E-Mail oder Benutzername: Passwort: Passwort vergessen?
ODER Login mit Facebook Login mit Google
Zurück zu allen Antworten

yourXpert:
(Rechtsanwalt)
Termin?





zertifiziert
Dieser Experte hat seine Qualifikation nachgewiesen und ist von uns zertifiziert!

"Schnelle & unkomplizierte Hilfe vom Anwalt & Datenschutzbeauftragten (TÜV)! Nutzen Sie die Telefon-Hotline oder den Chat & erhalten direkt eine Einschätzung für Ihr Problem! Rechtsanwalt für alle Rechtsfragen zB DSGVO, Urheber-, Miet-, Vertragsrecht"
Beratungsschwerpunkte: Datenschutzrecht, Erbrecht, Forderungseinzug / Inkasso, Gewerblicher Rechtsschutz, Immobilienrecht, IT Recht, Kaufrecht, Markenrecht, Medienrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht, Vertragsrecht, Schadensersatz, Internetrecht
yourXpert wurde ausgezeichnet
1. Platz Internetauftritt und Datensicherheit
Online-Beratung
Testsieger
in der
ZDF-Sendung WISO
Im Test: 5 Anbieter
Sendung vom 28.10.2013
Kundenmeinungen
Qualifizierte Experten
Bereits 13.388 Kundenbewertungen bestätigen den hohen Beratungsstandard unserer Experten!

» Mehr dazu hier

Firmengründung Bavaria Motors

19.02.2018 | Preis: 40 € | Markenrecht
Beantwortet von Rechtsanwalt Bernhard Schulte

Fragestellung

Sehr geehrter Herr Schulte,

mein Kollege Herr Skelaj von der Firma WLS Websolutions hat mir Ihren Rat empfholen.

Es geht um folgende Thematik:

Ab Juli werde ich einen Gebrauchtwagenhandel eröffnen. Die Firma soll Bavaria Motors heißen und ist spezialisiert auf den An- und Verkauf von Gebraucht- und Neufahrzeugen.
Wie ich selbst anschließend herausgefunden habe, gibt es 3 Firmen die ebenfalls Bavaria Motors heißen. Die eine hat einen Firmensitz in Augsburg, ist aber eher eine sehr kleine Firma die lediglich 3-4 Fahrzeuge anbietet.
Die andere Firma hat einen Sitz in Gladbach und ist eigentlich überwiegend spezialisiert auf den Verkauf von Kfz-Teilen der Marke BMW.
Und die andere größere Firma sitzt in Belgien und ist ebenfalls ein Mehrmarkenhändler für Gebrauchtfahrzeuge.

Ich habe schon eine Anfrage bei IHK gestellt, die ich Ihnen gerne per E-Mail weiterleiten kann.

Meine Frage lautet also, kann ich unbeschwert die Firma unter dem Namen Bavaria Motors öffnen, ohne irgendwelche Strafen bzw Anklagen von anderen Firmen zu erhalten? Ich möchte die Firma Bavaria Motors über mehrere Jahre hinweg führen können, ohne irgendwelche Befürchtungen auf Anklagen zu haben.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
A. G.

Antwort des Experten

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

der Einfachheit halber können wir gerne telefonieren und Ihre Angelegenheit besprechen. So können auch Rück- und Verständnisfragen einfacher und schneller geklärt werden.

Teilen Sie mir hierzu bitte Ihre Telefonnummer (vorzugsweise Festnetz) mit, dann rufe ich Sie gerne zeitnah an. Alternativ können Sie gerne auch einen Terminvorschlag für das Telefonat unterbreiten.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt

Sie haben eine Frage? Holen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote unserer Experten ein!

Nach dem Einstellen Ihrer Frage erhalten Sie individuelle Preisangebote unserer Experten, aus welchen Sie einfach das für Sie passende Angebot auswählen können!

487 Experten stehen Ihnen zur Verfügung. Stellen Sie jetzt Ihre Frage!

Hier kostenlos und unverbindlich Angebote einholen!

Kommentare

Insgesamt 2 Kommentare
Kunde - 20.02.2018 16:01:

Sehr geehrter Herr Schulte,

sie können mich am besten unter der Telefonnummer 0152 54235610 ab jetzt erreichen.
Dennoch bevorzuge ich eine schriftliche Bestätigung auf meine bereits bezahlte Frage zu erhalten.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
G.

Bernhard Schulte - 20.02.2018 17:13:

Sehr geehrte (r) Fragesteller (in),

aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben möchte ich Ihre Frage, wie folgt, beantworten.

Zunächst teile ich die Auffassung der IHK in den hier aufgeführten Anlagen zu dieser Frage.

Ein Restrisiko besteht hier leider, eine entsprechende markenrechtliche und ggf. wettbewerbsrechtliche Abmahnung zu erhalten. Dies kann durchaus kostspielig sein. Doch können Sie dieses Risiko verringern, indem Sie - wie die IHK ebenfalls bereits ausgeführt hat - der Bezeichnung "Bavaria Motors" um eine irgendwie geartete Phantasiebezeichnung ergänzen. Empfehlen würde ich dann, die Phantasiebezeichnung möglichst voranzustellen.

Hoffentlich konnte ich Ihnen weiterhelfen. Über eine positive Bewertung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte
Rechtsanwalt