugs Ihres Sohnes sowie der von Ihnen genutzten Fahrzeuge

- Schätzung zu wieviel Prozent die Fahrzeuge von Ihnen privat gefahren werden (Fahrten vom Wohnort zur Betriebsstätte Ihrer Unternehmen zählen nicht zu den Privatfahrten)

- Angaben zu den entstehenden Unterhaltskosten der Fahrzeuge (Kraftstoffkosten, Reparaturkosten, Kfz-Versicherung, Kfz-Steuer)


Ich werde Ihnen dann gerne berechnen ob die Anwendung eines elektronischen Fahrtenbuches für Sie günstiger ist.


Mit freundlichen Grüßen


Patrick Peiker | Steuerberater
09.02.2018 10:46 Uhr

yourXpert:
(Steuerberater)
Termin?
Frage ab 75 €
Chat 9,99 € / Min
96 Bewertungen

"Ihr Ansprechpartner wenn es um steuerrechtliche Fragestellungen geht. Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme!"
184 Antworten | 2 Fachartikel
ZDF WISO Testsieger

    So funktioniert's

  1. Kostenlose anwaltliche Ersteinschätzung
  2. Unverbindliches Festpreisangebot
  3. Angebot annehmen und Rechtsberatung erhalten
Anliegen schildern
Jetzt zum Newsletter anmelden und die besten Rechts-Tipps erhalten
+ exklusive Gutscheinaktionen für alle Beratungsbereiche